» »

201807.02




86
11
50
«  1, 2
Versuch durchzuziehen und bei den Mobbern auf Durchzug zustellen.

Nach 9 Jahren Arbeiten gehört Dir einfach der Abschluss. Gibt es da nicht eigentlich auch eine Verkürzung der Ausbildungszeit, wenn man schon so lange im Beruf gearbeitet hat, eine Art Anrechnung der Zeit?

Egal warum dich jemand mobbt, den Abschluss und deine Erfahrung können sie Dir nicht nehmen. Sei stolz auf dich, du weißt was du leistest.

Versuch es. Jeden Monat. Jede Woche. Jeden Tag einzeln sehen. Und heute schei* ich wieder auf euch Mobber. Und morgen wieder und morgen wieder...

Sieh dein Ziel. Stell dir vor wie toll das ist, wenn du den Abschluss hast, der dir zusteht.

Ich wünsche Dir das sehr.

Auf das Thema antworten
Danke1xDanke

« Beruf /Arbeit /Krankheit Angst und Traurigkeit? Wie läuft eine Therapie ... » 

Auf das Thema antworten  11 Beiträge  Zurück  1, 2

Foren-Übersicht »Angst & Panikattacken Forum »Zukunftsangst & generalisierte Angststörung


 Themen   Antworten   Zugriffe   Letzter Beitrag 
Entscheidung

» Beziehungsängste & Bindungsängste

4

958

26.02.2013

Die Entscheidung

» Gedichte, Gedanken, Zitate & Weisheiten

3

466

16.05.2014

Entscheidung ist gefallen!

» Agoraphobie & Panikattacken

16

1042

16.03.2013

Angst vor Entscheidung

» Zukunftsangst & generalisierte Angststörung

13

877

24.09.2016

Es war die richtige Entscheidung

» Agoraphobie & Panikattacken

11

828

22.01.2015







Angst & Panikattacken Forum