1

nolleck


232
26
ich brauch nichts zuzahlen, versteh ich net warum das bei euch so ist

12.07.2012 09:02 • #21


Peppermint

Peppermint


5953
4
124
Ich würde mir aber auf jeden Fall nochmal ne zweitmeinung holen....

Das ist ja ne Stange Geld....

Mein Sohn hatte damals auch mal so einen Zahnarzt ...der wollte sich alles teuer bezahlen lassen....haben dann gewechselt zu einem der es umsonst gemacht hat....

12.07.2012 09:16 • #22


Finja


5718
162
6
Werde ich machen, danke für den Tipp.

12.07.2012 17:10 • #23


ThomasK


125
9
wer hat des nicht..

bei mir auch.. mir wurde ein Zahn gezogen ohne Betäubung bei der Armee.

Seitdem geh ich mit viel Grummeln zum Zahndoc.

ABer ich lasse alles mit spritze machen . der einstich iss kaum zumerken.
danach kann sie Rumdoktoren. Das stört mich dann nicht mehr.

Ich hoffe dein Zahnarzt weiss des du Angst hast or Ihm..

Meiner behandelt mich dadurch anders. Vorsichtiger und Behutsamer.

Schlimm wird es wenn er mich in seien Gespräche mit einbindet und mann hat den Mund Voll . und kann nur nicken und nix sagen.

Aber sprich ihn mal drauf an.. Vieliecht wird es dann besser

09.10.2012 14:32 • #24


wima79


285
57
21
Hallo

Ich bin 37 Jahre war nun über 5 Jahre nicht beim Zahnarzt. Ich habe panische Angst davor. Bei mir müssen mindestens 4 Zähne raus. Ich bin bisher immer an den falschen Zahnarzt gekommen. Wenn ich einmal Schmerzen hab schaltet es bei mir komplett aus und ich kann nicht mehr hingehen. Ich habe keine Schmerzen manchmal leicht bis mittel aber am nächsten Tag ist es meistens weg. Hat jemand Erfahrungswerte wie ich die Angst überstehe? Ich habe teils Todesangst vorm Zahnarzt auch wenn sich das Blöd anhört!

21.01.2016 09:41 • #25


Angstmaus29

Angstmaus29


2573
74
432
So erging es mir auch bis ich den richtigen Zahnarzt gefunden habe der auf Angstpatienteb eingeht und zudem erklärt was er ganz genau macht...vielleicht solltest du dir auch so einen Zahnarzt suchen
Vorher hatte ich immer extreme Panik bin meist zum Termin gleich garnicht hin gegangen wenn ich schon gehört habe Zahn ziehen hab ich Herzklopfen und Schweißausbrüche bekommen manchmal sogar geweint vor Angst...heute stört mich das alles nicht mehr selbst das setzen der Spritze bereitet mir keine Panik mehr
Wünsche dir viel Glück

21.01.2016 09:52 • x 1 #26


enten

enten


4777
3
4825
Hallo Wima79,
jaa dass kenne ich auch..sehr gut sogar.Da du ja sagst es müssen mehrere raus,ist es möglich dass unter narkose machen zu lassen(sofern du keine angst vor einer narkose hast)
LG

21.01.2016 10:01 • x 1 #27


RicoBee

RicoBee


2610
4
248
Da kann ich mich Angstmaus29 nur anschliessen: Such spezifisch nach Zahnärzten, die sich auf Phobiker spezialisiert haben. Die gibt es mittlerweile fast überall. Und wenn die Renovation erst mal angefangen hat, wird es immer besser. Du wirst überrascht sein, wie gut sich das anfühlt. Die ersten paar Mal war ich stolz wie ein Eichhörnchen auf mich, wenn ich den Termin hinter mir hatte. Das Blöde ist halt, dass es nach so langer Zahnarztabstinenz ne ganze Weile dauert, bis alles wieder so ist, wie es sein sollte. Bei mir ist jetzt in etwa Halbzeit. Du siehst: Das ist zu schaffen!

21.01.2016 10:03 • x 1 #28


wima79


285
57
21
Es war ja früher immer so wenn du Angst vom Zahnarzt hast wurdest du ausgelacht. Klar inzwischen gibt es Ärzte die auf solche Patienten eingehen. Ich bin allerdings so verunsichert ob es der richtige ist oder nicht das ich nicht weiß wie es weitergehen soll. Ich bin total am Ende einerseits habe ich Angst vor Zähnen Eiter einen schlechter Geschmack Herzinfakt usw anderseits aber immer diese tiefe bohrende Angst vorm Zahnarzt. Es reicht teils wenn jemand sagt du must dringend zum Zahnarzt das ich total die Fassung verliere.

21.01.2016 10:17 • #29


RicoBee

RicoBee


2610
4
248
Wenn es jemand anderes sagt, nützt das eh nix. Das musst du schon selber wollen. Oder dann ist wie bei mir der Leidensdruck einfach mal so gross, dass man entweder in die Hufe kommt oder den Rest des Lebens Brei futtert.

Ein guter Zahnarzt lässt dich erst mal kommen und quatscht mit dir über alles. Meine Zahnärztin meinte dann irgendwann: So, und wollen wir gleich mal gucken, wie es aussieht, oder machen wir das beim nächsten Mal? Wenn dich einer auf den Stuhl hüpfen lässt, dir die Hand tätschelt und sagt: "Mal keine Panik, das wird schon", dann kannste gleich wieder gehen.

21.01.2016 11:04 • #30


wima79


285
57
21
Manchmal denke ich lieber es ist aus als zum Zahnarzt.

21.01.2016 11:06 • #31


joerin65


77
8
11

Angst vor Zahnarzt

Hallo ich bin neu hier
Hab ein broblem mit mein backenzahn der locker und schief gewachsen ist
Ich habe sein kind an eine phobie vor
Zahnarzt ich weiss ich musd hin der muss raus der zahn wegen Entzündung
Aber ich hab angst vor dee spritze
Ich würde lieber in nakose machen lassen oder so aber es ist schwer bitte um
Hilfe

06.06.2019 18:36 • #32


Karl Hoffmeiste.


225
5
116
Brauchst keine Angst vorm Zahnarzt zu haben !

06.06.2019 21:05 • #33


joerin65


77
8
11
Es ist aber so da ich ausgeprägte Zahnarzt phobie habe

06.06.2019 21:07 • #34


Karl Hoffmeiste.


225
5
116
Zitat von joerin65:
Es ist aber so da ich ausgeprägte Zahnarzt phobie habe


Das haben viele Menschen.

06.06.2019 21:12 • #35


joerin65


77
8
11
Ja deswegen giebtes auch Zahnarzt
Für angst Patienten

06.06.2019 21:14 • #36


Karl Hoffmeiste.


225
5
116
Die gibt es . Schau doch mal im Netz nach ob du in deiner Nähe einen findest .

06.06.2019 21:26 • #37


joerin65


77
8
11
Hab ich schon hab am 17termin
Ich muss Morgen hin da Entzündung backenzahn habe dee abgebrochen ist locker ist

06.06.2019 21:29 • #38


Karl Hoffmeiste.


225
5
116
Meiner macht es mit Hypnose . Kostet aber extra .

06.06.2019 21:29 • #39


NIEaufgeben

NIEaufgeben


5723
10
5271
Ich hatte über 30 jahre lang eine extreme zahnarzt phobie
Ich war über 22 jahre nichtmehr dort....letztes jahr habe ich es dann geschafft und habe alles komplett machen lassen...ohne narkose oder sonstiges

06.06.2019 21:34 • #40




Prof. Dr. Borwin Bandelow

Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag