» »

201725.07




218
2
NÖ/Österreich
78
«  1 ... 6, 7, 8, 9, 10
Ich fing mit 15 an, aber warum tagsüber? Mirtazipin macht nun mal müde, dass man dann das Gefühl hat neben sich zu stehen und nichts weiterbringt ist eigendlich normal, auch ohne Medis.

Auf das Thema antworten
Danke1xDanke


15423
3
6****
4464
  25.07.2017 18:30  
Volvagia hat geschrieben:
aber warum tagsüber?


Abends nimmt man es überwiegend, wenn man nicht schlafen kann. Ansonsten kann es auch tagsüber genommen werden.



197
4
Deutschland
44
  30.10.2017 10:09  
Ich habe bisher Sertralin und Benzos ausprobiert (Angst und Depris).
Benzos waren super, aber die darf man ja nicht lange nehmen. Sertralin ist bisher eine Katastrophe.



197
4
Deutschland
44
  30.10.2017 12:32  
Maja72 hat geschrieben:

@schlaflose,
dem kann ich nur zustimmen. Meine damalige Ärztin hat mir damals gleich 30 mg Mirtazapin verordnet.


Ab 30mg beginnt es auch antidepressiv zu wirken.
@7,5mg bzw. 15mg ist es nur ein Schlafmittel / Antiemetikum / Fressmittel

« Psychosomatische Schluckstörungen - AD hilft ni... Fragen zu Tavor » 

Auf das Thema antworten  94 Beiträge  Zurück  1 ... 6, 7, 8, 9, 10

Foren-Übersicht »Angst & Panikattacken Forum »Medikamente bei Angst- & Panikattacken



 Themen   Antworten   Zugriffe   Letzter Beitrag 
Bestes Medikament

» Medikamente bei Angst- & Panikattacken

9

21191

08.05.2011

Bestes Mittel bei Zwangsgedanken

» Medikamente bei Angst- & Panikattacken

12

885

07.01.2018

Antidepressiva

» Einsamkeit & Alleinsein

11

3067

28.04.2011

Antidepressiva

» Medikamente bei Angst- & Panikattacken

6

2807

25.09.2008

Antidepressiva

» Medikamente bei Angst- & Panikattacken

2

2566

04.01.2009





Angst & Panikattacken Forum