» »


201825.02




37
1
Hamburg
11
hallo erst einmal.

Ich bin 47 Jahre alt, vorbelastet mit Depressionen, Ängsten und Druckgefühl, Angst vor anderen Leuten aufgrund schulischer und familiärer Probleme damailger Zeit sowie Versagerängsten und Zukunftsängsten bedingt durch die aktuelle Arbeitslosigkeit trotz vieler Bewerbungen hier in Hamburg als Kaufmann.

Was soll ich noch schreiben? Ich sehe ich bin nicht alleine und es tut gut, das alles hier zu lesen und nachzudenken. Vor Frauen und Männern, jünger oder älter.

Ich gehöre eigentlich auf die Couch, doch da ich meine Krankenkassenkarte noch nicht habe und es noch einige Zeit in Anspruch nehmen wird wegen der Formalitäten muss ich mir anders helfen. Ich stöbere noch im Notfallbereich damit ich immer etwas zur Hand habe.

Ich hoffe ihr seid alle so sozial eingestellt das ich mich schnell hier wohl fühlen kann. Nun drücke ich euch erst einmal und wir lesen, sprechen uns.

gruss olaf

Auf das Thema antworten

4 Antworten ↓



8578
7
Niedersachsen
6333
  25.02.2018 18:32  
Herzlich Willkommen !
Ich kenne das auch gut, diese Versagens- und Zukunftsängste.
Habe immer Angst, meine kleine bescheidene Existenz zu verlieren.

Ich wünsche Dir eine gute Zeit hier.





37
1
Hamburg
11
  25.02.2018 19:41  
hallo cati,

ich bin gerade dran wegen Hamburg Alsterdorf und deren Angeboten. Da will ich mal sehen, das ich da hin komme.

Hier sind richtig viele gute Tipps von den Foristen. Das macht Mut.

Weißt Du, diese Versagerängste / Existenzängste sind immer mit Verlust behaftet und sie sind stark. Gerade bei diesen Entwicklungen am Arbeitsmarkt, bei Männern und Frauen die älter werden.

Das hätte ich bei mir nie gedacht, das mich das mal so mit nimmt.

gruss wolli



8578
7
Niedersachsen
6333
  25.02.2018 19:45  
Ja, bei mir werden diese Ängste auch stärker, mit dem Alter.
Früher war ich da viel unbekümmerter.



12701
9
BaWü
8638
  25.02.2018 19:52  
Wolli, das ist auch kein Zuckerschlecken, zumal man sich über angemessene Arbeit identifiziert und das mit Recht. Nun, es ist, wie es ist.

Akzeptanz ist so mein Lieblingsspruch, den ich mir auch immer wieder sagen muss. Nützt ja nix sich wegen den bestehender Umständen fertig zu machen, ändert sich nämlich dadurch gar nix.

Drück dir die Daumen, dass du dort eine Stelle bekommst.


« Steinernes Herz sagt Hallo Newbie - ich stelle mich vor » 

Auf das Thema antworten  5 Beiträge 

Foren-Übersicht »Allgemeines & Bekanntmachungen »Neu hier? Mitgliedervorstellungen & Infos


 Themen   Antworten   Zugriffe   Letzter Beitrag 

sorgen mach

» Kummerforum für Sorgen & Probleme

7

949

06.04.2009

Ich und meine Sorgen

» Kummerforum für Sorgen & Probleme

10

881

18.11.2014

Meine Sorgen

» Einsamkeit & Alleinsein

4

783

22.05.2016

Berufseinstieg - Sorgen

» Zukunftsangst & generalisierte Angststörung

8

729

20.06.2017

Hoffnung und Sorgen

» Neu hier? Mitgliedervorstellungen & Infos

7

508

23.03.2011


» Mehr ähnliche Fragen