» »


201805.01




4973
44
4232
«  1 ... 21, 22, 23, 24, 25, 26, 27 ... 84  »
Mein problem ist eher das ich das wegen der disso nicht spüre. Manchmal nicht spüre. Gestern war ich platt. Heute spür ich nix. Hab 38 grad und sonst eher kaltblütig bei 36.6.
Ich muss mich also eher zur ruhe zwingen. Staubsaugen wäre jetzt nicht meins aber wäsch drängt schon sehr. Und hier schauts aus....ich kann das nicht gut ertragen. Will aber auch schonen. Sfz.

Auf das Thema antworten


5610
5
3551
  05.01.2018 12:11  
Dann räume halt ein paar Minuten auf und dann legst du dich wieder hin. Kann ich verstehen, wenn du dich im Chaos nicht richtig ausruhen kannst, geht mir auch so. Am besten ein Zimmer notdürftig aufräumen und die anderen Zimmer meiden. :wink:

Danke1xDanke




4973
44
4232
  06.01.2018 11:17  
So heute ists schon besser. Fieber ist fast weg.
Dafür bin ich so schlapp und ein bisschen hustig, dass ich das Gefühl habe, ich räum die Spülmaschine ein und krg keine Luft mehr.
Also schön langsam!

Ein Zimmer aufräumen ist übrigens hier schwer. Wir haben eine offene Wohnung :-) Man sieht ALLES :-)





4973
44
4232
  06.01.2018 18:48  
Ich musste jetzt den Hausflur sauegn. ISt ja mein Minijob. Sonst hätte ich es eine Woche nciht gemacht. gehtnciht.
Nassgeschwitzt. Erledigt.
Jetzt hab ich Angst. Doof doof doof. MeinKopf...etwas kann jetzt nur an eine Herzmuskelentzündung denken. War nur ne halbe stunde. Ansonsten hab ichheute kleinigkeitennur gemacht.
Jetzt werd ich nicht doller krank, oder?
Ich weiß ich bin doof. Find mich selbst doof.
T.



6800
NRW
4675
  06.01.2018 18:53  
Zitat:
Jetzt werd ich nicht doller krank, oder?


Nein, warum sollte das passieren?

Zitat:
Ich weiß ich bin doof.


Auch nein! Dies sind völlig normal Gedanken, die im Kopf entstehen und Angst erzeugen.
Habe Vertrauen in Dich. Dir wird nichts Schlechtes passieren.





4973
44
4232
  06.01.2018 18:59  
Das ist lieb von dir hotin.Danke.
Warum sollte das passieren? Weil manja kein sport machen soll und das ist ja wie sport. Der körper schwitzt sonst auch nie.
Sorgen sind aber auch sport sagt grade jemand.
Die mussten das aber machen. Haben den jobja neu. Da kann man nicht sofort nichts machen.

Gleihcgibts essen und dann aufs sofa und nichts mehr tun.
Von T. (9)



6800
NRW
4675
  06.01.2018 19:04  
Zitat:
Weil manja kein sport machen soll und das ist ja wie sport.


Da denke ich besteht ein großer Unterschied in der Belastung.
Es wird gut gehen!

Ruhe Dich und halte Dich schön warm. Gute Besserung.
Dein Körper wird sich wieder erholen.



1232
71
652
  06.01.2018 22:31  
Ach Huhn, solche Gedanken kenne ich auch. Symptome nach koerperliche Belastung, die Angst machen. Meine Antwort ist Gutes für mich zu tun.





4973
44
4232
  08.01.2018 11:27  
Unruhig, rumirrend, derealisiert. Alles fremd.





4973
44
4232
  10.01.2018 10:52  
Nachdem wir mal wieder Harry Potter gesehen haben würde ichmich gerne fastkopfloseshuhn nennen*lach





4973
44
4232
  10.01.2018 18:33  
Gerade neuen Text hochgeladen in meine Galerie. Ist sogar Deutsch.
:-)

Ist gerade eben erst fertig geworden

Danke1xDanke


2060
1
2564
  10.01.2018 19:01  
kopfloseshuhn hat geschrieben:
Gerade neuen Text hochgeladen in meine Galerie. Ist sogar Deutsch.
:-)

Ist gerade eben erst fertig geworden


Gelesen. Muss ich erst mal durch den Kopf lassen. Und nochmal lesen dann.
Ist gut.

Danke1xDanke


12445
8
BaWü
8254
  10.01.2018 19:14  
Find ich auch. Sowas kann ich echt nicht.

Danke1xDanke




4973
44
4232
  10.01.2018 19:58  
Ich liebe es , mit Worten zu spielen
Der Titel bezieht sich übrigens auf die Richterskala





4973
44
4232
  11.01.2018 11:28  
Ich bin traurig und weiß nicht warum
Ich habe angst und weiß nicht warum




5610
5
3551
  11.01.2018 12:25  
Jetzt habe ich gerade erstmal die Richter-Skala gegoogelt, wie hoch das ist. :wink: Ganz schön hoch offenbar. Deinen Text finde ich sehr, sehr ausdrucksstark. :daumenhoch:

Scheinbar geht es zur Zeit vielen Leuten hier momentan gar nicht gut. Blöde Zeit momentan irgendwie. So zwischen den Feiertagen und Frühling. Draußen alles trüb und grau.

Ich schicke mir mal ein paar virtuelle Sonnenstrahlen. :sonne:





4973
44
4232
  12.01.2018 15:22  
Ich schicke dir auch SOnnenstrahlen. danke.
Sonne wäre schon schön dann bin ich motivierter. Aber ansonsten geht mir eher die Therapie an die Nieren.
Viele von uns wachen endlich wieder auf aber das zerreißt meine Wahrnehmung total.
Zerrissen fühle ich mich auch.

Muss noch Wäsche runter bringen, zack sitzt vor dem Pc, zack, was...? Zack...Spülmaschine...ähm wo war die Wäsche? Zack...oh der Korb ist schon weg, zack, zack zack....
Orientierung behalten. Was wollte ich noch gleich?
Zack im Chaos im Bad, alles ausgeräumt offensichtlich zum putzen, nun gut weitermachen...zack...Terasse jemand raucht...sind wir schon fertig? Ähm nein, Bad ist noch Chaos, ähm ok..weiter...zack...
Aufwachen, weg, aufwachen, weg....
Selbst deijenigen, mit denen es mal ging bin ich grad nicht mehr co-anwesend weil alles zu lange her. Das wird schon wieder denke ich. Hoffe ich. Dauert eben.
Weinen wollen, spielen wollen, ach wir müssen auchnoch einkaufen gehen, jetzt MACH das endlich fertig.... ahhhh
Fette faule dumme kuh, jetzt hör auf zu essen und mache endlich. Ah ein Skla.. Du auch wieder hier?

Danke1xDanke


12445
8
BaWü
8254
  12.01.2018 16:02  
Mein lieber Schieber, das ist echt anstrengend, wenn jeder meint, dass jetzt seine Bedürfnisse oder Ideen Vorrang haben.

Fühl Ich dich mal umarmt. :freunde:





4973
44
4232
  12.01.2018 16:28  
Hier mal die Kehrseite der Medaille.
Ich war, wie die meisten anderen von uns offensichtlich, die letzten 2 Jahre weg. In der Zeit hat sich vieles geändert.
Man wird in einer anderen Wohnung wach, in einer anderen Stadt.
Das orientieren fällt enorm schwer.
Ich habe mir die letzten 3 Wochen alles mögliche angesehen und dabei auch erstaunt festgestellt, dass wir hier in einem offenen Forum schreiben und erstmal durchgelesen, was hier in der Zeit so preis gegeben wurde.
Ich weiß nicht mehr wo was ist und wer wo ist, auch innerlich.
M. hört mich nicht mehr.
Ich bin hier, ich versuche in meinen alten Job als Beobachter und Sicherheitsbeauftrater zurückzufinden aber ich bin zutiefst verunsichert von der langen Abwesenheit.
So wird es gerade jedem gehen, der/die wieder auftaucht. Alles ist anders als man es zuletzt gesehen hat.
Ein Heimatgefühl gibt es nicht. Ist das hier nun zu Hause? Es ist fremd.
Menschen zu denen man Kontakt hatte sind verändert. Dinge, die einem sonst vielleicht nie auffallen, wenn man im ständigen Kontakt steht.
Die haben auch ein Leben das sich ausweitet.
Wir sind ziemlich allein stelle ich fest.
Gefundenes fressen.
Zu wenig Zeit, wie es immer ist. Zeitliche Orientierung gibt gerade ein Doppelalbum auf Endlosschleife. Mist wieder 10 Lieder vorbei und ich habs schon wieder nicht mitbekommen.
Wo war ich noch?
Es ist wie Beamen.
Ich kenne das so nicht. Ich kam spät ins System, für mich war alles so wie es war, Normalität ...Normpathologie.... Ich kannte keine Zeitlücken außer, ich entschied mich dafür.
Es fällt schwer ein Gefühl für sein zu Hause aufzubauen wenn immer und immer etwas zu tun ist. Keine Ruhe.
Klick.

O.





4973
44
4232
  13.01.2018 23:04  
Ichbin ja total neugierig, ne?
Ich wüsste gern mal, wer hier alles so mitliest und ncihts schreibt. Zeigt euch ihr....ihr...heimlichen mitleser ;-)

Ichbin nur neugierig.
Macht mal danke oder piep?!?

Danke4xDanke
« Hazys bunte Symptomparade Und sonst so ? » 

Auf das Thema antworten  1669 Beiträge  Zurück  1 ... 21, 22, 23, 24, 25, 26, 27 ... 84  Nächste

Foren-Übersicht »Weitere Themen »Tagebücher & Aufzeichnungen


 Themen   Antworten   Zugriffe   Letzter Beitrag 

Ein Tagebuch

» Tagebücher & Aufzeichnungen

2

681

12.06.2017

Ela ihr Tagebuch

» Tagebücher & Aufzeichnungen

2

274

17.04.2018

DieAlex Tagebuch

» Tagebücher & Aufzeichnungen

1736

73293

21.05.2018

Jochanans Tagebuch

» Tagebücher & Aufzeichnungen

1451

54334

04.10.2018

Delphies Tagebuch

» Tagebücher & Aufzeichnungen

867

49837

12.10.2018








Weitere Themen