2

Karl Hoffmeiste.

192
5
88
Hallo ich bin Karl, bin froh das ich solch ein Forum gefunden habe. Mein Problem sind Schlafstörungen (seit 25 Jahren).

06.04.2019 15:18 • 08.04.2019 #1


Jochanan

Jochanan


2381
19
915
Hallo Karl und herzlich willkommen.

06.04.2019 17:03 • #2


Acipulbiber

Acipulbiber


420
339
Hallo Karl,
hast Du schonmal was probiert, was Dir beim einschlafen helfen könnte.
Ich habe nachts immer Musik laufen, ganz leise nur. Wenn ich zwischendurch mal aufwachen sollte, nehme ich die Musik nur kurz wahr und schon bin ich wieder weg
Progressive Muskelentspannung wäre sicher einen Versuch wert. Das kannst Du Dir sehr schön selbst beibringen ohne Kurs

06.04.2019 19:18 • #3


Bauer-Jani

Bauer-Jani


1656
6
557
Hallo Karl!

Willkommen hier im Forum!

Liebe Grüße

07.04.2019 14:54 • #4


Karl Hoffmeiste.


192
5
88
Danke für Eure Antworten.
Ich habe in letzter Zeit schon alles ausprobiert. Seit 20 Jahren nehme ich Amineurin (Amitriptylin 10mg) eine Tablette abends. Ich habe auch schon 20mg versucht mit dem Ergebnis das ich dann total wach bin. Musik leise hören oder Entspannungs-CDs bringen bei mir nichts. Auch Autogenes Training welches ich 1 Jahr in einem Kurs gemacht habe war nur teuer und hat nichts gebracht. Schlafmittel nehmen möchte ich nicht, denn das macht nur abhängig und der Körper verlangt nach einiger Zeit immer mehr und schon ist der Teufelskreis geschlossen. Ich habe immer gedacht das ich alleine mit meinem Problem da stehe aber es ist nicht so. Viele Menschen können nicht gut schlafen und manche sogar gar nicht und schleppen sich durch den Tag. Wenn man dann dabei noch seinen Alltag meistern muß wird es für manchen schwer und der eine oder andere verzweifeln daran. Auch die Angst an Schlaflosigkeit zu sterben ist bei mir sehr ausgeprägt. Die Ärzte verschreiben nur ein Mittelchen und versuchen gar nicht der Sache auf den Grund zu gehen oder schicken einen zum Psychiater, der wiederum auch nur Mittel verschreibt. Ich habe sehr großen Respekt für Leute die trotz ihrer Schlafstörungen ihren Alltag meistern und bedanke mich dafür das ich hier im Forum bin und nicht alleine.

Mit freundlichem Gruß , Karl

08.04.2019 16:07 • x 1 #5


Icefalki

Icefalki


14184
10
10868
Karl, warst du schon mal in einem Schlaflabor?

08.04.2019 16:12 • x 1 #6