Pfeil rechts

Ich hab momentan eine Grippe. Und man weiß ja, bei ner Grippe soll man keinen Sport machen. Was jetzt aber, wenn man Panik hat und demzufolge Herzrasen? Das ist dann ja wie Sport. Aber Grippe+Sport=Gefährlich fürs Herz.

Äääh? Das kann doch nicht sein, dann ist man dem ja gnadenlos ausgeliefert?

Klärt mich mal auf!

16.01.2009 07:08 • 16.01.2009 #1


Oder einen dauerhaften hohen Puls und Grippe.

Und dann?
Hilfe.

16.01.2009 07:13 • #2



Grippe+Panik

x 3


Bei grippe ist ein erhöhter Puls ganz normaö.

Hatte 2007 16 tage immer gut 39 Fieber. Habe es auch überlebt. Wichtig ist ,schonen und viel Trinken.

Hatte dabei auch mega Panik.

Im KH hat man mir gesagt Flüssigkeit und Bett ist ganz wichtig.

16.01.2009 08:45 • #3


ZZerRburRuSs
Hi

Also das gefühlte Herzrasen bei Panik ist so nicht mit dem Herzrasen vom Sport vergleichbar.

Ausserdem gehts bei dem "schonen bei Grippe" ja um mehr als nur ums Herz.

Schon dich ruhig weiter bei der Grippe .

Danach fang aber ein bischen , in kleinen Schritten, an dich zu fordern und dich und deinen Körper abzuhärten.

Ich kann mir vorstellen das du Angst davor hast dich zuüberanstrengen und dir zu schaden .
Aber es ist ganz ganz ganz bestimmt andersrum ! Zu viel schonen ist schlecht für den Menschen , der Körper und auch der Geist brauchen Anstrengung, dann geht es ihnen besser .
Viel besser !
Wie gesagt langsam anfangen .

gute Besserung ZZ

16.01.2009 09:10 • #4


Ich habe wenn ich eine Infektion im Körper hatte auch immer erhöhten Plus ist auch normal weil das Immunsystem ist dann im Keller und die Leukos und/ oder Trombos haben dann leichtes spiel. und de Oberhand im Körper .

Also mach dich nicht verückt yvey alles wird gut, !!


Gute beserung weiterhin.

16.01.2009 13:16 • #5




Dr. Hans Morschitzky