» »

200921.05




21
4
1
«  1, 2, 3, 4  »
Ohja ich kann dich gut verstehen. Ich hab schon garkeine lust mehr wegzugehen wegen dem schwitzen, ich kann echt kein normasles leben führen. weder kann ich mich nicht richtig schminken ( für was auch..würde eh verlaufen) noch sonst iwas.es is echt zum heulen. und sobald ich merk ich schwitz, werd ich nervös u es wird noch schlimmer zum verrücktwerden.

Auf das Thema antworten


  22.05.2009 01:47  
Hi!

Gibt es das Mittel auch für den Kopf?
Ist das evtl. schädlich für die Haare?
Nicht das ich eitel wäre,aber ich habe noch da oben Haare,andere in meinem Alter haben da schon recht schütterndes Haar,viele eine
sogenannte Vorgartenglatze.

Wenn das schlecht für die Haare ist,schwitze ich lieber weiter.



8
2
  22.05.2009 19:12  
an Boxy

wenn du diese seite anschaust kannst du lesen, dass es für den kopf ist. dass man es dort aber mit einem wattebausch auftragen soll...
ich denke es ist im grunde nichts anderes als ein deo, nur ohne geruchsstoffe. kann mir jetzt eigentlich nicht vorstellen, dass es die haare kaputt macht...
ich hab allerdings gestern irgendwoanders gelesen, dass es in der apotheke
2 oder 3 verschiedene haarwäschen gibt...das mädel, die das ausprobiert hat, hat aber gemeint, dass bei ihr nach mehreren anwendungen die wirkung nachgelassen hat.



8
2
  22.05.2009 19:19  
an FreyaElfe

ich hab das glück, dass ich im gesicht nicht so arg schwitze...also schon auch, aber da ich kein make up benutze sondern nur kajal, wimperntusche und augenbrauen schminke ist das nicht so schlimm...
aber mich schaut ja eh keiner an die leute müssen doch denken, dass man voll die fettigen haare hat, eigentlich...man sieht ja nicht, dass es nass ist...mich macht das jedenfalls übelst fertig und ich denke, dass es in der psyche begraben ist...das es auch was mit dem selbstwertgefühl zu tun hat und wenn es einmal anfängt dann wirds immer schlimmer weil man sich innerlich son stress macht usw usw...ein ständiger krislauf...
und ich bin so froh, dass ich jetzt eine therapie bei einer psychologin beginne...auch wenn es vielleicht sehr langwierig ist, ich bin davon überzeugt, dass es mir bald wieder besser geht und dass das mit dem schwitzen am kopf dann auch vielleicht mal ein ende hat.

Danke1xDanke


21
4
1
  23.05.2009 18:15  
Guten Abend ihr Lieben,
heute habe ich mir mal was zugelegt, und zwar habe ich durch zufall im dm markt das ANTI SVET PUMP SPRAY entdeckt. ( es ist eigendlich nur für achseln, hände u füße bestimmt) aber da nix draufsteht dass mans nicht ins gesicht machen darf war ich so experimentierfreudig u habs mir aufs gesicht gesprüht



21
4
1
  26.05.2009 22:30  
Hallo ihr Lieben,
so nun zu meinem Resultat dieses Sprays: ganz ok. Hab es am Montag benutzt und habe deutlich weniger geschwitzt, nur gestern war eine bollen hitze da hat das spray total versagt Und heute beim arbeiten ( ich arbeite in einem alteheim-da arbeitet man wie sau^^) hat es ganz gut gewirkt, ich habe nicht so schlimm geschwitzt wie sonst. Ich würde es euch empfehlen, einen versuch ist es wert- denn es kostet auch nur um die 3 euro.
Lieben Gruß, kahtrin.



1
  26.06.2009 23:15  
hallo ihr lieben mitleidenden.
echt schonmal super das man wenigstens nicht alleine in der schwitzesuppe steht xD nur leider hilft das meist nicht wenn man dann gerade schwitzt...
ich komme gerade von meinem abigottesdienst...700menschen in einer kleinen kirche. ich war so durch und meine haare so nass..ich hab echt gar keine lust morgen zum abiball zu gehen weil ich keine lust auf die blicke meiner freunde habe
meine eltern haben mir auch erzählt das sie wohl als kleines kind schonmal mit mir beim arzt waren deswegen. werde aufjedenfall demnächst nochmal hingehen ich kann das nicht mehr. ich will nicht das ich auf der uni dann dadurch bekannt werde das ich dauernd nur schwitze ich habs eh schon schwer da ich recht klein bin. dann versuche ich wenigstens das problem mit dem schweiß in den griff zu kriegen.
freya was sagt dein pump spray von dem du berichtet hast? hilft das noch?
ich geh glaub ich morgen alle apotheken abklappern und DM etc...ich will nicht an meinem abiball auch so schwitzen. vom weggehen dannach ganz zu schweigen :/

grüße
Jens



21
4
1
  07.07.2009 20:34  
Hey Ihr,
leider hat die Wirkung des sprays wieder nachgelassen



1
  17.07.2009 13:43  
Hier der ultimative Tipp der euch von allen sorgen befreit!

Geht zur Apotheke und verlangt nach einer 20%tigen ALuminiumChloride Lösung. Klar, auch andere herstellen haben AlCl drin, aber niemand zu 20%. In der Apo gibt es das auch mit 5%....also gaaanz wichtig nach dem 20%tigen verlangen!!

Ich habe sonst extrem unter den Axeln geschwitzt....trage ich dieses AlCl auf, schwitze ich genau eine Woche 0.0...absolut trocken!

Probiert doch mal dieses Mittel vorsichtig mit einem Ohrenstäbchen aufzutragen!



44
NRW
  17.07.2009 20:41  
Hallo Ihr Lieben alle mit dem Kopf-Schwitzproblem,

in meinem Umfeld gibt es zwei Frauen um die 50 Jahre,
die beide adipös sind
und beide am Kopf schwitzen

wenn der Zuckerspiegel verrückt spielt.
Sie sind beide Diabetikerinnen.

Konntet Ihr eine Diabetes bei Euch schon ausschließen?

Liebe Grüße,
Liesjen


« Schwitzen am Kopf/Stirn und Wellenartiges Gefühl Schwitzen an der Stirn Botox? » 

Auf das Thema antworten  33 Beiträge  Zurück  1, 2, 3, 4  Nächste

Foren-Übersicht »Krankheiten & Gesundheits Foren »Hyperhidrose & starkes Schwitzen Forum


 Themen   Antworten   Zugriffe   Letzter Beitrag 
Schwitzen am Kopf

» Hyperhidrose & starkes Schwitzen Forum

8

2479

30.08.2003

Sehr schnelles u. starkes Schwitzen im Gesicht u. Kopf

» Hyperhidrose & starkes Schwitzen Forum

3

19716

21.04.2009

Zucken im Kopf / Schläfen - Kopfdruck & komisches Gefühl im Kopf

» Agoraphobie & Panikattacken

5

8484

26.08.2016

Pulsieren im kopf hals und komisches gefühl im kopf

» Angst vor Krankheiten

2

1455

07.05.2017

Kopf an Kopf gestoßen, Hirnblutung?

» Angst vor Krankheiten

3

1569

06.01.2015







Krankheiten & Gesundheits Foren