Pfeil rechts

hallo,
vielleicht bin ich hier richtig.

ich habe des öfteren im angst vor krankheiten forum gepostet,aber ich glaube mein problem liegt im moment ganz wo anders.

ich mache mir ja nun die ganze zeit schon gedanken,dass ich eine ernsthafte erkrankung(krebs,ect)habe.
nachdem ich bei 7! ärzten war, und alle sagten,ich bin gesund fällt es mir zwar immer noch schwer das zu glauben,aber nun zu meinem hauptproblem,das mir echt angst macht.

ein beispiel:ich stehe im supermarkt,auf einmal bekomm ich schweissausbrüche,zittern,angst,wacklige beine,luftnot und will einfach nur wegrennen......

oder: ich sitz bei nem gemütlichem kaffeetrinken und dann kommts plötzlich:ANGST(vor was?weiss ich nicht)...und immer diese situation,schei.....ich muss nun weg,ich kann nimmer....

sind das panikattacken?(ich bin hypochontrisch veranlagt und ab nächster woche in psychologischer behandlung)...aber ich erschrak mich echt,als ich es so krass erleben musste,und hab schiss vorm nächsten mal....

24.04.2009 21:33 • 26.04.2009 #1


25.04.2009 11:47 • #2


hallo bianca,

ja das sind panikattacken die habe ich schon 6 jahre und generaliesierte angst....was man dagegen tun kann keine ahnung ich suche danach schon lange mir hat nur antideppressiva geholfen aber da ist es bei mir am anfang schlimmer geworden aber danach hatte ich keine mehr und die angst vor krankheiten hat sich in grenzen gehalten...

alles gute und kopf hoch

liebegrüsse kerstin

26.04.2009 09:21 • #3




Dr. Hans Morschitzky