1

Hallo
Ich bin Paula, schon 70 Jahre alt, bis zum Rentenbeginn war ich immer berufstätig. Dann passierte mir genau das von dem ich glaubte es sei ein Vorurteil, ich wurde sehr krank, damit begann das Verhängnis und eine lange Geschichte. Ich kam von einer Wanderung die ich so liebte nach Hause und könnte plötzlich nicht mehr gehen, die Schmerzen zerrissen mich fast. Und ich lebte alleine. Es gab einen Freundeskreis der aber durch
meine lange Berufstätigkeit klein war. Immerhin wurde ich zum Arzt gefahren, erst nach 2 Jahren stellte sich ein schwerer Bandscheibenvorfall raus der dringend hätte operiert werden gemußt. Zum Schluss blieben als Helfer nur noch meine Schwester und Tochter übrig. Ich brauchte Jahre um zu begreifen das beide durch und durch gefühlskalt waren, das die gar nicht hätten helfen können, das es vielleicht gar nicht böse gemeint war. Aber ich war ihnen ausgeliefert.
Ich glaube für die Vorstellung habe ich schon fast zuviel geschrieben, dann bitte entschuldigt.
Ich freue mich auf einen regen Austausch und auch um Hilfe für mich da ich der Situation kaum noch gewachsen bin im Umgang mit, wie heißt das, gefühlskalten Menschen denen ich nicht Unrecht tun möchte.
LG von Paula

21.03.2019 23:39 • 22.03.2019 x 1 #1


5 Antworten ↓


hazyhue
Willkommen im Forum. Auf einen guten Austausch!

21.03.2019 23:42 • #2


Minimalist
Hi Paula10,

willkommen im Forum.

Gruß

Minimalist

22.03.2019 05:21 • #3


Schön, dass du da bist, liebe Paula

22.03.2019 05:39 • #4


Hallo
Danke für euer nettes Willkommen, da fühlt man sich doch gleich gut aufgehoben.

Und ich fürchte ich habe schon den ersten großen Fehler gemacht.
Ich wollte meine Geschichte und Probleme schreiben und ganz zum
Schluss war plötzlich alles weg. Ein Chaos.
Ich fürchte ich habe vielleicht zu viel geschrieben, das System
gesprengt.
Leider finde ich nichts dazu, vielleicht kann mir jemand etwas dazu sagen.
Aber ich verspreche ich bemühe mich zu lernen.

22.03.2019 19:02 • #5


Mondkatze
Hallo @Paula10

Schön, dass Du da bist.

Mach Dir nicht so einen Kopf.
Du schreibst einfach was Du schreiben möchtest.

LG
Mondkatze

22.03.2019 22:31 • #6




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag