Pfeil rechts
1

Angstmaus29
Mein Hypochonder lässt mal wieder grüßen und redet mir die schlimmsten Dinge ein
Hab jetzt seit zwei Tagen Halsschmerzen dazu ein Kloß im Hals und das schlucken fällt mir auch schwer durch die Schmerzen
Dazu lästiges kratzen im Hals wodurch ich immer Husten muss
War gestern beim Arzt es ist wohl ein Virusinfekt hab etwas aufgeschrieben bekommen für den Hals dann hatte ich gestern in meinen Hals geschaut und hab auf meinen Mandeln so weiße Punkte entdeckt seitdem kämpfe ich schon wieder mit der Angst das es etwas ernsteres ist wie Angina oder so
Seit der Nacht sind die Schmerzen auch etwas mehr geworden sollte ich nochmal zum Arzt gehen oder abwarten
Hab echt Angst das mir der Hals zuschwillt und ich keine Luft mehr bekomme

19.01.2017 08:39 • 21.01.2017 #1


Gerd1965
Weiße Punkte könnten auf eine bakterielle Infektion hinweisen.
Der Rachen wird nicht zuschwellen, aber eventuell benötigst du ein Antibiotikum, eine Angina ist nicht was Schlimmes!
Einfach schonen. Lass es noch mal vom Arzt anschauen, der eventuel einen Rachenabstrich - Schnelltest machen wird.

19.01.2017 11:13 • #2



Halssschmerzen,Kloß im Hals,Schluckbeschwerden

x 3


Schlaflose
Zitat von Angstmaus29:
Hab jetzt seit zwei Tagen Halsschmerzen dazu ein Kloß im Hals und das schlucken fällt mir auch schwer durch die Schmerzen
Dazu lästiges kratzen im Hals wodurch ich immer Husten muss


Ich hatte ab 31.12 so eine Virus-Erkältung und mein Hals tut an der einen Seite immer noch beim Schlucken weh und ich huste immer noch zeitweise. Ich war aber gar nicht beim Arzt, denn dafür hätte ich mit 38,5 Fieber aufstehen und zum Arzt gehen müssen und dazu habe ich mich viel zu krank gefühlt. Ich habe mich mit Inhalieren, Husten- und Bronchialtee, frischen Ingwer kauen und wegen des Fiebers mit ein paar Aspirin beholfen.

19.01.2017 17:28 • #3


Angstmaus29
Danke euch werde mich gleich nochmal auf den Weg zum HNO machen

20.01.2017 10:08 • x 1 #4


Hallo,

Ich hatte das auch vor einiger zeit, das Gefühl als würde mir etwas im Hals stecken und ich kann nicht schlucken . Das Atmen ist mir auch schwerer gefallen.
Bin dann auch zum HNO er hat in den Hals geguckt war alles okay dann habe ich eine Überweisung zum Radiologen bekommen dort habe ich so ein weissen Brei geschluckt damit wurde meine Speiseröhre gecheckt.. alles top.

Spielt sich alles im Kopf ab

20.01.2017 16:41 • #5


Gerd1965
Zitat von Angstmaus29:
Danke euch werde mich gleich nochmal auf den Weg zum HNO machen

Und was sagte der Arzt?

21.01.2017 10:01 • #6


Angstmaus29
Es ist ein Virusinfekt Halsschmerzen sind auch weg nur noch ein nervendes kratzen im Hals

21.01.2017 10:47 • #7


Gerd1965
Zitat von Angstmaus29:
Es ist ein Virusinfekt Halsschmerzen sind auch weg nur noch ein nervendes kratzen im Hals

250 ml Wasser erwärmen und 1 Kaffeelöffel Kochsalz dazu. Mehrmals täglich gurgeln.
Schmeckt zwar igit aber hilft sehr gut.

21.01.2017 10:58 • #8


Angstmaus29
Danke dir Gerd damit fange ich dann gleich mal an

21.01.2017 11:40 • #9




Dr. Matthias Nagel