» »

201812.02




2517
4
Mittelfranken
1504
«  1 ... 29, 30, 31, 32, 33, 34, 35 ... 60  »
Grashüpfer hat geschrieben:
Früchtetee geht nicht, zu viel Säure für den leeren Magen. Hab es gestern mit heißer Zitrone versucht und alles wieder von mir gegeben, die Säure war wohl nich so jut. :D


Ohje :knuddeln:
auf den leeren Magen ist das natürlich nicht so gut. Mindestens Zwieback oder Toast wäre schon hilfreich. Und bei der heißen Zitrone tue ich meist nur ganz wenig Zitrone ins heiße Wasser.

Weiterhin gute Besserung für Dich! :freunde:

Mannoman, gestern war ich noch froh, dass ich noch nichts habe und heute plötzlich Halsschmerzen. Naja, ich hoffe, dass es nur bei Halsschmerzen bleibt.

Auf das Thema antworten


925
3
NRW
516

Status: Online online
  16.02.2018 22:20  
Lang nichts von dir gehört @Grashüpfer
Alles ok mit dir?

Liebe Grüße vom kleinen Igel





1432
14
NRW
585

Status: Online online
  17.02.2018 12:45  
Hallo @kleinerIgel ,

danke der Nachfrage - sorry, ich brauchte mal ein wenig Abstand vom Forum. Vom FORUM, nicht von euch! Es tut mir nicht immer gut, so oft hier zu sein.

Mir gehts wieder gut, bin wiederhergestellt! :daumen: Die Erkältung ist noch nicht ganz weg, aber das Fieber, und insgesamt bin ich wieder ganz f.it. :)

Wie geht es dr und euch? Bei euch alles gut?

@kalina wie gehts dir? Ich hoffe du bist standhaft geblieben?!

Liebe Grüße,
Grashüpfer

Danke1xDanke


2517
4
Mittelfranken
1504
  17.02.2018 16:05  
Hallo,

schön, dass es Dir wieder besser geht! :daumen:

Geht mir auch manchmal so dass ich Abstand vom Forum brauche. Manchmal ist man auch anderweitig so beschäftigt, dass man wenig oder gar keine Zeit hat. Ist doch normal.

Was meinst Du mit standhaft? Wenn Du damit Erkältung meinst, die hab ich glücklicherweise nicht bekommen.
Heute leichte Kopfschmerzen. Und denke auch manchmal drüber nach, dass ich gerne ein paar Sachen in meinem Leben ändern möchte. Weiß aber noch nicht genau, wie ich vorgehen kann. (wegen Ängsten)

Danke1xDanke




1432
14
NRW
585

Status: Online online
  17.02.2018 16:19  
Hallo @kalina ,

danke! Ja genau, die Erkältung hab ich gemeint - schön, dass sie dich verschont hat! :knuddeln:

Ich hab einfach das Gefühl, dass ich mich hier zu viel mit negativen Dingen beschäftige, mehr als einem gut tut, und dass wieder mehr Platz für schöne Dinge bei mir einziehen muss. Natürlich möchte man für andere da sein, denn man ist selbst ja auch froh über die tolle Anteilnahme, aber ab und zu muss man nach sich selbst sehen. Ihr kennt das bestimmt?
Während der Grippe hatte ich ein komisches aber sehr schönes Erlebnis: An dem Tag, an dem ich fast nur "Heilschlaf" praktiziert habe und der Körper anfing, sich zu erholen, hatte ich das Gefühl, dass das Fieber alles gerenigt hat: Nicht nur den Körper, sondern auch den Geist. Kennt ihr sowas? Ich hatte richtig schöne Träume und plötzlich war es, als ob ein Tor aufgeht, durch das die Sonne scheint und die schönen Dinge im Leben stehen davor und drängen herein! Es war so toll! Erst da habe ich gemerkt, in welch negativen Gedankenkreisläufen ich in den letzten Monaten gefangen war und wieviel Macht sie über mich und mein Leben haben und alles, wirklich alles negativ beeinflussen. Vor allem die Krankheitsangst lähmt mich und nimmt mir alle Lebensfreude. Das muss anders werden! So klar hab ich das selten gesehen. Irgendwie war es total beeindruckend, wie eng Körper, Geist und Seele zusammenhängen. :daumen:

Was möchtest du denn in deinem Leben ändern, kalina? Vielleicht ist es eine gute Chance, an deinen Ängsten zu arbeiten?



925
3
NRW
516

Status: Online online
  17.02.2018 22:30  
Hallo Grashüpfer,

danke für die Info :-) schön, dass es dir wieder besser geht.
Im letzen Beitrag hattest du geschrieben, dass du mit dem Taxi zum Doc bist, und dann so lange gar nix mehr... da hab ich mir doch ein wenig Gedanken gemacht.
Aber klar verstehe ich dass man ab und zu Absand vom Forum braucht, geht mir ja nicht anders. Zeitweise hatte es mir auch gar nicht gut getan hier zu lesen.

Ich bin auch wieder (fast) gesund. Huste zwar immrnoch und hab immernoch jedem Morgen Halsschmerzen, aber sonst ist alles wieder gut. Das ist echt ein hartnäckiger Mist dieses Mal...

Wünsche dir einen schönen Abend :-)



536
12
Wien
197
  19.02.2018 09:42  
Liebe @Grashüpfer , ich freue mich auch, dass Du wieder gesund bist. :-)

Ich mache meistens am Wochenende pause vom Forum, dann freue ich mich am Montagmorgen
umso mehr auf die neuen Beiträge und Privatnachrichten.

Ich finde auch, dass man sich davor verwahren sollte, sich mit zuviel negativer Energie hier aufzuladen.
Es sollte mehr positive, motivierende Themen geben; deswegen habe ich auch das sujet zu Heilbehandlungsvorschlägen
eröffnet.

In deinem Tagebuch herrscht aber ein guter, gesunder Geist, finde ich. :daumen:

@kleiner Igel , Dir gute Besserung für Deine Halsschmerzen!

LG

calin

Danke1xDanke




1432
14
NRW
585

Status: Online online
  22.02.2018 15:26  
Schön, wenn ihr die Stimmung hier bei mir ganz positiv findet! :)

Ich hab gleich einen Termin in der Personalabteilung, um meine Personalakte einzusehen. Ich hab so schreckliche Angst!.!.! Wer weiß was da alles drin steht?.? Oh Gott ich werde bald verrückt.





1432
14
NRW
585

Status: Online online
  22.02.2018 17:30  
So, da bin ich wieder :) . Kenne jetzt meine Personalakte - und musste mich sehr wundern. Die Tätigkeitsbeschreibungen sind so dermaßen dürftig angegeben, und der Fachbereichswechsel ist gar nicht erwähnt. Lasse das jetzt alles kopieren und gehe damit zum Personalrat. Ich frage mich wirklich ob das zulässig ist, bin gespannt was der PR dazu sagt.





1432
14
NRW
585

Status: Online online
  23.02.2018 10:26  
Der PR wird nicht viel ausrichten können. Man hat mir eine Anwältin empfohlen, um die ganze Sache juristisch prüfen zu lassen. Der Behindertenvertreter meint, in seinen Augen sei meines ein klarer Fall fürs Arbeitsgericht.
Ich denke, mir bleiben nur 2 Wege: Weggehen oder Klagen. Ersteres wäre Fliehen - ich will die Verantwortlichen aber nicht ungeschoren davon kommen lassen, was glauben die denn wie sie mit mir umspringen können?.?.!.! Wenn die Tätigkeitsbeschreibung in meiner Akte so dürftig und lückenhaft ist, müssen die Mängel und Missstände ja so groß sein, damit nur Unterschlagung bleibt, damit es nicht sofort auffällt. Das gehört geklärt!
Meine Motivation ist am Nullpunkt. Ich fühle mich dermaßen ver.ar.scht! Nächste Woche bin ich erst mal weg, zur Fortbildung 2 Tage und Do./Fr. hab ich frei und ein Bewerbungsgespräch. Hauptsache hier raus. Ist das ein Saustall hier, es ist nicht zu fassen! :evil:


« Bellas Tagebuch  

Auf das Thema antworten  596 Beiträge  Zurück  1 ... 29, 30, 31, 32, 33, 34, 35 ... 60  Nächste

Foren-Übersicht »Weitere Themen »Tagebücher & Aufzeichnungen


 Themen   Antworten   Zugriffe   Letzter Beitrag 
Angsttagebuch

» Tagebücher & Aufzeichnungen

7

2965

01.08.2010

Angsttagebuch

» Tagebücher & Aufzeichnungen

13

1707

02.07.2008

Mein Angsttagebuch - Aeryn

» Tagebücher & Aufzeichnungen

51

2035

08.12.2017

Angsttagebuch eines Hypochonders

» Tagebücher & Aufzeichnungen

16

2015

31.05.2013

Angsttagebuch - Gedanken bei einer Attacke

» Tagebücher & Aufzeichnungen

3

1027

22.12.2008







Weitere Themen