» »

201805.03




945
7
103
«  1, 2
Ich hab nur 15 mg genommen und hatte schon übelst mit dem Kreislauf Probleme....oder war es die Angst?

Auf das Thema antworten


  05.03.2018 21:08  
Ich wusste nicht, dass es Truxal in so geringen Einzeldosen gibt. In der Klinik hatte ich zunächst die 50mg Tabletten bekommen und als das nicht ausreichend wirkte 2. Das ist nun meine Minimaldosis und wenn es nicht reicht nehme ich nochmal 2. Ich bin manchmal am nächsten Tag zusammengebrochen, wobei mir völlig schwarz vor Augen wurde. Aber dieser Zustand hielt immer nur ein paar Minuten an.
Hast du denn solche Symptome auch ohne Truxal, wenn die Angst aufkommt? Für mich klingt es schon sehr nach der Wirkung des Truxals, auch wenn deine Dosis ja wirklich nicht hoch ist.

Danke1xDanke




945
7
103
  05.03.2018 21:12  
Nein das hatte ich so noch nie vor Truxal. Hatte die ja eigentlich gestern Nacht genommen und dann heute Morgen so krasse Kreislaufprobleme.



37
1
5
  17.06.2018 13:44  
toscout hat geschrieben:
Nein das hatte ich so noch nie vor Truxal. Hatte die ja eigentlich gestern Nacht genommen und dann heute Morgen so krasse Kreislaufprobleme.


Was nimmst du heute? Was hilft dir gegen Unruhe?


« Paroxetin Erfahrungen Komisches Gefühl nach Venlafaxin Entzug » 

Auf das Thema antworten  14 Beiträge  Zurück  1, 2

Foren-Übersicht »Angst & Panikattacken Forum »Medikamente bei Angst- & Panikattacken


 Themen   Antworten   Zugriffe   Letzter Beitrag 
Wer hat Erfahrungen mit Truxal?

» Neu hier? Mitgliedervorstellungen & Infos

3

3027

13.08.2012

Truxal Erfahrungen bei Angst - Spannungszuständen

» Medikamente bei Angst- & Panikattacken

2

2404

13.01.2014

ACC Erfahrung

» Medikamente bei Angst- & Panikattacken

2

2628

19.12.2012

EFT - wer hat Erfahrung?

» Agoraphobie & Panikattacken

5

1730

21.08.2008

Wer hat Kur Erfahrung?

» Small Talk, Plauderecke & Offtopic

4

1160

04.11.2011







Angst & Panikattacken Forum