» »

201804.01




«  1, 2
Ich weiß das wird deine angst wahrscheinlich nicht lindern. ..aber Menschen die sich da gar keine Gedanken darüber machen hören gar nicht bewusst zu was der Nachbar macht.....dir fällt das nur auf weil du dich darauf konzentrierst was man hört. Ich wohne Bad an Bad mit meinen Nachbarn. Das Badezimmer von nebenan grenzt an das schlafzimmer und das Badezimmer von oben ist direkt über mir....ich habe Emetophobie und bekomme alles in Richtung Erbrechen mit...meine Nachbarn habe ich aber noch nie gehört.

Auf das Thema antworten
Danke2xDanke




52
11
11
  04.01.2018 22:23  
enana hat geschrieben:
Ich weiß das wird deine angst wahrscheinlich nicht lindern. ..aber Menschen die sich da gar keine Gedanken darüber machen hören gar nicht bewusst zu was der Nachbar macht.....dir fällt das nur auf weil du dich darauf konzentrierst was man hört. Ich wohne Bad an Bad mit meinen Nachbarn. Das Badezimmer von nebenan grenzt an das schlafzimmer und das Badezimmer von oben ist direkt über mir....ich habe Emetophobie und bekomme alles in Richtung Erbrechen mit...meine Nachbarn habe ich aber noch nie gehört.

Hi und danke für deine Antwort.
Ja ich finds bei meiner Wohnung schon extrem, weil man schon lauteres Reden deutlich raufhört. Vorallem weil es eine eher neuere Wohnung ist, da würde man ja meinen dass da der Schallschutz besser ist...denkste ;) Ich hoffe ich kann mich da dran gewöhnen...



551
1
256
  04.01.2018 22:36  
Hallo!
Ich kenne diese Angst.. ..ich habe Bulimie und hatte vorallem anfangs immer Angst, dass mich mein Mann oder meine Kinder hören könnten. Ich habe immer das Wasser laufen gelassen, bzw. darauf gewartet, dass meine Familie selber laut ist.
Zum Glück k... ich sehr leise .
Ich würde mir an deiner Stelle einen Radio neben das Klo stellen und den aufstehen, solltest du dich übergeben müssen.
Liebe Grüße

Danke1xDanke




52
11
11
  04.01.2018 23:07  
nektarine hat geschrieben:
Hallo!
Ich kenne diese Angst.. ..ich habe Bulimie und hatte vorallem anfangs immer Angst, dass mich mein Mann oder meine Kinder hören könnten. Ich habe immer das Wasser laufen gelassen, bzw. darauf gewartet, dass meine Familie selber laut ist.
Zum Glück k... ich sehr leise .
Ich würde mir an deiner Stelle einen Radio neben das Klo stellen und den aufstehen, solltest du dich übergeben müssen.
Liebe Grüße

Ich hab schon ein bisschen im Gegoogelt, und lande immer auf Seiten von Bullimie, obwohl ich das gar nicht habe xD am schlechteren ist es in der Nacht, weil da halt alles still ist.



6
1
Erwitte
1
  07.01.2018 22:34  
Hi,
bei mir war oder ist es zwar etwas anderes aber vielleicht hilft es dir trotzdem.
Es wurde auch schon in diese Richtung geantwortet.
Mir hilft wirklich, rational ,gerade wenn die Angst akut ist , mit die Frage zu stellen wovor ich Angst habe. Ebenso so das bisher auch nichts passiert ist. Das beruhigt mich und bringt mich aus dem Gedankenkarusell.
Ich Frage mich dann was ich durch meine Angst erwarte und dann was tatsächlich passiert. Die Antwort auf das tatsächliche ist eigentlich immer: "Nichts".


« Angst umgebracht bzw verfolgt zu werden Stress-Angst vor der Angst-ich werd noch verrüc... » 

Auf das Thema antworten  15 Beiträge  Zurück  1, 2

Foren-Übersicht »Phobien Forum »Spezifische Phobien & Zwänge


 Themen   Antworten   Zugriffe   Letzter Beitrag 
Hallo leise sag

» Einsamkeit & Alleinsein

6

931

31.05.2008

*leise hallo sag*

» Neu hier? Mitgliedervorstellungen & Infos

4

394

08.02.2011

Schnecken sterben leise

» Tagebücher & Aufzeichnungen

160

8577

13.07.2015

Neu u. irgendwie sehr leise.

» Neu hier? Mitgliedervorstellungen & Infos

9

553

20.01.2013

Erbrechen

» Agoraphobie & Panikattacken

4

1355

04.09.2007





Phobien Forum