23

juuliet

juuliet


776
12
436
Mein Kind braucht keine Mutter die eh in den nächsten Jahren stirbt. Besser jetzt

27.07.2019 21:51 • #21


survivor3

survivor3


928
2
407
Zitat von juuliet:
Mein Kind braucht keine Mutter die eh in den nächsten Jahren stirbt. Besser jetzt


Magst was erzaehlen?
Vielleicht koennen wir dir erstmal die naechsten Stunden erleichtern?
Hast du deine Wunde versorgt?

27.07.2019 21:52 • #22


juuliet

juuliet


776
12
436
Nein ist von alleine zu gegangen

27.07.2019 22:02 • #23


survivor3

survivor3


928
2
407
Zitat von juuliet:
Nein ist von alleine zu gegangen

das ist gut..

Gibts einen akuten Anlass fuer deine Gedanken?
Oder hast die immer mal wieder?
Es ist nicht ungewoehnlich dass man in schwierigen Phasen darueber nachdenkt.

Kennst du das Maerchen von den Bremer Stadtmusikanten?
Die Aussage da war:Was besseres als den Tod finden wie ueberall...
...im forum zum Beispiel...

27.07.2019 22:06 • #24


juuliet

juuliet


776
12
436
Hatte ich damals öfter .. jetzt sind sie durch die flashbacks wieder da

27.07.2019 22:08 • #25


survivor3

survivor3


928
2
407
Zitat von juuliet:
Hatte ich damals öfter .. jetzt sind sie durch die flashbacks wieder da
achso,du kennst es schon.
Dann ist ja Ablenkung ein guter Weg.
Also ich hab noch etwas Zeit,falls du was erzaehlen moechtest.

Am Montag hast ja deinen Termin,den wuerdest doch bestimmt gern warnehmen,denn dann kann sich wirklich etwas aendern.

27.07.2019 22:13 • #26


juuliet

juuliet


776
12
436
Denke ich nicht . so kann ich nicht weiter leben. Wie gesagt ist es für alle besser . Ich Klinke mich aus .. alles Liebe euch : )

27.07.2019 22:15 • #27


survivor3

survivor3


928
2
407
Zitat von juuliet:
Denke ich nicht . so kann ich nicht weiter leben. Wie gesagt ist es für alle besser . Ich Klinke mich aus .. alles Liebe euch : )

Bleib noch und erzaehl etwas,vielleicht wuerde dich das erleichtern,geteiltes Leid ist halbes Leid.
Ich habe in Situationen schon mal eine Hotline angerufen/mit hotline gechattet....oder komm spaeter wieder online...

27.07.2019 22:20 • x 1 #28


Mindhead

Mindhead


1103
12
418
Zitat von juuliet:
Denke ich nicht . so kann ich nicht weiter leben. Wie gesagt ist es für alle besser . Ich Klinke mich aus .. alles Liebe euch : )


Bist du später wieder da?

Weißt du was mir bei den Gedanken immer hilft ist der Gedanke daran, dass wir irgendwann alle sterben. Weshalb sollten wir es dann vorziehen? Denn nur wenn man lebt, kann sich etwas ändern und zum Besseren werden.
Und wer garantiert, dass es nach dem Tod besser wird? Wer weiß, wirst du noch mehr leiden? Niemand weiß was kommt.
Das Leben ist uns gewisser als der Tod und nur wenn wir weiter machen, können wir nicht bereuen.
Denn letztendlich wird der Tod kommen. Aber wieso nicht bis da hin weiter versuchen?

27.07.2019 22:29 • #29


juuliet

juuliet


776
12
436
das bring nichts

27.07.2019 22:29 • #30


Mindhead

Mindhead


1103
12
418
Zitat von juuliet:
das bring nichts


Natürlich bringt es was!
Seh es sonst so: Dein Körper möchte nicht sterben. Sonst würde sich deine Wunde nicht geschlossen haben.
Deswegen kannst du erkennen, dass dir deine Gedanken etwas vorgaukeln. Siehst du das?

27.07.2019 22:30 • #31


survivor3

survivor3


928
2
407
Zitat von juuliet:
das bring nichts

Dein Kind braucht dich.
Solange es irgendwie geht.

Moechtest du es nicht begleiten,solange es geht?
Wie alt ist dein Kind?

27.07.2019 22:36 • #32


juuliet

juuliet


776
12
436
mein Sohn ist 5 . Natürlich möchte ich am liebsten für ihn da sein bis er alt ist, aber das wird nicht der Fall sein das weiß ich

27.07.2019 22:39 • #33


survivor3

survivor3


928
2
407
Zitat von juuliet:
mein Sohn ist 5 . Natürlich möchte ich am liebsten für ihn da sein bis er alt ist, aber das wird nicht der Fall sein das weiß ich

Schon 5,dann bist ja frueh Mutter geworden.
Sehr anstrengend.
Bin auch frueh Mutter geworden,nicht ganz so frueh wie du,aber frueh..

Fuers Kind lohnt sich alles,garantiert.

27.07.2019 22:44 • x 1 #34


Mindhead

Mindhead


1103
12
418
Zitat von juuliet:
mein Sohn ist 5 . Natürlich möchte ich am liebsten für ihn da sein bis er alt ist, aber das wird nicht der Fall sein das weiß ich


Woher willst du das wissen?
Du kannst nicht in die Zukunft sehen.
Dein Sohn möchte, dass du da bist.
Es wird ihm nicht besser gehen ohne dich. Es geht keinem Kind besser ohne seine Mutter! Das merkst du doch selber?
Es wird ihm nicht besser gehen. Und in diesem Alter wird er es nicht verstehen.
Und wenn er alt genug ist um zu verstehen was du getan hast wird er sich nach den Gründen fragen.
Denn für ihn bist du genug. Und er wird sich nicht vorstellen können, wie du daran zweifeln konntest. Den Mütter sind so viel und für dein Kind bist du alles.

https://www.psychic.de/hilfe-hotline.php
Bitte schau hier sonst mal und sonst melde dich bitte in der Notaufnahme.

@Psychic-Team

27.07.2019 22:46 • x 5 #35


Noiram

Noiram


351
1
281
Ich gehe mit hoffnungsvollen Gedanken für juuliet
jetzt in mein Bett, dass es sich zum Guten wendet!

27.07.2019 23:58 • #36


Psychic-Team

Psychic-Team


2962
210
2849
Liebe Mitglieder,

die Themenerstellerin hat uns mitgeteilt, dass Sie in der Notaufnahme war, Medikamente bekommen hat und in Kürze bereits ein Erstgespräch beim Psychologen hat.

Viele Grüße

28.07.2019 12:24 • x 8 #37



Prof. Dr. Borwin Bandelow