» »


201804.03




8
1
Bayern
8
Hallo zusammen,

ich bin ab heute dabei. Eigentlich geht es mir ganz gut, aber es gab auch andere Zeiten. Es ist erstaunlich, wie sich die Probleme ähneln. Bei einigen Einträgen kann ich direkt mitfühlen. Große Schwierigkeiten habe ich nach wie vor, weitere Strecken alleine mit dem Auto zu fahren und ggf. dort zu übernachten. Diese Phobie ist sehr hartnäckig (fast 30 Jahre), aber ich kann mich damit arrangieren, zumal ich beruflich nicht weit reisen muss. Als Kämpfernatur möchte ich allerdings auch dieses "Problem" angehen. Ich erhoffe mir dazu ein paar Tipps und kann anderseits einige positive Erfahrungen weiter geben, die ich in den letzten Jahren sammeln konnte.

Euer Bibione.



23
6
Niedersachsen
3
  04.03.2018 18:21  
Willkommen und alles gute

« Ich bin die neue Angst,-und Panikstörung PTBS » 

Auf das Thema antworten  2 Beiträge 

Foren-Übersicht »Allgemeines & Bekanntmachungen »Neu hier? Mitgliedervorstellungen & Infos