» »

201807.03




5339
5
3263
«  1 ... 150, 151, 152, 153, 154, 155, 156 ... 185  »
Glückwunsch zum neuen Job. :wink: Was wirst du dort denn machen?

Auf das Thema antworten




907
3
NRW
108
  07.03.2018 16:14  
Luna70 hat geschrieben:
Glückwunsch zum neuen Job. :wink: Was wirst du dort denn machen?



die eine abteilung stellt packungen her und die andere kontrolliert ob die erste alles richtig gemacht hat.

Danke1xDanke




907
3
NRW
108
  21.03.2018 14:59  
so schnell geht das. :cry:



5339
5
3263
  21.03.2018 15:05  
Himbeerpinguin hat geschrieben:
so schnell geht das. :cry:


Was geht so schnell?





907
3
NRW
108
  21.03.2018 15:07  
Luna70 hat geschrieben:

Was geht so schnell?


heute morgen job verloren.

es würde zu lange dauern alles aufzuschreiben. :cry:



6321
7
Niedersachsen
4344
  21.03.2018 15:39  
Ach du Schreck, tut mir leid. :knuddeln:



5339
5
3263
  21.03.2018 15:44  
Himbeerpinguin hat geschrieben:
es würde zu lange dauern alles aufzuschreiben.


Dann schreibe eine Kurzfassung. :wink:





907
3
NRW
108
  21.03.2018 16:10  
ich war jetzt 4 tage da (do, fr, mo, di)
kann sein, dass es etwas durcheinander geschrieben is.

es gibt da 2 abteilungen, die eine is im büro und die andere nennt sich fertigung.
das büro bereitet die arbeit die die fertigung macht vor.

man musste am pc so ein formular ausfüllen, vorher noch sachen raus suchen und dann etiketten drucken.
das problem war, dass ich das am pc nich gut lesen jonnte, weil es z klein war, das hab ich auch gesagt, wurde angeblich weiter gegeben.

ich konnte das halt nich so schnell wie die, was aber logisch is, wenn man nu is und das programm und die abläufe erst kennen lernen muss.

ich war am montag von mir aus zum gespräch und da wurde nur gesagt, dass es so gemacht wird, dass ich morgens immer erst m büro bin die erste zeit und dann bis feierabend in der fertigung. weil die kollegen gesagt haben ich könnte das nich.
wenn es in der fertigung auch nich klappen sollte, würde ich gehen.
entscheidung ende dieser anfang nächster woche.

montag wurde mir von einer kollegin an den kopf geworfen ich wäre zu langsam, ich hab das auch gesagt und auch den namengenannt.
die hat gestern auch ärger gekriegt.





907
3
NRW
108
  21.03.2018 16:18  
ich geh avon aus dass die kollegen da ihre finger im spiel hatten.

heute morgen war ich dann da und in em büro wo ich arbeiten sollte war noch keiner. dann hab ich im büro nebenan gefrgt wo ich hin soll, weil da noch keiner is.
ich sollte da warten, kollegin kommt etwas später (die sind immer zu zweit im büro).

die kam dann auch und die andere auch.
ich wurde dann gefragt warum ich den pc noch nich an gemacht hab.
ich hab dann erklärt, dasss ich das nich kann, weil ich das passwort dafür ja nich kenn.

als die andere kollegin dann da war, sind beide in das büro nebenan und ich geh davon aus dass die über mich geredet haben.
mir wurde gesagt ich soll in die fertigung gehen, weil viel zu tun wäre und die arbeiten müssten (ich konnte ja noch nich alleine am pc arbeiten.)
ich war ne halbe stunde im büro.


um halb 11 ungefähr kamein anruf, dass ich zum gespräch kommen soll.
ich hab mir schon gedacht, dass das nichts gutes heisst.

mir wurde gesagt, sowas wäre ihr ja noch nich passiert und sie wäre jetzt schon 30 jahre in dem unternehmen.
ich hätte gesagt ich könnte das.
den kollegen wäre aufgefallen, dass ich das am pc nich so gut kann.
es würde um medikamente gehen. (das war mir ja bewusst).


kündigung unterschrieben, nach hause geschickt.

ich hab ja damit gerechnet, aber erst nächste woche und nich heute. :cry:

da sind noch mehr sachen vorgefallen aber die krieg ich nich mehr zusammen.



1428
14
NRW
585

Status: Online online
  21.03.2018 16:19  
Ach du Schreck, tut mir leid. Aber so ganz verstehe ich es nicht: Ist denn nun schon endgültig entschieden, ob du wirklich gehen musst? Du schreibst Ende dieser Anfang nächster Woche. Und wenn die Kollegin auch Ärger bekommen hat, ist doch klar, dass nicht nur du allein schuld bist.

Zu dem Augen-Problem: Kannst du das Bild nicht einfach durch Maus scrollen größer stellen? Normalerweise geht das. Oder die Bildschirmausflösung größer einstellen, weißt du wie das geht? Das hilft schon ganz gut. Oder ist die Schrift dann immernoch zu klein? Bei Formularen und Programmen ist manchmal das Problem, dass die Menüleisten nicht mit vergrößert werden, sondern nur der Text des Dokuments an sich. Dann hilft alles Tricksen nichts. Wenn das der Fall wäre, bräuchtest du eine Vergrößerungssoftware für den PC. Weiß der Arbeitgeber von deiner Sehbehinderung? Er ist verpflichtet, dir die nötige Ausstattung zur Verfügung zu stellen, damit du deine Arbeit vernünftig erledigen kannst.
Alles Gute! :)

Edit: Ok, erste Frage hat sich erledigt, inzwischen kam dein Post. Tut mir so leid, Himbeerpinguin :knuddeln:


« Grashüpfers Angsttagebuch Tagebuch Abendschein Privat » 

Auf das Thema antworten  1844 Beiträge  Zurück  1 ... 150, 151, 152, 153, 154, 155, 156 ... 185  Nächste

Foren-Übersicht »Weitere Themen »Tagebücher & Aufzeichnungen


 Themen   Antworten   Zugriffe   Letzter Beitrag 
Mag mein leben nicht weiter leben

» Einsamkeit & Alleinsein

11

5947

28.11.2012

Neues Leben vs altes Leben

» Erfolgserlebnisse, Tipps & Selbsthilfe Ratgeber

5

3826

22.02.2014

Leben, ich will wieder Leben.

» Erfolgserlebnisse, Tipps & Selbsthilfe Ratgeber

2

3630

03.03.2010

Angst das Leben zu Leben

» Angst vor Krankheiten

7

902

13.05.2017

Leben

» Gedichte, Gedanken, Zitate & Weisheiten

92

6230

10.04.2009







Weitere Themen