Nun bin ich auch hier,
und weiß nicht recht warum... Klar weiß ich warum, doch nicht ob mir das hier hilft.

Ich bin 33 Jahre alt, ledig, nicht wirklich schlank(hey, aber fett ist anders!), und im Moment mal wieder nicht gut drauf.
Mir geht die Lust an allem verloren. Schuld bin ich wohl selbst, aber da ist keine Motivation mehr das zu ändern.
Vorallem Beziehungen nagen an mir! Sie (die Beziehungen) dauern nicht länger als sechs Monate... und der Sex wird immer schlechter von mal zu mal.
Und das sich nur alle paar Jahre mal eine Frau für mich interessiert, für die ich mich interessiere, führt dazu das ich mittlerweile keine Lust mehr habe noch ernsthaft an Liebe und glückliche Beziehungen zu glauben und dafür zu arbeiten.
Wenn man immer wenn man für eine Frau gekämpft hat, hinterher doch wieder allein ist, dann fragt man sich ob das überhaupt lohnt.
Und Versagensängste werden auch immer schlimmer, so schlimm, das ich dann natürlich wirklich versage.

Und dann gibt es noch die Tage an denen es mir völlig egal ist, das ich halt nie weider eine Beziehung habe.

Der Drummer

26.11.2010 21:00 • 27.11.2010 #1


2 Antworten ↓


Open Water
Schau doch mal im Einsamkeitsforum hier vorbei.

Viele Grüße

26.11.2010 22:21 • #2


Herzlich Willkommen hier im Forum!

Ich weiß, was Du meinst. Miene Schwester macht grad nach 7 "glücklichen" Ehejahren dasselbe durch. Sie wurde einfach von heute auf morgen verlassen, dabei hatte sie sich immer große Mühe gegeben, dass die Ehe lange hält. Und seit der Trennung ist sie wie ausgewechselt. Sie verbiegt sich für niemanden mehr, ist einfach nur noch sie selbst. Und soll ich Dir was sagen? Sie bekommt seitdem mehr Flirts als jemals zuvor in ihrem Leben.

Probieren geht über studieren - auf was wartest Du?

27.11.2010 09:18 • #3