» »

201827.02




275
6
Deutschland
56
«  1, 2, 3, 4, 5 ... 10  »
Julia1984 hat geschrieben:

Mh, also das ist jetzt quasi das Gegenteil von beruhigend aber ok. Würde egal welches AD immer mini kleinst langsam ausschleichen. Hab sogar Amitryptilin in Tropfen abgesetzt...

anticholinerg wirkt durchaus "beruhigend"... :wink:

Auf das Thema antworten




83
5
13
  28.02.2018 20:52  
Oh ne, seit heute Nachmittag Kopfschmerzen und Übelkeit zum Sterben. Wie soll man das aushalten?



275
6
Deutschland
56
  28.02.2018 21:15  
Julia1984 hat geschrieben:
Oh ne, seit heute Nachmittag Kopfschmerzen und Übelkeit zum Sterben. Wie soll man das aushalten?

Lass dir von deinem (Haus)Arzt für die Einschleichphase Benzos verschreiben, z.B. Diazepam oder alternativ Clonazepam. Das macht es erträglicher.



366
27
84
  28.02.2018 21:59  
Hab heute auch Paroxetin angefangen (hatte ich 2010 schonmal). Der Blutdruck knallte innerhalb weniger Stunden hoch auf 150 zu 100 (vorher 130 zu 90). Was ist das denn für ein Mist? Ich dachte das Zeug soll beruhigen? Außerdem fühle ich mich völlig aufgedreht!



275
6
Deutschland
56
  28.02.2018 22:05  
squashplayer hat geschrieben:
Hab heute auch Paroxetin angefangen (hatte ich 2010 schonmal). Der Blutdruck knallte innerhalb weniger Stunden hoch auf 150 zu 100 (vorher 130 zu 90). Was ist das denn für ein Mist? Ich dachte das Zeug soll beruhigen? Außerdem fühle ich mich völlig aufgedreht!

Einschleichphase und Erstverschlechterung :wink:
Anfangs macht es das Gegenteil von dem, was es soll. Die ersten 4 Wochen sind nicht angenehm :mrgreen:





83
5
13
  01.03.2018 08:45  
Ibu hat die Kopfschmerzen reguliert und dann ging auch die Übelkeit weg. Unruhe hab ich gar nicht, bin sogar etwas ruhiger als sonst.
Ich habe seit Ewigkeiten Tavor im Haus, aber bestimmt ein Jahr keine genommen. Im Notfall ok aber versuche erst alles andere. Hab eine sechsjährige Tochter und gehe arbeiten halbtags... nachher ruf ich den Arzt an und frag was ich nehmen darf (Ibu, Vomex, Pantozol, Tavor) bei Bedarf.





83
5
13
  03.03.2018 16:52  
Ich berichte mal wieder. Psychisch geht's mir sehr gut, bin total ruhig und hab keine Angst bisher. Heute ist ja Tag 5 mit 10 mg.
Was weiter krass ist sind die Kopfschmerzen, eine bleierne Müdigkeit und Grippesymptome wie Gliederschmerzen. Hab heute Nacht elf Stunden geschlafen und nach dem Frühstück gleich noch mal auf dem Sofa. Da hauts mir dann den Kreislauf runter...
Jetzt ist ja Wochenende. Wie ich so arbeiten soll nächste Woche weiß ich nicht.



945
7
103
  03.03.2018 16:56  
Das blöde Einschleichen der Medis immer.....aber schön das du psychisch gut drauf bist und vor allem ruhig.



8631
50
962
  03.03.2018 17:38  
Julia1984 hat geschrieben:
Ich berichte mal wieder. Psychisch geht's mir sehr gut, bin total ruhig und hab keine Angst bisher. Heute ist ja Tag 5 mit 10 mg.
Was weiter krass ist sind die Kopfschmerzen, eine bleierne Müdigkeit und Grippesymptome wie Gliederschmerzen. Hab heute Nacht elf Stunden geschlafen und nach dem Frühstück gleich noch mal auf dem Sofa. Da hauts mir dann den Kreislauf runter...
Jetzt ist ja Wochenende. Wie ich so arbeiten soll nächste Woche weiß ich nicht.


Konnte unter escitalopram auch kaum noch arbeiten und Paroxetin soll ja noch wesentlich schlimmer sein....

Daher jetzt Sertralin



945
7
103
  03.03.2018 17:41  
denke aber auch jeder verträgt die Medis anders....für was nimmst du das Sertralin @Serthralinn


« Erste Einnahme EsCitalopram Selank aus Russland » 

Auf das Thema antworten  95 Beiträge  Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 10  Nächste

Foren-Übersicht »Angst & Panikattacken Forum »Medikamente bei Angst- & Panikattacken


 Themen   Antworten   Zugriffe   Letzter Beitrag 
Nebenwirkungen von Paroxetin? Unruhe, Schwäche, Angst

» Medikamente bei Angst- & Panikattacken

5

1262

02.02.2017

Paroxetin gegen Angst und Depression, Nebenwirkungen

» Medikamente bei Angst- & Panikattacken

17

1418

05.04.2018

Depression, Angst, Panik, innere Unruhe und Leere

» Zukunftsangst & generalisierte Angststörung

35

1738

05.01.2018

Unruhe während der Depression

» Agoraphobie & Panikattacken

4

610

18.07.2008

Tips und Tricks bei Unruhe Depression

» Depressionen

18

1403

26.12.2016







Angst & Panikattacken Forum