» »


201808.03




13167
6
Steiermark/Österreich
21630
«  1, 2
_Fanny_ hat geschrieben:
Nein ist schon gut...jeder hat so seinen Weg wie er da raus kommt...ich bin auch nur hier weil ich meinen Weg erzählen möchte und Mut machen will und Anregungen geben möchte wie ich es geschafft habe vielleicht hilft dies den ein oder anderen auch.

Ist auch super, wenn du deine Erfahrungen hier teilen möchtest :daumen:

Auf das Thema antworten


13167
6
Steiermark/Österreich
21630
  08.03.2018 11:13  
toscout hat geschrieben:
Ich neheme ja schon Tabletten, leider sind sie mir im Moment nicht mal eine Krücke.

Dann wäre der Wirkstoff zu überdenken, sprich mit deinem Arzt!



557
15
Rhein-Main-Gebiet
212
  08.03.2018 11:15  
@_Fanny_ , Dankeschön fürs Mutmachen!
Solche Threads bräuchte es viel öfter auf Psychic. :daumen:

Danke1xDanke


945
6
105
  08.03.2018 11:18  
@Gerd wie war dein Eindruck das dir die Tabletten als Krücke halfen?



  08.03.2018 11:23  
Dankeschön...
Ich bin der Meinung wenn man erzählt wie man was selbst erlebt hat und wie man was versucht hat, können vielleicht andere Menschen dies auch probieren und vielleicht hilft es den ein oder anderen

Danke1xDanke


13167
6
Steiermark/Österreich
21630
  08.03.2018 11:26  
toscout hat geschrieben:
@Gerd wie war dein Eindruck das dir die Tabletten als Krücke halfen?

Ich denke, ohne Sertralin wäre ich wahrscheinlich nicht aus meinem Tief gekommen.
Mir halfen sie äußerst gut. Nahm sie knapp über ein Jahr.



13167
6
Steiermark/Österreich
21630
  08.03.2018 11:27  
_Fanny_ hat geschrieben:
Dankeschön...
Ich bin der Meinung wenn man erzählt wie man was selbst erlebt hat und wie man was versucht hat, können vielleicht andere Menschen dies auch probieren und vielleicht hilft es den ein oder anderen

Und wenn es nur einem Menschen hilft, hatte deine Ambition hier zu helfen schon Erfolg.

Danke1xDanke


945
6
105
  08.03.2018 11:30  
Ich nehme ja schon seit Jahren Venlafaxin und mir ging es auch gut damit. Nur leider bin ich jetzt wieder in so einem Loch gefangen und da brachte auch eine Erhöhung nichts.
Nehme jetzt seit 6 Wochen noch Mirtazapin und es wird auch nicht besser.



13167
6
Steiermark/Österreich
21630
  08.03.2018 11:35  
toscout hat geschrieben:
Ich nehme ja schon seit Jahren Venlafaxin und mir ging es auch gut damit. Nur leider bin ich jetzt wieder in so einem Loch gefangen und da brachte auch eine Erhöhung nichts.
Nehme jetzt seit 6 Wochen noch Mirtazapin und es wird auch nicht besser.

Oft ist ein Wirkstoff ausgereizt und bedarf einer Änderung ,mein Tipp, sprich mit deinem Arzt darüber und teile ihm "unverblümt" mit, wie es dir derzeit trotz Medikation ergeht.

Danke1xDanke


945
6
105
  08.03.2018 11:40  
Das könnte sein da ich Venlafxin schon seit ca. 10 Jahren nehme.



13167
6
Steiermark/Österreich
21630
  08.03.2018 11:43  
toscout hat geschrieben:
Das könnte sein da ich Venlafxin schon seit ca. 10 Jahren nehme.

Eben, kläre das am besten ab :freunde:

Danke1xDanke


96
6
13
  08.03.2018 15:02  
Wie lange nimmst du Tabletten und was?



945
6
105
  08.03.2018 15:53  
Seit 10 Jahren etwa Venlafaxin und seit 6 Wochen Mirtazapin oder hast du Gerd gemeint?



6335
5
6811
  08.03.2018 16:06  
Erstmal herzlich willkommen

ich bin zwar auch kein Freund von Medikamenten, aber trotzdem sind sie sinnvoll um wieder am Leben teilzunehmen.
Ich nehme zur Zeit auch welche, dass bedeutet ja nicht, dass es für immer ist.
Und ich bin froh, dass es diese Medikamente gibt, wenn man alleine nicht mehr aus dem diesem Strudel kommt.
Damals habe für 2 Jahre Anti-Depressiva genommen und es hat wunderbar geholfen.



945
6
105
  08.03.2018 16:12  
wer ist schon Freund von Medikamenten.....leider ist die Suche nach dem richtigen so schwer.

Danke1xDanke



6335
5
6811
  08.03.2018 16:26  
toscout hat geschrieben:
wer ist schon Freund von Medikamenten.....leider ist die Suche nach dem richtigen so schwer.


:knuddeln: ich würde in deinem Fall nochmal ein 1-2 Ärzte ausprobieren oder bei wie vielen Ärzten warst du?



945
6
105
  08.03.2018 16:31  
Ich meinte die Suche nach dem Medikament @kirasa für was nimmst du Medis kirasa?



6335
5
6811
  08.03.2018 16:37  
toscout hat geschrieben:
Ich meinte die Suche nach dem Medikament @kirasa für was nimmst du Medis kirasa?


das meinte ich doch, man muss doch mit einem guten Arzt sprechen, um das richtige Medikament für dich zu finden.
Opipram



945
6
105
  08.03.2018 16:49  
@kirasa das Opipram gegen Angst/Panik?



6335
5
6811
  08.03.2018 16:51  
toscout hat geschrieben:
@kirasa das Opipram gegen Angst/Panik?


genau


« Neuvorstellung mit langem Text Neu hier » 

Auf das Thema antworten  40 Beiträge  Zurück  1, 2

Foren-Übersicht »Allgemeines & Bekanntmachungen »Neu hier? Mitgliedervorstellungen & Infos


 Themen   Antworten   Zugriffe   Letzter Beitrag 

Wer möchte

» Kontaktsuche

5

623

18.05.2010

möchte Mut machen.

» Agoraphobie & Panikattacken

9

1043

23.10.2007

Ich möchte euch Mut machen.

» Agoraphobie & Panikattacken

20

6780

02.04.2012

Arm & Existenzangst - möchte ich existieren?

» Kummerforum für Sorgen & Probleme

48

3026

19.10.2013

Möchte mich vorstellen

» Agoraphobie & Panikattacken

12

2425

06.07.2007


» Mehr verwandte Fragen anzeigen