Pfeil rechts

habe gestern mein Befund bekommen vom kardiologen per post und habe keine ahnung was manches bedeutet...das 48 stunden EKG z.B.kennt sich einer von euch aus??

1 tag steht.

Ventrikuläre Ereignisse:

****

nichtvorz.ES:4

Ves(Vorzeit.90%:0

Bigeminus:0

Paare:0

Triplet:0

Salven:0

schnellste:/min um uhr

Ventr.Tachyk.(4): 0

längste: s um uhr

schnellste bpm um uhr

Supraventrikuläre Ereignisse:

SVES(vorzeit. 80%):56

Salven(120 1/min): 0

längste: s um Uhr

schnellste bpm um Uhr

Arrhythmie:

Arrhythmien(versp. 140%): 2

längste:1.05 s um 3.20 uhr

Bradykardien(50 1/min):

langsamste: /min um Uhr

Pausen ( 2000ms): 0

längste s um Uhr

Zeitpunkte zur Berechnung der ST_Werte bezogen auf die R-Zacke:

Bezugspunkt: -55 ms ST1: 55ms ST2:125 ms

QRS-Kriterium:normal Empfindlichkeit K1:mittel K2:mittel

Beurteilung

Unauffälliger Sinusrhytmus ohne relevante brady-oder tachykarde Herzrhytmusstörung.

2 Tag.

****

Ventrikuläre Ereignisse:

nichtvorz.ES:6

Ves(Vorzeit.90%:5

Bigeminus:0

Paare:0

Triplet:0

Salven:0

schnellste:/min um uhr

Ventr.Tachyk.(4): 0

längste: s um uhr

schnellste bpm um uhr

Supraventrikuläre Ereignisse:

****

SVES(vorzeit. 80%:18

Salven(120 1/min): 0

****

längste: s um Uhr

schnellste bpm um Uhr

Arrhythmie:

Arrhythmien(versp. 140smiley:3

längste:1.43 s um 12.00 uhr

Bradykardien(50 1/min):

langsamste: /min um Uhr

Pausen ( 2000ms): 0

längste s um Uhr

Zeitpunkte zur Berechnung der ST_Werte bezogen auf die R-Zacke:

Bezugspunkt: -55 ms ST1: 55ms ST2:125 ms

QRS-Kriterium:normal Empfindlichkeit K1:mittel K2:mittel

Beurteilung

Unauffälliger Sinusrhytmus ohne relevante brady-oder tachykarde Herzrhytmusstörung.

dann steht bei tag 1 noch 293 störungen und auf Tag 428

was bedeutet Arrhythmie?? ?ist das gefährlich?

24.01.2013 10:23 • 14.03.2020 #1


Hallo,

meine Antwort kennst Du ja bereits und wenn Du Dir solche Sorgen machst dann hilft nur der Gang zum Arzt um das zu besprechen und zu klären.

Liebe Grüße und einen schönen Tag noch,

BrainTrain

24.01.2013 14:48 • #2



EKG-Befund

x 3


Hallo

also wenn du dir so unsicher bist musst du das mit dem arzt besprechen.

Aber etwas beruhigen kann ich , den das wichtigste steht doch da und zwar Beurteilung dein Herz ist ok unauffäliger sinusrytmus ist doch ok.

die arrytmus das sind deine herzstolperer völlig ungefährlich haben eigentlich alle Menschen. Dein herz ist in Ordnung.

die zahl erscheint hoch für dich 448 aber du musst bedenken ein Herz schlägt am tag weit über 100 tausendmal.

also spreche mit arzt aber ich sage dir alles ist ok.

24.01.2013 18:29 • #3


Hallo,

Kann mir jemand erklären was im EKG-Befund "R/S Umschlag V3,V4" bedeutet? Das klingt schon wieder so gefährlich.

22.02.2014 10:30 • #4


Hallo lifeline,

da musst Du Dir überhaupt keine Sorgen machen

Hier mal eine kleine einfache, also für Nicht-Mediziner gedachte, Erklärung:

R/S steht für den Übergang zweier EKG-Phasen, der R/S Umschlag zeigt die Stellung des Septums (also der Herzscheidewand) an.
V3 - V4 beschreibt zwei Ableitungen des EKG, die sog. "Wilson'sche Ableitung".
Wenn - wie Du geschrieben hast - der R/S Umschlag bei V3 - V4 liegt, ist das ein Normalbefund!

Lieben Gruss

kein Wind

22.02.2014 11:53 • #5


ist Normalbefund. Keine Sorge.

22.02.2014 15:20 • #6


Ich danke euch =)

23.02.2014 12:29 • #7


14.03.2020 14:40 • #8


Lottaluft
Hej

Ein Beitrag zum selben Thema reicht vollkommen
Wär da etwas komisch hätte dir dein behandelnder Arzt das mitgeteilt
Du kannst aber selbstverständlich auch Montag einfach anrufen und fragen ob du einen Termin vereinbaren kannst zum genauen durchsprechen da du an machen stellen ins straucheln kommst

14.03.2020 16:46 • x 3 #9




Dr. Matthias Nagel