» »

201804.03




767
67
173

Status: Online online
«  1, 2
SpeedySb2017 hat geschrieben:
Lange nichts mehr von dir gehört

Wie geht es dir im Moment?

Danke das du fragst. Ja habe im Moment wieder eine schlechte Phase und dir

Auf das Thema antworten


273
2
59368
74

Status: Online online
  04.03.2018 16:25  
Hi bin jetzt seit 14 Tagen aus der Klinik

Klinik war Ganz Ok jetzt muss ich weiter dran arbeiten

Muss jetzt Tabletten wegen meiner Schilddrüse nehmen weil mein tsh wert bei 2,6 liegt und damit zu hoch ist

Mal sehen wie es weiter geht


Wie zeigt sich diese schlechte Phase

Kannst mir auch gerne ein private Nachricht schreiben würde mich freuen





767
67
173

Status: Online online
  07.03.2018 19:37  
Hallo liebes Tagebuch mir geht es wieder beschissen. Es war nun eine Woche recht gut . Der Zwang hat sich bei mir mal wieder das Thema ich bin eine schlechte Mutter ausgesucht und ich bin nur am grübeln ich finde schließlich ja auch immer was auf eine schlechte Mutter hindeutet echt gemein. Kann man nicht einfach seine Ruhe haben.





767
67
173

Status: Online online
  19.03.2018 21:57  
Hallo liebes Tagebuch bei mir ist es ein auf und ab. Im Moment habe ich damit zu kämpfen das der Zwang mir einreden möchte das ich nicht erwachsen bin nur weil ich halt immer diese Unsicherheiten habe. Ständig habe ich das Gefühl was erzählen zu müssen was blöd am Tag gelaufen ist mir es aber alles gar nicht mehr einfällt. Ich achte sehr drauf was ich so am Tag vergesse und bekomme gleich Panik das es Demenz oder die Psychose ist. Auf der einen Seite möchte ich alles kontrollieren aber es ist so viel das es gar nicht mehr möglich ist und ich da auch wieder kein Bock mehr habe weil der Kopf übervoll ist. Und immer wieder Zwangsgedanken das ich nur schlechtes will.





767
67
173

Status: Online online
  05.04.2018 15:11  
Hallo liebes Tagebuch ich melde mich auch mal wieder. Ich habe nun morgen vor einer Woche das Mirtazapin abgesetzt und komme mit dem Schlafen eigentlich gut zurecht. Nur für mein Kopf sehr schwierig da ich nun wieder mit dem Essen zu kämpfen habe. Habe zwar immer Hunger aber kein Appetit und ich esse wieder weniger aber immerhin esse ich regelmäßig und wiege derzeit ja 53 Kilo. Ich möchte aufjedenfall versuchen es ohne Mirtazapin zu schaffen einen normalen Appetit zu bekommen und mir nicht wieder Angst einreden. Es ist zwar sehr schwierig aber ich möchte unbedingt . Sobald was unbekanntes kommt wird es schlimmer. Einfach jeden Gedankengang als Gefahr sehen ist schlimm. Wirklich ganz natürliche Gedankengang wird zur Qual und meine Aufgabe ist es immer wieder Stop zu sagen





767
67
173

Status: Online online
  02.05.2018 13:47  
Hallo liebes Tagebuch ich habe mal wieder ein Bedürfnis dir zu schreiben. Eigentlich geht es mir im Moment ganz OK. Aber ich traue mir selbst nicht mehr im Schlaf. Ich grübel über was ich negatives gegrübelt habe. Wenn ich nachts was träume und mich nicht daran erinnere nur Fetzen dann bekomme ich die Krise. Diese Unsicherheit und Ungewissheit kann ich schwer aushalten. Ich bin dabei Achtsamkeit zu lernen aber das Gefühl ist durchgehend da. Heute morgen dachte ich noch was ich heute noch kaufen möchte nun weiß ich es nicht mehr und dadurch geht es mir nicht mehr gut. Weil ich es nicht mehr weiß. Es ist echt nervig. Dazu noch die Frauenplage was es erst recht nicht besser macht.


« Majas Tagebuch - Auf der Suche nach einem Neustart Sorayas Gedankenwelt » 

Auf das Thema antworten  16 Beiträge  Zurück  1, 2

Foren-Übersicht »Weitere Themen »Tagebücher & Aufzeichnungen


 Themen   Antworten   Zugriffe   Letzter Beitrag 
Wo sind die treuen Männer hin?

» Eifersucht Forum

30

2717

04.06.2012

Mein erster Eintrag

» Tagebücher & Aufzeichnungen

6

726

27.01.2016

Mein zweiter Eintrag "der riesen Reinfall"

» Tagebücher & Aufzeichnungen

153

6606

11.03.2016

Angst der ständige Begleiter

» Zukunftsangst & generalisierte Angststörung

7

1188

04.06.2008

Angst als begleiter des Lebens?

» Angst vor Krankheiten

3

594

17.12.2013







Weitere Themen