Pfeil rechts

Hallo zusammen

Ich leide schon seit über 20 Jahren an Agoraphobie.Hatte es immer relativ gut im Griff.Nun fliegen wir (seit 10 Jahren das erste Mal)bald in Urlaub.Vielleicht könnt ihr euch denken wie nervös ich jetzt schon bin.Das grösste Problem im Moment ist das ich früher immer "nur"Angst hatte das ich umfalle(Ohnmächtig werde)aber seit ein paar Monaten ist es bei einer Panikattacke oder auch nur bei Angst so das ich dringend aufs Klo muss(Durchfall)Das stell ich mir natürlich sehr mühsam vor während Start und Landung aber auch während des Fluges wenn ich dauernd zum Klo rennen muss auch während der Busfahrt zum Hotel...........Hab echt Angst das ich (sorry)es nicht mehr halten kann.............(interessant noch bin sonst eher immer verstopft*NERV*)Gehts noch jemand so?Was tun?

Gruss Lili

15.06.2008 21:54 • 04.07.2008 #1


Nimm doch ein Beruhigungsmittel für den Flug!

15.06.2008 23:42 • #2



Flug--Durchfall

x 3


Hy

Zur not kannst du dir doch so eine windel anzihen die gibt es in der apotheke.

Die wird aber trocken bleiben, mach dir keinen kopf, das klappt schon.

lg sury

16.06.2008 08:15 • #3


Hier ich
ich hab auch so angst vor Durchfall,
das is bei mir schon so weit das ich nix esse wenn ich noch rauß muß
weil ich angst hab Durchfall zu bekommen und es nicht halten kann.
Bin eh der Durchfall Typ

16.06.2008 09:04 • #4


Hallo zusammen

Danke euch für eure Antworten

@Tim
Ich werde was zur Beruhigung nehmen (soweit das ich ohne was fliegen kann bin ich noch nicht)und hoffe das damit auch der Durchfall gestoppt wird.

@sury
Musste ein bisschen grinsen wegen Deiner Antwort.(Windel)
Die wird aber trocken bleiben, mach dir keinen kopf, das klappt schon Tja *seufz*leider ist es wirklich so das wenn ich so ne "Durchfallattacke"bekomme ich wirklich aufs Klo rennen muss.Echt komisch das mein Körper in so kurzer Zeit von Verstopfung auf Durchfall umstellt....

@Snoopy
So lange ein Klo in der Nähe ist geht es ja noch aber eben......Ich kannte das früher so nicht da würde es mir "nur übel und ich dachte ich kippe um"

L.G.Lili

16.06.2008 09:18 • #5


Mir helfen immer Imodium Akut Lingual sehr schnell oder Uzara Tropfen ( rein Pflanzlich)oder Kohlekompretten.Ablenkung durch lesen oder betrachte dein Umfeld was tut sich gerade was siehst du hilft auch oft,


LG und alles gute


Von Biggi

16.06.2008 10:06 • #6


Hi Biggi

Helfen die Imodium wirklich auch bei psychischem Durchfall? DIe nehme ich ja eh auch mit.

L.G.Lili

16.06.2008 10:53 • #7


Imodium Akut Lingual hab ich auch immer in der Tasche, geh ohne die gar nicht rauß
Die helfen den ganzen Tag dann

16.06.2008 12:33 • #8


Ja lilly die helfen auch bei psychischen Durchfall ich habe das auch ab und zu,
Ich helfe mir aber hauptsächlich mit Uzara Tropfen rein pflanzlich und beuge den Durchfall damit vor, wenn ich unterwegs bin.Imodium Akut lingual nur in im Notfall denn die haben mit der Zeit Nebenwirkungen und können den Kreislauf durcheinanderbringen bei Dauereinahme.
Alles gute und LG

Von Biggi

16.06.2008 16:53 • #9


Biggi, die Tropfen nimmst Du schon im Vorrauß wenn du raußgehst?Und dann kommt erst gar kein Durchfall,ja?
Dann frag ich danach auch mal in der Apotheke

Lg

16.06.2008 17:31 • #10


hey ^^
ich habe dieselbe angst.
das ist jetzt zwar nicht die beste lösung weil man sich mit meinem vorschlag
nicht der nagst stellt aber das wird sie [oder dich ^^] erst mal ein wenig
beruhigen hoffe ich.
ich würde vorher eine bis zwei Lopedium akut einnehmen oder einfach
in einer tashce während des flugs dabei haben. die helfen recht schnell
und vor allem zuverlässig.
hoffe ich konnte helfen.
LG carmina

20.06.2008 14:32 • #11


das is keine gute idee mit den immodium-akut-tabletten, dass macht deinen darm total kaputt (glaub mir^^) besser ist es wirklich, dich schön abzulenken, fleißig bananen essen, dir auf die schulter klopfen, wenn du den hinweg geschafft hast, den start geschafft hast, ect. ...

29.06.2008 00:49 • #12


Ja snoopy die Uzara Tropfen kann man jederzeit bevor man aus dem Haus geht nehmen.Mir helfen sie, und haben keine Nebenwirkungen



Viel Erfolg und sei gegrüsst


Von Biggi

04.07.2008 13:45 • #13


Bitte ,die Imodium Akut Lingual nicht dauerhaft anwenden!!Nur zur Kurzzeittherappie oder bei bedarf gedacht!!. Fragt aber erst eueren Arzt oder Apotheker oder lest den Packungsbeipackzettel.Gebrauchsanleitung gut durch.

04.07.2008 13:51 • #14



x 4




Dr. Hans Morschitzky