» »

201727.12




313
67
17
Hallo ich hatte am Freitag (22.12.17) eine Magenspiegelung ubd anscheind habe ich eine leichte Gastritis aber er denkt er einen Reizmagen... muss morgen Befund abwarten). Ich esse seit 5 Wochen sehr spärlich und habe innerhalb weniger Wochen 10kg abgenommen.
Nun meine Frage... wie lange dauert so ein Reizmagen? Ich bin es leid mich von Tee und Diät zu ernähren und Suppe.
Welcher Kaffee ist bekömmlicher ? Filterkaffee oder Latte Macchiato? Heute habe ich weniger gegessen und direkt Magenschmerzen und Übelkeit gehabt... Wann kann ich mal ein Bagutte von dr.oetker essen oder selbst gemachte Waffel und eine selbst gemachte Pizza mit Schafskäse ?



1146
6
Bodensee
433
  27.12.2017 23:41  
Ich habe auch ein Reizdarmsyndrom, das macht mal mehr und mal weniger Schwierigkeiten.
Kaffee trinke ich nur noch zwei Tassen, seit ich so ein Ängstler geworden bin.
Einfach magenfreundlich essen und Flohsamenschalen probieren. ich hab die persönlich nicht runterbekommen...

« 6 Wochen Übelkeit Reizmagen oder Panik? Geht der Reizmagen durch positives Denken weg? » 

Auf das Thema antworten  2 Beiträge 

Foren-Übersicht »Krankheiten & Gesundheits Foren »Reizmagen, Reizdarm & Reizblase Forum



 Themen   Antworten   Zugriffe   Letzter Beitrag 
Einmal Reizmagen - immer Reizmagen?

» Reizmagen, Reizdarm & Reizblase Forum

12

11954

09.04.2005

Reizmagen

» Reizmagen, Reizdarm & Reizblase Forum

21

7112

21.04.2008

Ist das Reizmagen

» Reizmagen, Reizdarm & Reizblase Forum

4

5932

04.07.2008

Re: Reizmagen

» Reizmagen, Reizdarm & Reizblase Forum

17

4109

04.01.2002

Ist das ein Reizmagen?

» Reizmagen, Reizdarm & Reizblase Forum

2

2843

09.04.2010







Krankheiten & Gesundheits Foren