» »

201713.10




«  1, 2, 3, 4, 5, 6  »
Tag 35 21:49

Und da sind sie wieder die Depressionen..
Wäre ja schön wenn das mal aufhören würde.
Ich weiß langsam auch nicht mehr.. vielleicht gehör ich hier wirklich nicht hin.. ich möchte einfach dass alles vorbei ist.. Freundschaften gehen kaputt.. ich bin für jeden nur eine Last, eine normale Beziehung werde ich nie haben. Seien wir realistisch.. wieso sollte sich überhaupt jemand in mich verlieben? Mir wird es eh wieder nur das Herz brechen wenn ich mich verliebe.. ich ertrag das nicht noch mal.. dieser sinnlose Schmerz soll endlich aufhören.. wieso muss ich so unglücklich sein während es den miesesten Menschen überhaupt zum Teil gut geht?
Ich möchte mein Leben nicht mehr.. es ist alles kaputt.. ich bin kaputt und nein es wird nicht mehr werden.. ich bin nur noch eine leere Hülle.. Danke an die Menschen die mich kaputt gemacht haben.. ich hoffe es gibt ein Leben nach dem Tod, damit ich euch heimsuchen kann...... und danke an die, die es wenigstens versucht haben mit mir auszuhalten.. ich halts ja nicht mal mehr selber mit mir aus.. vergesst einfach dass es mich gab.. ich denke ohne mich kommt ihr besser klar.. ich möchte keine Hilfe mehr.. es ist zu spät dafür.. es gibt nur ein Heilmittel für mich.. und nur einen Ausweg.. da ich ersteres wohl eher nicht bekommen werde.. sollte ich vllt wirklich den Ausweg wählen.. und nein ich möchte davon nicht abgehalten werden! Ich habe nix wofür es sich lohnt weiter zu machen.. soviel Entscheidungsfreiheit möchte ich dann doch noch haben.. wenn ich wirklich nicht mehr können sollte...will ich dass es respektiert wird.. tja vllt ist das mein letzter Eintrag.. irgenwann.. hält man den Schmerz nicht mehr aus..
Bevor ich den Verstand und mich selbst verliere.. machts gut..

Auf das Thema antworten


  14.10.2017 00:13  
Tag 36 00:13

Schlafen kann ich auch nicht.. ich spüre eine innere Kälte.. mir ist kalt.. egal wie warm es ist.. mir ist so unendlich kalt.. eigentlich möcht ich doch nicht aufgeben..
Es tut nur so weh.. und mir ist so kalt..
Gibt es dich da draußen? Dich die du mir ein bisschen Glück schenkst? Nein? Auch ok..



  27.10.2017 23:27  
Tag 49, glaube ich..

Einsam, verlassen und für immer allein..
Zeit sich damit abzufinden.



  02.11.2017 01:46  
Tag 54

And again this lovesickness..
Wonder why i'm writing english? Well i want to..
Love is a annoying feeling.. it makes you weak.. it makes you vulnerable. People maybe use you, you know?
And again this feelings , they don't go away....
You know nothing do you?
You don't know how i feel and why you should care about?
Why i got this lovesickness again..?
In the end, i'll be alone.. like always..
F*** you life.. it's not funny anymore..
So tell me.. why i keep falling in love with people when i haven't any chance mhh?
Insane..



  08.12.2017 08:27  
Lang nichts mehr geschrieben..
Wach endlich auf naives dummes Mädel.
Was bringt dir deine verständnisvolle Art?
Vielleicht war es ein Fehler mich wieder zu verlieben, worauf wart ich eigentlich?
Muss ich jetzt schon warten um den Laufpass zu bekommen? Bins langsam leid.. muss mich mal informieren ob es nicht etwas gibt das so nutzlose Gefühle wie Liebe unterdrückt.. bloß Balast.. manche Menschen bleiben halt allein.. wenn ich mir nur noch um mich Gedanken machen muss.. geht's mir besser.. wieso mach ich mir auch Gedanken um Leute die sowieso nie das gleiche fühlen werden?
Eine weitere schlaflose Nacht, wach endlich auf und behandle den Rest so wie er es wirklich verdient hat.. kein Leiden mehr.... ~broken heart~



61
1
20
  14.12.2017 09:45  
Hey Lucy, ich bin seit längerem mal wieder im Forum unterwegs und war gespannt, von dir zu lesen. Leider hören sich deine letzten Einträge ja überhaupt nicht gut an :( Depressionen sind wirklich hart, ich kann gut verstehen, dass du da an deine Grenzen kommst... Machst du eigentlich momentan eine Therapie? Du hattest ja geschrieben, dass du schon mehrere hinter dir hast. Manchmal passt auch das Verfahren einfach nicht, oder der Therapeut. Ich wechsle auch gerade von meiner alten Verhaltenstherapie zu einer Tiefenpsychologin. Fühle mich viel besser aufgehoben. Wenn du so verzweifelt bist, dass du keinen Ausweg mehr siehst, hol dir bitte sofort professionelle Hilfe. Solche Momente sind schlimm, aber sie gehen vorüber! Wichtig ist alles zu versuchen um die Krankheit langfristig in den Griff zu kriegen. In der Therapie kannst du dann auch deine Beziehungsmuster aufdecken und schauen, wie du stabilere und weniger enttäuschende Beziehungen führen kannst. Du weißt sicher am besten, wo deine Probleme liegen. Aber was du auch tust, wichtig ist der Fokus auf die Frage: Wie komme ich aus diesem Loch? Das Leben hat dir noch mehr zu bieten. Alles Liebe :)



  19.12.2017 00:25  
Ich würd echt gern wieder ne Therapie machen, streit mich aber momentan schon mit der Krankenkasse wegen der Kostenübernahme für was anderes.. da wärn die nicht so begeistert wenn ich jetzt wieder ne Therapie machen möchte..

Tag was auch immer..

Ich bin fertig.. wann bekomme ich endlich die Gewissheit? Ich kann nachts nicht schlafen, ich denke nur noch an dich.. soviel würd ich aufgeben, ist dir das eigentlich bewusst?
Ich hätte diese Gefühle vielleicht niemals zu lassen sollen.. es endet wie es immer endet, vielleicht lass ichs danach einfach sein. Ich möchte mich in niemand anderen mehr verlieben.. doch jeder Tag den ich warten muss ist eine Qual für mich.. und dennoch warte ich und warte ich.. und es zerfrisst mich langsam komplett..



  25.12.2017 19:16  
Nur noch am heulen, eigentlich komplett antrieblos, völlig am Ende.. wie lang ertrag ich das alles noch.... wie schmerzlich eine Person im Leben fehln kann..



  27.12.2017 20:21  
Herzlichen Glückwunsch.. ihr habt es endlich geschafft mich zu brechen..
Der Lebenswille ist komplett erloschen.. nichts kann mich noch glücklich machen.. nichts.. ausgenutzt.. benutzt.. fallen gelassen.. immer wieder und wieder.. soviel Schmerz.. ihr Menschen seid widerlich.. warum tut man so etwas jemanden an, jemandem wo nie mehr wollte als anderen helfen.. für andere da sein.. stattdessen hat man meine Gutmütigkeit nur ausgenutzt, mir falsche Hoffnungen gemacht, mir immer wieder weh getan..
Ihr habts endlich geschafft.. hoffe ihr seid stolz auf euch.. nichts als eine leere vernarbte Hülle bleibt zurück..



121
6
NDS
34
  07.01.2018 19:05  
Hallo Lucy,

wow, so vieles, was du schreibst, klingt so, als hättest du meine Gedanken gestohlen.
Für Andere verbiege ich mich auch immer, sage meine Meinung nicht, damit kein Streit anfängt sondern stimme immer brav den Anderen zu.
Irgendwann habe ich angefangen, "Helfen" eher als Schwäche zu sehen. Man ist für Andere nur gut genug, wenn es ihnen passt.
Jedoch entdecke ich hier im Forum viele Menschen, die einen verstehen wollen, die für dich und Andere da sein wollen. So habe ich es im "realen" Leben noch nicht gesehen und deswegen bin ich froh, hier im Forum zu sein.
Hast du schlechte Erfahrungen mit Forenkontakten gemacht? Okay, die Frage hat sich jetzt erledigt. Schaue nebenbei in andere Beiträge von dir, um dich mehr zu verstehen, damit ich hier nicht so einen Müll von mir gebe. ^^' Gerade habe ich nämlich deine Kontaktsuche gesehen und würde mich gerne darauf melden, jedoch wohnen wir zu weit voneinander entfernt, da du ja in München oder in der Nähe wohnst und ich an der Nordseeküste wohne. Echt schade, da ich auch Games und Anime mag und mich gerne austauschen würde.
Bei deiner lieben Art finde ich es sehr traurig, dass es Menschen gibt, die das Ausnutzen.
[Habe bis vor kurzem selber gedacht, dass meine "beste Freundin" wirklich meine beste Freundin ist, jedoch war es nur eine Zweckfreundschaft, da ich und sie sonst keine Freunde haben. Als ich die Ausbildung pausiert habe, hat sie mich nicht mehr angeschrieben und beim letzten Treffen wollte sie mich überreden, zur Ausbildung zu gehen und wollte mir einreden, dass eine Tagesklinik nichts bringt und es am sinnvollsten wäre, die Ausbildung weiterzumachen, um keine Zeit zu verschwenden. Und das alles nur, damit sie nicht alleine ist... ]
In dem Fall kann ich dich dann wirklich gut verstehen, dass es viele sch*** Menschen gibt, auf die man am besten verzichten soll.
Aber da gibt es dieses eine Problem: Naivität! Man erhofft sich etwas, eine Freundschaft und in deinem Fall vielleicht auch Liebe, aber dann wird man fallen gelassen und weil man so große Hoffnungen hatte, ist es umso schmerzhafter.
Für dich hoffe ich sehr, dass diese Pechsträhne bei Kontakten endet und du Menschen findest, die nicht nur nehmen, sondern auch geben. Menschen, die einen glücklich machen.

Hoffe, ich habe jetzt nicht zu viel wischiwaschi-Mist geschrieben und ich hoffe, ich habe nichts vergessen beim Schreiben, aber das wollte ich einfach mal loswerden. Kopf hoch!

Liebe Grüße
WhiteTiger

Danke1xDanke

« An mein inneres Kind Mein Trennungs-Tagebuch » 

Auf das Thema antworten  60 Beiträge  Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste

Foren-Übersicht »Weitere Themen »Tagebücher & Aufzeichnungen


 Themen   Antworten   Zugriffe   Letzter Beitrag 
Ein Tagebuch

» Tagebücher & Aufzeichnungen

2

541

12.06.2017

Ela ihr Tagebuch

» Tagebücher & Aufzeichnungen

2

179

17.04.2018

DieAlex Tagebuch

» Tagebücher & Aufzeichnungen

1736

71126

21.05.2018

Jochanans Tagebuch

» Tagebücher & Aufzeichnungen

1274

48658

16.06.2018

Delphies Tagebuch

» Tagebücher & Aufzeichnungen

833

47379

08.06.2018





Weitere Themen