» »


201826.02




Ein junger Mann sucht einen Zen-Meister auf und fragt: "Meister, wie lange wird es dauern, bis ich Befreiung erlangen werde?" "Vielleicht 10 Jahre", entgegnete der Meister. "Und wie lange dauert es, wenn ich mich besonders anstrenge?" "In diesem Fall kann es zwanzig Jahren dauern", erwiderte der Meister. "Ich will so schnell wie möglich ans Ziel gelangen und bin bereit, wirklich jede Härte auf mich zu nehmen", beteuert der Mann. "Dann kann es bis zu vierzig Jahre dauern", sagte der Meister.

Für alle, die wie ich immer mit dem Kopf durch die Wand wollen und für die Gelassenheit und Geduld - noch- Fremdwörter sind!

Liebe Grüße

Auf das Thema antworten
Danke4xDanke


4252
6
Mittelfranken
3807
  26.02.2018 15:47  
Sehr schön :daumen: :herz:



338
11
115
  26.02.2018 17:26  
loslassen.....ein Zauberwort....das ich nicht beherrsche....



758
9
157
  26.02.2018 17:28  
Danke kiliane !



Dr. Christina Wiesemann

« Einbilden von Symptomen Angst / Panik vor einer neuen Arbeitsstelle » 

Auf das Thema antworten  4 Beiträge 

Foren-Übersicht »Angst & Panikattacken Forum »Agoraphobie & Panikattacken


 Themen   Antworten   Zugriffe   Letzter Beitrag 

Anekdote 2

» Soziale Angst, Redeangst & Angst vorm Erröten & zittern

4

1672

09.07.2007

[Anekdote]Furchenkunde

» Gedichte, Gedanken, Zitate & Weisheiten

2

889

11.12.2008


» Mehr verwandte Fragen anzeigen