» »

Soll ich mich trennen, 8 Jahre Beziehung?

201807.02




145
3
37
«  1, 2, 3, 4, 5  »
knowhow1234 hat geschrieben:
letzte Woche war ich dann so fertig, dass ich mir gedacht habe, ok, wenn ihm alles so egal ist und er eh nciht mehr will, dann muss es so sein und bin nachhause gekommen, habe zu ihm gesagt "Ok, dann müssen wir es eben lassen", ich habe geweint! ich habe damit gerechnet, dass er jetzt gehen wird, nach den ganzen Monaten wo er so kalt war und ich immer alles aufrecht erhalten wollte, DOCH das war nciht so, plötzlich, als ich sagte, ok lassen wir es, war es ihm nicht mehr egal... jetzt will er es versuchen, das wir uns beide bemühen ... nur nachdem allen, zweifle ich schon extrem, ob das überhaupt Sinn hat...


Kann auch nur noch ein reines S-ex ding sein. Also das er dann halt eben einlenkt, weil er (noch) mit dir Schlafen will, aber ansonsten scheint da die Luft raus.

Auf das Thema antworten




16
1
1
  07.02.2018 14:15  
ja, seit dem Streit letzte Woche gibt es auch keinen S..

ich könnte mir vorstellen, dass er vl so reagiert hat, weil er auch Angst vor dem DANACH hat, vor dem Gehen oder aber er meint es wirklich so... was ich natürlich schwer einschätzen kann.. wobei er ja vorher oft genug gesagt hat, dass er mich nicht mehr liebt, oder zu wenig - bis ich dann bereit war zu gehen und er dann plötzlich ganz anders reagierte....



145
3
37
  07.02.2018 14:26  
knowhow1234 hat geschrieben:
ja, seit dem Streit letzte Woche gibt es auch keinen S..

ich könnte mir vorstellen, dass er vl so reagiert hat, weil er auch Angst vor dem DANACH hat, vor dem Gehen oder aber er meint es wirklich so... was ich natürlich schwer einschätzen kann.. wobei er ja vorher oft genug gesagt hat, dass er mich nicht mehr liebt, oder zu wenig - bis ich dann bereit war zu gehen und er dann plötzlich ganz anders reagierte....


Und? Habt ihr danach miteinander geschlafen?





16
1
1
  07.02.2018 14:30  
nein, seitdem nicht ...

war auch vorher nicht mehr oft ... er wollte auch nie, weil er ja so zurückweisend war und ich habe alles gegeben...damit alles wieder gut wird...dann habe ich das eben gesagt, ok dann lassen wir es eben.. dann hat er so reagiert dass es ihm doch etwas bedeutet, und wir es versuchen sollen, aber so richtig merken, dass er es ernst meint oder er mich wirklich liebt und ich ihm etwas bedeute ist es jetzt auch nicht ...



145
3
37
  07.02.2018 14:32  
knowhow1234 hat geschrieben:
nein, seitdem nicht ...

war auch vorher nicht mehr oft ... er wollte auch nie, weil er ja so zurückweisend war und ich habe alles gegeben...damit alles wieder gut wird...dann habe ich das eben gesagt, ok dann lassen wir es eben.. dann hat er so reagiert dass es ihm doch etwas bedeutet, und wir es versuchen sollen, aber so richtig merken, dass er es ernst meint oder er mich wirklich liebt und ich ihm etwas bedeute ist es jetzt auch nicht ...


Und wie fühlst du dich so insgesamt dabei seit dem?





16
1
1
  07.02.2018 14:36  
ja, wie soll ich mich fühlen .. ich habe 1 Jahr alles gegeben, dass alles wieder gut wird ... habe zeitweise geglaubt, dass mir die Arbeit zu viel ist, hatte Schwindelanfälle - das alles lag aber glaub ich an dem ganzen Wirr-Warr in der Beziehung!.. es fühlt sich auch schon monatelang sehr beklemmend in meiner Herzgegend an.. also immer auf Anspannung... mittlerweile führe ich das auch auf das zurück!

ja, seit letzten Freitag, seitdem ich das endlcih mal ausgesprochen habe, dass wir es auch lassen können - weiß nicht - würde ich mich eventuell auch scon damit abfinden, wenn es zu Ende wäre. was mir wahrscheinlich trotzdem sehr sehr weh tun würde,...



145
3
37
  07.02.2018 14:42  
knowhow1234 hat geschrieben:
ja, wie soll ich mich fühlen .. ich habe 1 Jahr alles gegeben, dass alles wieder gut wird ... habe zeitweise geglaubt, dass mir die Arbeit zu viel ist, hatte Schwindelanfälle - das alles lag aber glaub ich an dem ganzen Wirr-Warr in der Beziehung!.. es fühlt sich auch schon monatelang sehr beklemmend in meiner Herzgegend an.. also immer auf Anspannung... mittlerweile führe ich das auch auf das zurück!

ja, seit letzten Freitag, seitdem ich das endlcih mal ausgesprochen habe, dass wir es auch lassen können - weiß nicht - würde ich mich eventuell auch scon damit abfinden, wenn es zu Ende wäre. was mir wahrscheinlich trotzdem sehr sehr weh tun würde,...


Und was hat denn der arme Kerl jetzt mit all dem zu tun?



  07.02.2018 14:46  
Ganz ehrlich @knowhow1234, alleine schon als ich gelesen habe dass er dich beschimpft, also da wäre der Ofen bei mir direkt aus.

Langjährige Beziehung hin oder her, damals warst du 16, heute bist du eine junge Frau. Bei Sätzen wie "Er hat mich in der Hand" oder "Er liebt mich wenig oder gar nicht" geht mir alles hoch.

Baue dein Selbstbewusstsein auf und sag ihm dass du auf sein egoistisches Ar. keine Lust mehr hast. Du bist in eurer Beziehung ein gleichwertiger Mensch, hast noch das ganze Leben vor dir und du hast es nicht nötig dich unterbuttern zu lassen. Alles Gute! :-}

Danke1xDanke




16
1
1
  07.02.2018 14:46  
weil es mir schon lange so schlecht geht aufgrund der Probleme in der Beziehung..weil ich mich nicht geliebt fühle und ständig damit kämpfe, weil es mir weh tut, ich aber nichts machen konnte und in der Beziehung geblieben bin, gehofft auf Besserung...


@marya ja er schimpft, wenn ich über die Beziehung reden möchte - er beleidigt mich extrem (wäre gar nicht so extrem nötig), so kann er mich abstellen!
er sagt bewusst Sachen, damit er mir extra weh tut.

er sagt, wenn er mich nicht so derbst beschimpft, dann wäre ich nie leise! - dann fängt er an was ich alles falsch gemacht habe, deswegen sei das so. dann sage ich "das kannst du mir aber nicht immer vorhalten", dann schaukelt sich das hoch & ja.. dann gebe ich trotzdem nach, weil ich ja will, dass alles in Ordnung bleibt.



1146
6
Bodensee
433
  07.02.2018 15:02  
Dann bist du jetzt 24? 25?
Du musst dir mehr wert sein. Das willst du nicht dein ganzes Leben so haben.
Vielleicht musst du wirklich über eine Trennung nachdenken?


« Was soll ich tun? Partner macht mich nur noch schlecht- Trennung? » 

Auf das Thema antworten  47 Beiträge  Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Foren-Übersicht »Partnerschaft & Liebe Forum »Liebeskummer, Trennung & Scheidung


 Themen   Antworten   Zugriffe   Letzter Beitrag 
Krankhafte eifersucht -> Beziehung nach 6 jahre kaputt :(

» Eifersucht Forum

13

2232

10.06.2012

18 jahre- noch keine Beziehung wegen starker Schüchternheit!

» Beziehungsängste & Bindungsängste

33

3523

16.12.2011

Re: 20 Jahre einsam seit 15 Jahre keine Umarmung bin m35

» Einsamkeit & Alleinsein

4

4224

07.02.2015

43 Jahre weibl. 2 Kinder 3 /11 Jahre und starke Angstzuständ

» Agoraphobie & Panikattacken

10

3068

04.01.2008

Trennen

» Small Talk, Plauderecke & Offtopic

11

1426

20.11.2008







Partnerschaft & Liebe Forum