» »

201803.03




155
18
25
«  1, 2, 3, 4
nektarine hat geschrieben:
Hallo!
In meiner schlechtesten Phase habe ich die Kombi cipralex, trittico und seroquel bekommen.
Nach ca. 4 Wochen ist es mir viel besser gegangen.
Ich konnte ohne Angst vor dem nächsten Tag schlafen gehen, ich konnte ohne Alpträume schlafen, die grausigen flashbacks sind weniger geworden.
Inzwischen nehme ich nur noch cipralex und vielleicht einmal im Monat trittico (bei bedarf).
Durch das cipralex bin ich gelassener, ich nehme mir nicht alles zu Herzen, ich kann in der Therapie schwierige Themen besprechen, ohne ins ganz tiefe tief zu stürzen.
Ich denke aber, dass man unsere Erkrankungen nicht vergleichen kann.
Ich hoffe, du findest einen weg für dich!


Danke und ja das hoffe ich natürlich auch für dich. Wenn du ihn nicht schon gefunden hast (was natürlich noch viel besser wäre ^^).

Auf das Thema antworten
Danke1xDanke




155
18
25
  03.04.2018 06:07  
Manchmal frage ich mich ob ich komisch bin, denn ich schreibe so lange Texte und eigentlich sollte man dadurch doch sehr detailliert verstehen wie ich mich fühle.

Allerdings merke ich oft dann beim Lesen wie wenig man am Ende eigentlich schlauer von dem ist was ich von mir gab.

Wie kann das sein ?!


« Neue Wohnung, Angst vor lauten Nachbarn Ich fühle mich wie ein Kind » 

Auf das Thema antworten  32 Beiträge  Zurück  1, 2, 3, 4

Foren-Übersicht »Weitere Themen »Kummerforum für Sorgen & Probleme


 Themen   Antworten   Zugriffe   Letzter Beitrag 
Melden von Beiträgen

» Small Talk, Plauderecke & Offtopic

2

1447

13.09.2012

Hamburger mal melden

» Neu hier? Mitgliedervorstellungen & Infos

7

940

27.07.2012

Wird sie sich melden

» Liebeskummer, Trennung & Scheidung

7

1046

07.04.2016

Will mich mal wieder melden

» Angst vor Krankheiten

6

972

24.01.2011

Wie bei früherer Freundin melden?

» Soziale Angst, Redeangst & Angst vorm Erröten & zittern

6

301

17.04.2018





Weitere Themen