1

Hallo. Ich bin zufällig auf diese Seite gestossen und hoffe auf Leute denen es ähnlich wie mir ergeht.
Ich hatte schon immer Zwänge und Ängste.
In Letzter Zeit ist es aber besonders schlimm. Ich fühle mich wie ein Roboter...kann nicht mehr denken ob vormittag oder nachmittag usw. Ich kann keinen klaren Gedanken mehr fassen und das Leben ist für mich zur Hölle geworden. Ich sehe Dunge als ob eine Glasscheibe sie von mir trennen würde und ich habe fürchterliche Angst dass es nicht besser wird. Kennt dies jemand auch? Wäre für jede Antwort dankbar....meinen Zustand kann niemand nachvollziehen und ich fühl mich so hilflos und allein in meinem Zustand

10.04.2019 20:35 • 10.04.2019 #1


2 Antworten ↓


Hallo Justivan,
Ich kann dich sehr gut verstehen.
Ich habe vermehrt DP. Und habe 24 Stunden am Tag zur Zeit diese Zustände.

Hast du vorher viel Stress gehabt?

10.04.2019 20:45 • x 1 #2


Es ist eine lange Geschichte....ich bin geschieden und habe zwei Kinder. Mittlerweile sind sie 14 und fast 17 Jahre alt. Als mein Ex mich aufgrund meiner Krankheit verlassen hat...musste ich mich aufraffen und irgendwie hab ichs dann auch geschafft.
Seit ich gemerkt habe dass meine Kinder sich immer von mir lösen hat es langsam wieder begonnen...und zur Zeit ist es sehr schlimm. Ich habe einfach Angst mein Leben nicht mehr zu meistern

10.04.2019 20:48 • #3