» »

201725.11




93
6
70563
10
«  1, 2
Tiere sind toll, ein Hund ist bestimmt treu. Der geht nicht einfach weg. :hund:
Allerdings kann er dich auch nicht gesund machen. Aber er baut dich vielleicht etwas auf und lenkt dich von negativen Gedanken ab.
Wenn du kein Hund halten kannst vielleicht kannst du einen vom Tierheim ausführen. :knuddeln:

https://www.tierheim-karlsruhe.de/ehren ... usfuehren/

Auf das Thema antworten


3
1
  08.01.2018 15:01  
Ich habe auch eine sozialphobie, es ist zum Glück mit der Zeit besser geworden, Freunde hab ich trotzdem keine und mir fällt manches sehr schwer. Hab zum Glück meinen Partner und meine Familie. Was mir damals empfohlen wurde, mir aber nicht geholfen hat aber vielleicht ja dir war: sich vor jeder Situation aufschreiben welche Befürchtungen man hat was alles passieren kann, dann werdend der Situation alles Analysieren und nach der Situation schauen was alles davon aufgetreten ist wo vor wir Angst hatten.


« Leute aus Bremen oder umzu? Ansprechangst! Hat jemand damit Erfahrung? » 

Auf das Thema antworten  12 Beiträge  Zurück  1, 2

Foren-Übersicht »Phobien Forum »Soziale Angst, Redeangst & Angst vorm Erröten & zittern


 Themen   Antworten   Zugriffe   Letzter Beitrag 
Keine hoffnung mehr auf besserung

» Zukunftsangst & generalisierte Angststörung

44

1474

26.01.2018

Hoffnung, Keine Hoffnung, Einsam und allein

» Einsamkeit & Alleinsein

4

3878

16.06.2014

Besserung?

» Angst vor Krankheiten

12

1244

18.04.2010

endlich besserung

» Reizmagen, Reizdarm & Reizblase Forum

4

2348

30.09.2004

Angststörung/ Besserung

» Angst vor Krankheiten

25

907

06.04.2017





Phobien Forum