» »

Er will zurück in die Heimat

201802.02




«  1, 2
marya hat geschrieben:
Wen habe ich hier in diesem Thread beleidigt?

In diesem Thread nicht, aber in anderen, als Du hier ankamst, hattest Du ganz schön fiese Dinger drauf und daran erinnern sich noch einige.
marya hat geschrieben:
Ich hab nur meine Meinung zu dem Thema geschrieben.

Kannst Du ja, aber dann gesteht mir das Recht genauso zu!
marya hat geschrieben:
Oder wolltest du sagen dass jeder der nicht deiner Meinung ist, dich beleidigt? Okay, dann weiß ich Bescheid ^^ *augenroll*

Noch einmal, überlegen, bevor man sein übermäßiges Temperament in die Tasten umleitet.
So kommt zu diesen wirren Konfusionen, durch die keinem geholfen sind. Oder hast Du Deine innere Umkehr nicht groß, allen kundgetan. Tststs :wink:

Auf das Thema antworten


  02.02.2018 18:12  
@Blackstar
Zitat:
In diesem Thread nicht, aber in anderen, als Du hier ankamst, hattest Du ganz schön fiese Dinger drauf und daran erinnern sich noch einige


Aha, und? Was hat das mit diesem Thema zu tun? "In diesem Thread nicht.." - okay. Aber gut dass du nochmal in diesem Thread drüber gesprochen hast. Das war wirklich total themenrelevant, gut dass du nochmal drauf hingewiesen hast, Blackstar!^^



  02.02.2018 18:20  
marya hat geschrieben:
Aha, und? Was hat das mit diesem Thema zu tun? "In diesem Thread nicht.." - okay. Aber gut dass du nochmal in diesem Thread drüber gesprochen hast. Das war wirklich total themenrelevant, gut dass du nochmal drauf hingewiesen hast, Blackstar!^^

Im Gegegensatz zu Dir kann ich aber auch mal wieder aufhören, denn Frechheit nervt zwar öfter, begreift aber nicht, daß es irgendwann auch mal genug ist. Tschüß, Du Sturkopf.
Die Threaderstellerin wirds freuen, daß Du ihren Thread so auf Abwegen geführt hast. Aber wenigstens schimpfst Du diesmal nicht über die psychisch Kranken, daß sie zu lahm und
träge sind und sich nur gegenseitig alle bemitleiden. Dein Ablaßgebet, hat also doch nicht zur wahren inneren Umkehr geführt. Und Tschüß, zick Dir woanders Deinen Frust ab!

Danke1xDanke


2780
20
64521
1171
  02.02.2018 20:30  
Ich frage mich gerade, warum sich Frauen überhaupt auf Typen einlassen, die so eine starke Bindung zu ihrer Familie in einem ärmlichen Bauerndorf aufweisen. Jede Wette: Wäre er ein Deutscher, hätte sie ihn schlicht als Dorftrottel und Muttersöhnchen verspottet, und ihn nichtmal mit dem A. angesehen. Immer dasselbe Schema. Messen mit zweierlei Maß.





4
2
1
  04.02.2018 14:52  
Hallo,

danke für die Antworten die ernst gemeint waren. Hier wurde viel über etwas diskutiert was so garnicht stimmt und auch garnicht zu meiner Lage passt.
Es ist nicht so dass ich Deutschland vergöttere und das so sehe, dass jeder sich glücklich schätzen sollte hier zu sein. Auch ich sehe hier Probleme. Und das mein Freund seine Familie vermisst kann ich absolut nachvollziehen. Für mich wäre das garnicht so das Problem woanders hinzuziehen. Ich bin sogar mit dem Gedanken mit in den Urlaub und wollte alles auf mich wirken lassen, ob ich mir das vorstellen kann.
Leider hat es mir einfach nicht gefallen dort. Es ist leider wirklich eine Einöde. Und auch das hat mein Freund selber oft gesagt. Dass er nicht weiß ob er wieder dahin soll weil er Deutschland auch lieben gelernt hat. Nicht nur wegen den beruflichen Vorteilen. Die hat er ja nicht mal unbedingt. Aber ich würde mal sagen das Leben ist hier facettenreicher und aufregender als in dem Kaff (Es ist nicht einfach ein Dorf. Es ist wirklich ein Ort der aus 3 Straßen besteht und mitten im Nirgendwo ist. Man fährt auch lange über Felder um dorthin zu gelangen. Total idyllisch aber absolut einsam). Und für meinen Freund ist es nicht unbedingt das er die Heimat vermisst sondern seine Familie. Ich bin einfach der Meinung dass man in einem gewissen Alter nicht mehr das Söhnchen sein muss. Er hat die Möglichkeit einmal im Jahr dorthin zu fliegen für einen Monat und seine Mutter überlegt auch wieder nach Deutschland zu kommen. Nicht wegen der Vorteile sondern weil sie es auch hier mag (ja das gibt es auch). Was mich so traurig und sauer macht ist, dass er mit mir nicht darüber spricht. Ich musste jetzt erfahren dass er eigentlich immer daran dachte und mich seit 5 Jahren irgendwie warm hält um diese Option sich offen zu halten. Er weiß nicht was er will und deshalb konnte er auch nie sagen welchen Stellenwert ich in seinem Leben habe. Es ist kein Heimatproblem sondern ein Verhaltensproblem. Es kann immernoch sein dass er auch ohne mich hier bleiben möchte. Aber ich frage mich ob ich jemanden will der mit 31 nicht sagen kann was er für sein Leben möchte. Ich habe mich jetzt zurückgezogen weil ich keine Lust mehr auf dieses hin und her habe. Ich muss schauen wie ich mich schützen kann.

Danke1xDanke


  04.02.2018 14:59  
CCJD hat geschrieben:
Ich habe mich jetzt zurückgezogen weil ich keine Lust mehr auf dieses hin und her habe. Ich muss schauen wie ich mich schützen kann.

Das ist auch gut so, denn so eine Auf und Ab Achterbahnfahrt, ist auf Dauer nicht gerade gut für die Nerven. Man fühlt sich bei so jemandem einfach nicht geborgen,
das weiß ich aus eigener Erfahrung, denn mein Ex, wußte auch nie wirklich was er will und ist nie wirklich zu mir gestanden, das kann sehr nervig sein.
Hatte ja immer die Hoffnung, daß er sich irgendwann mal ändert, aber das war nach 12 Jahren immer noch nicht der Fall. Das muß bei Deinem Freund ja nicht so sein,
niemand kennt ihn hier und kann es nicht beurteilen. Aber wenn jemand immer so ist, dann zermürbt es einen schon nachhaltig. Man weiß einfach nie wirklich,
woran man mit der Person ist.



13
2
1
  04.02.2018 15:58  
Dann geh doch einfach mit ihm.



  04.02.2018 16:52  
Marlorimur hat geschrieben:
Dann geh doch einfach mit ihm.

Auweia, toller Ratschlag im wahrsten Sinne des Wortes. :roll:
Wenn es ihr dort überhaupt nicht gefällt und ihm eigentlich auch nicht!


« Der Schmerz hört einfach nicht auf ! Unglücklich verliebt - Abstand oder Desensibili... » 

Auf das Thema antworten  18 Beiträge  Zurück  1, 2

Foren-Übersicht »Partnerschaft & Liebe Forum »Liebeskummer, Trennung & Scheidung


 Themen   Antworten   Zugriffe   Letzter Beitrag 
München oder doch die Heimat?

» Small Talk, Plauderecke & Offtopic

9

443

03.10.2013

Verliebt in einen Ausländer - zurück in die Heimat?

» Einsamkeit & Alleinsein

2

911

14.06.2010







Partnerschaft & Liebe Forum