» »

201808.03




233
7
34
«  1, 2, 3, 4, 5 ... 11  »
Hallo ich nehme auch Escitalopram seit zwei Tagen auf 12.5mg. Das schlimmste für mich ist die quälende innere Unruhe. Die hatte ich auch schon vor der Einnahme. Besser geworden ist sie nicht. Die letzte Nacht war schlimm. Ich glaube ich werde sie nicht mehr los. Das leben macht so kein Spaß.lg

Auf das Thema antworten


945
7
103
  08.03.2018 11:08  
Ist Escitalopram dein erste Medi?



233
7
34
  08.03.2018 12:28  
Nein? Und du?



945
7
103
  08.03.2018 12:36  
Venlafaxin und Mirtazapin....



233
7
34
  08.03.2018 12:40  
Venlafaxin hatte ich zuvor. Mitrazapin hatte ich mal in der Klinik. Da bekam ich Herzstolpern von. Nimmst du jetzt Escitalopram?



945
7
103
  08.03.2018 12:42  
Nein noch immer Venlafaxin, aber bin am überlegen zu wechseln. Hat dir Venlafaxin nichts gebracht oder warum nimmst du es nicht mehr?



233
7
34
  08.03.2018 12:46  
Nein ich hatte 112 mg , höher ging nicht Unruhe wurde bei 150mg unerträglich. Schlafen sowieso nicht. Aber tagsüber unerträglich müde. Escitalopram soll nicht so aufpuschen wie Venlafaxin. Ich merke bezüglich der Unruhe keine Besserung.
lg



945
7
103
  08.03.2018 12:48  
Ja diese Unruhe kann einen auf die Palme bringen.



233
7
34
  08.03.2018 12:49  
Aber das kann doch so nicht weiter gehen. Mir läuft das Leben davon. Seit 2005 kämpfe ich damit.

Danke1xDanke




30
3
Baden Württemberg
3
  08.03.2018 13:38  
Ich bin auch ständig so unruhig tagsüber :( dann plötzlich wieder total erschöpft.
Ist mit Ecitalopram 10 mg nur die ersten 2-3 Wochen besser geworden. Dann würde es grundlos von Tag zu Tag wieder schlimmer. :seufzen außerdem habe ich ständig wirre Gedanken und Angst eine Psychose zu bekommen :seufzen

Bin immer froh wenn abends ist, dann geht's mir plötzlich wieder super :?

Ich hoffe so die Erhöhung wird ein wenig Besserung bringen :seufzen bis jetzt merke ich nichts, nimm die 15 mg aber auch erst seit 3 Tagen.

Lass Euch liebe Grüße da :herz:


« Sertralin 50mg und Entzugserscheinungen - einfa... Ad wirkung panikattacken » 

Auf das Thema antworten  107 Beiträge  Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 11  Nächste

Foren-Übersicht »Angst & Panikattacken Forum »Medikamente bei Angst- & Panikattacken


 Themen   Antworten   Zugriffe   Letzter Beitrag 
Ecitalopram und Magenschmerzen

» Angst vor Krankheiten

5

197

25.01.2018

Ecitalopram erhöht, schlimme Müdigkeit und Panik

» Medikamente bei Angst- & Panikattacken

13

664

29.05.2018

Es wird schlimmer und Schlimmer.ohne Grund! Warum?

» Eifersucht Forum

9

5805

16.11.2011

Schlimmer Angst-Tag

» Angst vor Krankheiten

4

1969

07.12.2011

Angst im Sommer schlimmer?

» Agoraphobie & Panikattacken

28

5909

06.08.2009





Angst & Panikattacken Forum