» »

Es wird sich zu schnell getrennt heutzutage

201818.01




2029
1
2496
«  1 ... 23, 24, 25, 26, 27, 28  »
Miyako hat geschrieben:
Es gibt überall auf der Welt, in jedem Land, gute und böse Menschen.
Dass Menschen mit Migrationshintergrund pauschal als böse Menschen gesehen oder dargestellt werden ist also nicht fair.
Wir Deutschen sollten auch nicht ganz so vehement mit Fingern auf jemanden zeigen, uns hängt auch eine Geschichte am Bein, die unser Land nicht als ein Land voller Engel dastehen lässt. :roll:


Genau darauf habe ich jetzt gewartet, echt. Und pünktlich wird geliefert. :D

Wenn nichts mehr geht, dann kommt die Geschichte der Deutschen als Argument. Ducken sich aber nicht mehr viele vor dem Pseudo-
demuts- Hammer. :mrgreen:

Weiter so - Hat ja leider auch nicht funktioniert, ne?

Aber ist ok, jeder hat eine andere Realitätsspanne, aufwachen werden alle - egal wann.

Dieses Thema ist gesperrt. Sie können keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.
Danke7xDanke


137
1
Essen Ruhrgebiet
49
  18.01.2018 14:51  
Der Schuldkomplex sitzt halt sehr tief.Und rechter Politik und Gedankengut haben wir die Misere hier nicht zu verdanken.

Danke5xDanke


669
6
407
  18.01.2018 15:10  
wenn man sich Bevölkerungen anschaut, die nicht "westlich" sind (z.B. Ureinwohner im Amazonas oder die Gruppierung, die bewusst im 19.Jdh-Stil lebt [tschuldigung, mir fällt der Name gerade nicht ein]) dann sind extreme Unterschiede zu sehen.

Es geht dabei um den natürlichen Respekt zwischen Mann und Frau und den nach Geschlecht möglichen Leistungen, d.h. Männer mehr körperlich und schwere Arbeiten, Frauen leichtere Arbeiten.

Für die "moderne" Frau mag das evtl. ein Horror sein, aber innerhalb dieser Gruppierung läuft es viel harmonischer.
Weil man sich auf seine Aufgaben konzentrieren muss und wenn nur einer (Mann oder Frau) ausfällt, der andere sehr schlecht da steht.

Dieses Wissen führt zum natürlichen Respekt. Gilt auch für menschlich ähnliche Tiergruppen (Wolfsrudel, Elefanten, Löwen etc).

Also wäre die Lösung: Fernseh aus, Internet aus ..... und sich mit dem anderen im 4 Augen Gespräch unterhalten ?

Danke3xDanke


5836
5
NRW
7482
  18.01.2018 16:26  
Ich frage mich langsam, wer noch alles aus seinen Löchern gekrochen kommt , um hier rumzuhetzen.

Naja, wer Langeweile hat ist hier gut bedient, es gibt für jeden etwas. :roll:

Nur Beleidigungen wie dämlich und so sind unterste Schublade, derjenige sollte mal schnell wieder in seinem Gulli verschwinden und die Luke zumachen.

Danke5xDanke


2782
20
64521
1172
  18.01.2018 17:00  
Angor hat geschrieben:
Ich frage mich langsam, wer noch alles aus seinen Löchern gekrochen kommt , um hier rumzuhetzen.

Bitte, lass doch einfach diese unreflektierten Beißreflexe. Es wirkt langsam peinlich. Es ist auch einfach nicht mehr zeitgemäß.

Danke3xDanke


144
5
78
  18.01.2018 17:57  
jawa hat geschrieben:
Ich denke eher das sind nicht Emanzen oder Feministinnen sonder politisch orientierte Hetze und Verallgemeinerungen gegen Minderheiten und/oder gezielt gegen Mensch mit Migrationshintergrund. Und dies trägt nicht zum Thema bei was aber wohl voll beabsichtigt sein dürfte!


Das ist wieder ein Spruch von gestern. Wenn nicht sogar von vorvorgestern.

Ich zum Beispiel habe auch einen Migrationshintergrund. Und ich weiß jetzt schon dass wir und andere Muslime massiv in der Überzahl sind. Wer also ist hier eine Minderheit. Das war mal. Komm bitte in der Realität an. Auf deinem Kalender steht das Jahr 1991 oder so. Wir haben aber 2018.

Hört bitte auf zu sagen das würde nicht zum Thema beitragen. Das Thema was hier nichts beizutragen hat ist Fußball, Schrebergarten oder gemischte Brüche. Immer wenn es ungemütlich wird, muss man sich nicht die Jacken zu ziehen.

Dann isoliere das Thema "Trennung" doch von gesellschaftlichen Gründen. Es wird nicht möglich sein. Die Gesellschaften und Lebensweisen sind der Grund für Trennungen. Wären wir in Afghanistan, würde es diesen Threat gar nicht geben.

Danke3xDanke


372
2
Rheinland-Pfalz
354
  18.01.2018 18:00  
Miyako hat geschrieben:
Es gibt überall auf der Welt, in jedem Land, gute und böse Menschen.
Dass Menschen mit Migrationshintergrund pauschal als böse Menschen gesehen oder dargestellt werden ist also nicht fair.
Wir Deutschen sollten auch nicht ganz so vehement mit Fingern auf jemanden zeigen, uns hängt auch eine Geschichte am Bein, die unser Land nicht als ein Land voller Engel dastehen lässt. :roll:



Wenn ich sage, farbige Menschen können in der Regel besser tanzen bzw. sich besser bewegen, stimmt das oder stimmt das nicht? Bin ich jetzt rassistisch, weil ich weiße Menschen benachteilige? Nein aber darüber regt sich niemand auf.

Es gibt kulturelle und erziehungstechnische Unterschiede, die so gravierend sind, dass man eben nicht zwangsläufig mit jeder Kultur auf dieser Welt kompatibel ist.

Du bist ein Mann, wenn du weisst dich zu behaupten:

https://youtu.be/xeQOytGOliY?t=1m20s

Ja, wir sind handzahme Schaafe

Danke2xDanke


2509
4
Mittelfranken
1495
  18.01.2018 19:43  
Entwickler hat geschrieben:

Bitte, lass doch einfach diese unreflektierten Beißreflexe. Es wirkt langsam peinlich. Es ist auch einfach nicht mehr zeitgemäß.



Entwickler:

Jeder hat da so seine Sichtweise:

Du hast Deine, ich dagegen finde Deine Posts weitgehend (mit wenigen Ausnahmen) nicht zeitgemäß und peinlich.
Interessiert Dich aber bestimmt genauso wenig wie andersrum.

Danke2xDanke


  18.01.2018 20:19  
ichwillheiraten hat geschrieben:
Und ich weiß jetzt schon dass wir und andere Muslime massiv in der Überzahl sind. Wer also ist hier eine Minderheit. Das war mal. Komm bitte in der Realität an.

Jetzt wird hier schon unterschwellig mit dem Geburtendschihad gedroht, gehs noch etwas aggressiver, frecher und eingebildeter?
Mit Sicherheit ja, man ist ja angeblich diesen Lebewesen, die als weniger Wert, wie ein Tier eingestuft wird, größenwahnsinnig überlegen!
Schieb ab, diesen ideologieverseuchten Sabber, will hier keiner lesen. Und ja, ich liebe meinen christlichen Gott und er ist mir tausendmal
lieber als einer, der andere Lebewesen als Unterwesen herabstuft, lügen belohnt und mit Gemetzel und Köpfeabschneiden glänzen will.
Er soll Dir mal etwas Frieden bringen, dann werden die Gedanken auch wieder gesünder. Überall wo sich diese Ideologie breitmacht, kommt
es zu Massenarmut, Überbevölkerung und kulturellem Untergang. Amen.

Danke10xDanke


3167
6
Ruhrgebiet
2093
  18.01.2018 20:23  
Ich glaub das dauert nicht lange, dann wird der Thread gesperrt. :roll:

Danke5xDanke
« Freund hat multiple Persönlichkeitsstörung - Be... Freundin hat sich einweisen lassen und getrennt » 

Dieses Thema ist gesperrt. Sie können keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  273 Beiträge  Zurück  1 ... 23, 24, 25, 26, 27, 28  Nächste

Foren-Übersicht »Partnerschaft & Liebe Forum »Liebeskummer, Trennung & Scheidung


 Themen   Antworten   Zugriffe   Letzter Beitrag 
Was Frauen heutzutage auf den Strassen der Welt erleben

» Small Talk, Plauderecke & Offtopic

29

1578

24.01.2018

Erstaunlich, dass es Einsamkeit heutzutage noch gibt

» Einsamkeit & Alleinsein

36

2351

11.04.2015

Puls zu schnell?

» Angst vor Krankheiten

8

12897

18.08.2009

mal schnell vorstellen!

» Neu hier? Mitgliedervorstellungen & Infos

3

510

01.05.2010

Wie schnell wirkt Tavor?

» Medikamente bei Angst- & Panikattacken

18

81710

10.11.2017







Partnerschaft & Liebe Forum