Pfeil rechts
987

Fiora
Als so müde zieht der Rüde
Herrchen zu dem trauten Heim,
öffnet Herta ihm die Türe,
lässt zum Schlafen ihn herein.

12.11.2020 22:29 • x 1 #1161


Fiora
Ina gibt dem müden Rüden
vor der Nachtruh' ein Stück Wurst,
dieser frisst sie mit Vergnügen,
wackelt mit dem Schwanz-- und pfurzt.

12.11.2020 23:21 • x 1 #1162



Vierzeiler nach Vornamen - ABC

x 3


Fiora
"Jupp! ", schimpft Ina voller Grausen,
"lass künftig deine Stinker draußen sausen,
denn sie stinken fürchterlich,
und den Gestank ertrag' ich nicht !"

13.11.2020 00:46 • #1163


Fiora
Der Karl lässt alle herzlich grüßen,
so steht's in seinem Brief aus Gießen
Drum grüß' ich jeden der dies liest,
von Karl aus Gießen, der nie gießt.

13.11.2020 10:57 • #1164


Fiora
Verklärten Blicks steht Leonore
versunken ins Gebet auf der Empore,
in Stille taucht sich das Gescheh'n,
sie seufzt und ward nicht mehr geseh'n.

14.11.2020 14:38 • #1165


weichei75
Monika testet Brotback Automaten
dat erste Brot is ganz gut geraten
dat zweite schaut aus wie eingelaufen
nu muß sie sich doch eins vom Bäcker kaufen

14.11.2020 21:31 • #1166


Fiora
Nina, Nora, Nathalie
freu'n sich heute wie noch nie,
feiern ihr beisammensein
drum sind sie heute nicht allein.

15.11.2020 17:24 • #1167


weichei75
der Ottokar hat doch fürwahr
an Inge einen Narren gefressen
er wird sie nicht unnötig stressen
das ist nun wohl jedem klar

16.11.2020 19:17 • #1168


Fiora
Paula sah dem Panther ins Gesicht,
dessen Augen funkelten wie Licht,
als er lautlos um sich selber kreiste
und dabei die Gitterstäbe streifte.

21.11.2020 18:57 • #1169


weichei75
da gab es einmal den jungen Quirin
der hatte nicht alle Tassen drin,
deshalb lebt er schon lang allein
da hilft ihm leider auch kein Reim

22.11.2020 20:28 • #1170


Fiora
Rilke war ein Lyrik Meister,
der große Dichterwerke schrieb
noch heute fasziniern seine Geister
und seine Sprache, die uns blieb.

22.11.2020 22:28 • #1171


Fiora
Sarah heißt sie, und ihr Blick ist klar,
zum Zopf gebunden ist ihr langes Haar.
Sie liebt Bäume und den Duft von Wiesen,
lauscht dem Rausch der Blätterriesen.

23.11.2020 18:01 • #1172


weichei75
Frau Theodolinde entweichen die Winde
und es riecht muffig, so sagt man gelinde
wahrscheinlich zuviel Knofel im Bauch
nun, inzwischen weiß´sie das auch.

27.11.2020 20:19 • x 1 #1173


Fiora
Ulrike ging in tiefer Trauer
gebückt durch einen Regenschauer.
Doch als sie blickte durch ein Fenster rein,
erwärmte sie ein lichter Kerzenschein.

Gestern 14:35 • #1174


weichei75
Vanessa brüht sich einen Tee
aus Apfelschalen, denn der macht schee
und kann die Falten wieder vertreiben
dann wird der Nachbar wohl länger bleiben

Gestern 19:47 • #1175



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag