» »

201731.08




115
3
34
«  1 ... 4, 5, 6, 7, 8, 9  »
Heute Abend ist es endlich besser. Hatte mit meiner neuen Chefin gerade noch ein tolles Gespräch und morgen darf ich das erste mal ohne die Hilfe ihrer Mutter arbeiten.

Ihre Mutter hatte ein Schlaganfall und hat das Geschäft an die Tochter übergeben ... die Mutter lernt mich ein ist aber ziemlich langsam und hält mich oftmals auf was seeehr frustrierend ist ... nunja morgen kann ich ja dann endlich vor mich hin wursteln .... alleine juhuuu

Aktuell kann ich zwar nur auf 450€ Basis arbeiten aber sie möchte mich nach personellen Umstrukturierungen definitiv fest übernehmen ... echt suuuper. Fühl mich da einfach pudelwohl und es ist genau das an Arbeit was ich immer machen wollte ...

Auf das Thema antworten


11919
7
BaWü
7453
  31.08.2017 22:16  
Bergfahrt nenn ich das mal. Haha.

Danke1xDanke




115
3
34
  13.09.2017 21:49  
Was für Tage ....

Am Montag hatte ich mal wieder ein Vorstellungsgespräch .. war soweit ganz gut aber nunja ... hätte eigentlich morgen auch eins aber dass hab ich abgesagt.

Denn .... seit gestern weiß ich dass ich in meinem 450 € Job als Teilzeit Kraft weiter machen kann ab Oktober ... juhuu

Ich meine da ist zwar noch einiges zu tun aber ich hab ja zeit ...

Habe dafür aber auch erfahren dass der Hund auf den ich immer Donnerstags aufgepasst hab morgen aufgrund des alters ubd gesundheitlichen Schwierigkeiten eingeschläfert wird. Hab mich nochmal verabschiedet aber irgendwie tat es garnicht so dolle weh ...

Die Hundebesitzer sind gleichzeitig auch die Besitzer meines Pflegeponys .... da ich in letzter zeit weniger zeit hatte hab ich heut erfahren dass sich mein Ersatz bei den Kinderstunden nun darum kümmert ... bin ja irgendwie etwas enttäuscht aber nunja ... ich hab da ja zum Glück noch zwei bekannte deren Pferde ich auch beschäftigen kann .... spazieren, Bodenarbeit und so ....

Fall momentan nurnoch tot ins Bett aber auch wenn manchmal negative Gedanken kommen ... bin ich meist nur froh abends ins Bett zu können.

War heute auch seit langem mal alleine was essen ... die Bedienung hat zwar komisch geschaut aber ich war stolz mich überwunden zu haben und aus meinem Schneckenhaus heraus zu winken ...



11919
7
BaWü
7453
  13.09.2017 21:52  
Huhu, das mit dem Hund ist traurig. Tut mir echt leid. Der Rest ist supi. Freut mich. Weiter so.





115
3
34
  24.11.2017 00:52  
Hallo meine lieben, es liegen turbolente Monate hinter mir.

Seit diesem Monat hab ich eine Teilzeitstelle im Büro bei ner bekannten. Die Arbeit macht Spaß und ich bin so leistungsfähige wie schon lange nicht mehr. Ich stürze mich voll rein und mach ziemlich viel Überstunden. Habe das Gefühl als könnte ich schon garnicht mehr ohne. Will auch garnicht mehr wirklich heim.

Seit über 2 wochen hab ich aber ziemlich starke Unterleibsschmerzen. War nach dem ich vorletzten Samstag Stunden nurnoch Krämpfe hatte in der Notaufnahme. Nach einem ärztemaraton kam raus ich hatte ne Unterleibsentzündung also Gebärmutterentzündung und Eierstöcke .... mit Antibiotika ist es laut entzuündungswerte überstanden. Doch die schmerzen sind immernoch da. War diese Woche am Dienstag nochmal bei meiner gyn und die hat mich ins Krankenhaus eingewiesen .... nach Blutentnahme und allem haben die mich trotz Krämpfe heim geschickt mit der Begründung sie sehen kein Anlass zur stationären Überwachung. Mittwoch war es immernoch nicht besser und mein Hausarzt hat mich in ein anderes Krankenhaus geschickt. Dort hab es die gleiche Antwort ....

Jetzt hab ich immernoch schmerzen, kann fast nichts macheb und dröhn mich zu mit Schmerzmittel und nichts hilft ... ich bin am ende meiner Kraft. ... jetzt steht am 6.12 ein mrt vom Bauch an.

Hat jemand Ideen? Bin echt am ende...





115
3
34
  24.11.2017 09:40  
Die Nacht war mal wieder die Hölle, ewig wach gelegen und schmerzen. Ich bin echt fertig ...





115
3
34
  24.11.2017 17:33  
Hab mich jetzt eingedeckt mit milchfreien Produkten und hoffe dass es villeicht was bringt



  24.11.2017 17:49  
Tines-Dana hat geschrieben:
Die Nacht war mal wieder die Hölle, ewig wach gelegen und schmerzen. Ich bin echt fertig ...


Das ist kein Zustand und dann permanent Schmerzmittel.. Diese können schwerwiegende Nebenwirkungen haben.

Kannst du nicht eine andere Frauenärztin oder einen anderen Frauenarzt aufsuchen?





115
3
34
  24.11.2017 18:16  
Die Ärzte vermuten ja jetzt eher dass es der darm bzw ganzer Bauchraum ist.

Ich habe aber die Angst dass es ne Zyste oder so sein kann.

Am Montag beim Einkauf hatte ich dass gefühl als wäre etwas im Bauch höhe Bauchnabel gerissen. Seitdem kann ich nicht mal ne Flasche Wasser tragen ohne zusätzliche schmerzen.

Nehm aktuell 8 novalminsulfon 500 und 4 buscopan ....

Meine Frauenärztin hat alles soweit ja kontrolliert ....





115
3
34
  07.03.2018 14:02  
Nach einer längeren Pause melde ich mich mal wieder zurück ....

Die fahrt ist mal wieder geprägt von Gebirgsafahrten .... gerade geht es Steil nach unten ...

Hatte die letzten Wochen 2 Todesfälle im Umkreis was ich garnicht an mich lasse aber auch gut mit zurecht komme.

Auf der Arbeit ist gerade einiges los. Nach finanziellen Schwierigkeiten in der Firma sollte es eigentlich besser laufen doch irgendwie hab ich dass gefühl alles alleine machen zu müssen und meine Chefin ist nur unterwegs. Ich versuche alles am laufen zu erhalten und komm nicht voran. Es ist verdammt depremierend ....

Im privatleben kann ich altuell nur eine Person an mich ranlassen .... den rest stoße ich ab .... ich hab bei soetwas immer ziemlich bauchweh weil es meiner Meinung nach nicht gut ist nur eine Person zu haben die etwas zu einem durchdringt. Meine Gedanken fahren wie man villeicht merkt wieder Karussell.

Finanziell sieht es mal wieder gaaaanz schlecht aus und das nächste Geld .... wer weiss wann dass wirklich kommt.

Ich könnte gerade nurnoch heulen ....
Habe nurnoch 2 TherapieStunden und dann bin ich durch .... keine Ahnung wie ich weiter machen soll. Es wird mir alles zu viel ....


« Maldurs Tagebuch-Sport, Angst, Abnehmen Madhecis Reise ins Angstland! » 

Auf das Thema antworten  82 Beiträge  Zurück  1 ... 4, 5, 6, 7, 8, 9  Nächste

Foren-Übersicht »Weitere Themen »Tagebücher & Aufzeichnungen


 Themen   Antworten   Zugriffe   Letzter Beitrag 
es ging berg auf, und jetzt berg ab:-(

» Agoraphobie & Panikattacken

20

1712

22.09.2012

Tines Kliniktagebuch 2016 bis unbestimmt

» Tagebücher & Aufzeichnungen

41

2514

30.12.2016

Was ist das für eine Talfahrt?

» Angst vor Krankheiten

8

348

12.11.2016

"Sinn des Lebens" = LÜGE DES LEBENS !

» Gedichte, Gedanken, Zitate & Weisheiten

25

3364

03.09.2009

Andrea Berg

» Small Talk, Plauderecke & Offtopic

18

946

02.04.2015







Weitere Themen