3

Ich bin neu hier und will mich kurz vorstellen. Ich bin 28 Jahre alt, weiblich.

Mir fehlt die Lust und Kraft meinen dämliche Lebensweg jetzt nieder zu schreiben. Ich kann nur sagen, das ich ein toxischer Mensch geworden bin und ich verlernt habe zu lachen. Ich will nicht mehr raus. Ich kann keine liebe nehmen und erst recht nicht geben. Mein Bauchgefühl ist nur noch dafür da mich vor jeder Situation zu warnen und mir zu sagen das ich besser nachhause fahren sollte. Mein Herz spricht gar nicht mehr. Also ist das einzige was arbeitet, mein Kopf. Nur das der scheinbar einen Pakt mit dem Teufel geschlossen hat. Diese Angst lähmt mich. Ja, so wie ich es sage. Ich sitze da und kann mich nicht bewegen und kein Wort sprechen. Aus all dem resultiert ein Mädchen das sich selbst hasst und wie das so läuft, fange ich an alles und jeden zu hassen. Ich kann es nicht haben wenn andere glücklich sind. Mir geht es besser wenn es meinem gegenüber auch schlecht geht. Ich bin manchmal so aggressiv das ich mir selbst weh tun muss oder ich schlage gegen Wände und Türen. Das klingt als wäre ich das letzte Ar.. Es ist nicht so das ich keine Empathie besitze, im Gegenteil. Ich fühle den Schmerz anderer und ich hasse Ungerechtigkeit. Bin aber selbst ungerecht zu anderen. Ich kann nicht verstehen warum ein Teil von uns nicht in diese Welt passt. Ich hab das Gefühl ständig krieg zu führen. Und diesen krieg produziere ich auf alles um mich herum. Naja, So viel erstmal zu meiner charmanten person.

08.04.2019 13:17 • 09.04.2019 #1


4 Antworten ↓


DieAlex
Hallo
Herzlich Willkommen

08.04.2019 13:32 • x 1 #2


Fabilinschen
Herzlich Willkommen

08.04.2019 14:19 • x 1 #3


Ich kann gar nicht glauben, dass du so ein negativer Mensch bist und ich würde sogar dagegen wetten, weil du soviel Selbsteinsicht zeigst. Genau diese Selbsteinsicht fehlt idR doch wirklich bösen Menschen, oder?

Vielleicht siehst du dich ja negativer als du in Wirklichkeit bist, aber ich kann das natürlich nicht wirklich beurteilen.

08.04.2019 18:06 • x 1 #4


Danke für deine Einschätzung. Ich denke einfach das seelischer Schmerz auf Dauer viel schlechtes mit sich bringt. Meine Denkweise oder mein handeln sind nicht Ausdruck von Boshaftigkeit.

09.04.2019 11:25 • #5




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag