» » »

201727.03




1, 2  »
Hey,
Ich wohne jetzt seit 1 1/2 Jahren in Bielefeld. Habe aber leider nie wirklich Anschluss gefunden. Seit einem halben Jahr habe ich eine Therapie angefangen, bei der mir dann schließlich eine Persönlichkeitsstörung hinsichtlich Sozialangst diagnostiziert wurde.
Leider fühle ich mich meeeeega oft einsam und bekomme auch alleine einfach nicht den Ar. hoch. Leider hat mein Freund mich jetzt auch noch verlassen und ich habe das Gefühl in dieser Stadt zu ertrinken.
Mir fällt es schwer meine bestehenden Kontakte aufrecht zu erhalten, weil ich oft die gemeinsamen Abende abbreche, weil es mir z.B. beim Feiern schnell zu viel wird und auch keiner Rücksicht auf mich nehmen möchte :( Das heißt aber nicht, dass ich nicht gerne raus gehe! Ich will endlich mal was erleben und nicht ständig in meinem Bett hocken.

Zu mir:
Ich bin 23 und studiere Grafik- und Kommunikationsdesign im vierten Semester. Seit ein paar Wochen tue ich was für ein besseres Körpergefühl, weil ich mir viel Kummerspeck angefuttert hatte und meine Kondition auch im Keller war bzw. ist. Das heißt ich unternehme auch gerne sportliche Aktivitäten. Tatsächlich fahre ich echt gerne Longboard und würde auch gerne Skaten lernen.
Filme schau ich auch gerne solange es keine Kitschfilme oder Komödien sind. Aber generell bin ich für alles offen.
Wenn hierr auch jemand gerne Mal was von seinem Leben haben möchte dann wäre es super, wenn du dich meldest :) Gemeinsam habe ich auch viel weniger Angst wie der letzte Trottel zu wirken.

Auf das Thema antworten


125
NRW
43
  27.03.2017 20:27  
Hey :)

ich wohne verhältnismäßig nah bei dir.. studiere Informatik.. und habe vielleicht eine vergleichbare Problematik.. kannst mich gerne anschreiben wenn du möchtest :P



7209
9
4304
  27.03.2017 21:56  
Wovon redet ihr ? Die Stadt gibt es doch gar nicht.

Angeblich bin ich da aufgewachsen, alles Lüge.



25
4
18
  20.05.2017 01:49  
Hallo, komme aus Bielefeld. Habe zwar keine Sozialphobie, schaffe es aber auch häufig nicht, neue Kontakte zu finden, oder bestehende zu halten. Wie wäre es, wenn wir anfangen, uns erst einmal per Nachricht kennen zu lernen und dann, falls wir uns gut verstehen, uns zu treffen? Liebe Grüße, Jenni



  20.05.2017 09:56  
Ach was..ihr macht ein Treffen zu viert und dann wird ausgelost wer mit wem nach Hause geht...Problem geLOSt. *G*



7209
9
4304
  20.05.2017 10:26  
Wo sollen die denn hingehen? Die Stadt gibt es nicht ! :kichern:



125
NRW
43
  21.05.2017 20:09  
nach hause :shock: OMG vorsichtig.. hier sind sensible menschen unterwegs ;)



11
3
7
  21.05.2017 20:30  
Halli hallo :-) komme aus deiner nähe, werde jetzt 22 und kenne dein problem nur all zu gut was die Freunde betrifft. Wenn du magst kannst du mich ja gerne anschreiben. Liebe grüße Lisa :-)



3052
1
RGB-West
2027
  22.05.2017 23:11  
...weg war Se



7
  12.10.2017 09:53  
Hallo,
wohne selbst auch seit 2 Jahren erst in Bielefeld und kenne hier auch niemanden. Habe viel mit PA, Trauer und Einsamkeit zu kämpfen. Ich würde mich über deine Antwort freuen. LG. Timo


« Hallo, Kontakte in & um OPR/Land Brandenbur...  

Auf das Thema antworten  13 Beiträge  1, 2  Nächste

Foren-Übersicht »Weitere Themen »Treffpunkt »PLZ 3


 Themen   Antworten   Zugriffe   Letzter Beitrag 
Bielefeld und Umgebung

» PLZ 3

6

1306

01.05.2016

BIELEFELD UND UMGEBUNG

» PLZ 3

5

647

16.01.2012

bielefeld owl

» PLZ 3

4

965

12.02.2008

Tagesklinik Bielefeld

» Selbsthilfegruppen - Soziale Phobie, Agoraphobie, Angst & Panik

7

2456

13.06.2010

Angsthasen aus Bielefeld?

» Selbsthilfegruppen - Soziale Phobie, Agoraphobie, Angst & Panik

7

1429

17.01.2012





Treffpunkt