1

Wishtobefearless

Wishtobefearles.

12
2
3
Ja wo soll ich anfangen.... Das letzte mal online hier war ich 2017.... Ich habe immer noch mit panikattacken zu kämpfen und heute war mal wieder ein absoluter Tiefpunkt.... Es fing damit an das ich zur Kontrolle beim Frauenarzt war. Ärzte allgemein sind immer Überwindung und das kopfkino hält auf deutsch gesagt einfach nicht die fresse.... es fing damit an das ich dachte was ist das für komisches Licht plötzlich im Raum. Es kam mir erst trüb und dann verschwommen vor. Zack Panik. Ok denk ich mir ruhig bleiben tief durchatmen Augen schließen und versuchen runter zu fahren.... Wurde besser. OK ab zur Untersuchung doc sagt alles gut bin happy. Dann nach Hause erzählt alles gut sitze beim Essen wieder die Trübung dann Helligkeit und jetzt auch noch Unschärfe und alles zu grell heller als sonst etc. Dann geht's los zittern, Angst, schnelles atmen weinen volles Programm. Kopf sagt Schlaganfall Augenlicht geht verloren usw. Dazu muss man sagen das ich letzten Sommer die Diagnose Augen neurodermitis bekommen hab (kein Witz gibt's echt und wusste ich auch nicht) dadurch verschwamm es immer vor meinem Auge. es Trännte und bin schier am durchdrehen gewesen. Nach der Diagnose und den Medikamenten wurde es sehr viel besser. Das Problem bei mir ist mir geht es soweit gut. Ich kann mit der Angst etc einigermaßen umgehen. ABER sobald sich ein körperliches Symptom meldet was ich mir nicht erklären kann ist fertig... Ich bin dann wirklich in einer Spirale und es zieht mir den Boden unter den Füßen weg. Das was ich erlebt hab nennt sich wohl derelation. Ich habe es hier gelesen und dachte krass das hatte ich auch. Ich bin neurologisch durchgecheckt worden ich weiß das ich gesund bin und trotz allem wirft es mich immer so aus der Bahn.... Ich bin eigentlich ein starker Mensch bin für andere da will für mich einstehen und dann gibt es Tage da will ich nicht aufstehen und wäre nicht mein Job und mein Kind ich würde liegen bleiben.... ich hoffe mich hier wieder austauschen zu können und wünsche euch einen schönen Abend

28.03.2019 21:34 • 29.03.2019 #1


BBrecht

BBrecht


507
16
120
Grüß Dich. Sei herzlich hier willkommen und fühle Dich wohl unter Menschen, die Dich verstehen.

29.03.2019 16:13 • x 1 #2


Wishtobefearless

Wishtobefearles.


12
2
3
Vielen Dank. Das ist nett von dir

29.03.2019 16:15 • #3


BBrecht

BBrecht


507
16
120
Zitat von Wishtobefearless:
Vielen Dank. Das ist nett von dir

Ich kenne das, dass man große Angst vor körperlichen Symptomen hat. Ich habe derzeit vollkommen andere Probleme, die nicht minder zerstörerisch sind, falls sie auf Dauer wären -- aber das mit den körperlichen Symptomen, hinter denen kein Befund steckt, habe ich hinter mir. Das konnte ich glücklicherweise durch eigene Gedankenarbeit lösen und den Befunden von verschiedenen Ärzten, die mir alle nabhängig voneinander überdurchschnittliche Fitness und Gesundheit bescheinigten.


Ich denke, eigene GEDANKENARBEIT ist das wichtigste bei der Bewältigung.

29.03.2019 16:21 • #4