» »

Trotz Beziehung einsam im Herzen!

201822.02




4056
3
2636
«  1, 2, 3  »
Protex hat geschrieben:
Ich denke, wenn man richtig liebt, dann ist man auch für eine feste Beziehung bereit!

... wenn man es kann.
Manche KÖNNEN, auch wenn sie wollen und lieben, nicht.

Ich wünsche Dir einen guten Weg!

Auf das Thema antworten


  25.02.2018 13:39  
Hallo,

nun ist es geschehen, ich bin ohne Ankündigung ein Tag früher zu ihr gefahren. Was mich dort erwartet hatte, habe ich so nicht erwartet und hat mich für einen Moment sprachlos gemacht.
Sie hatte Besuch von ihrem Ex, mit dem sie auch noch verheiratet ist, aber nach ihrer Aussage, als ich sie kennenlernte, in Scheidung liegt.
An ihrer Reaktion merkte ich, dass es ihr gar nicht recht war, unangemeldet vor ihrer Tür zu stehen.
Da ich nun den weiten Weg zu ihr gefahren bin, bat sie mich mit den Worten wir müssen reden, in die Küche. Ich hatte kein gutes Gefühl bei diesem Gedanken und während der Fahrt hatte ich auch schon dieses ungute Gefühl.
Sie kochte einen Kaffee, ich fragte gleich, warum der Ex zu Besuch sei, der immer noch im Wohnzimmer sich aufhielt.
Ja sagte sie, darüber muss und möchte ich mit dir reden.
Nun erfuhr ich, warum sie mir gegenüber keine Gefühle zulassen kann.
Ihre Worte ließen mich für einen Moment innerlich erstarren, ich versuchte, mir dieses nicht anmerken zu lassen und trank vom Kaffee.
Sie liebt immer noch ihrem Ex!
Als sie mir dieses sagte, fühlte ich mich so weit weg von ihr, ihre folgenden Worte, konnte ich gar nicht mehr richtig realisieren, sie redete und redete, aber alles, was sie sagte, ließ mich wortlos aufstehen.
Im Gehen sagte sie mir noch, es tut ihr so Leid, ich wäre ja so ein toller Mann und habe das so nicht verdient. Ich schaute sie an und mir standen die Tränen in den Augen, diese ich aber unterdrückte. Einige Sekunden lang, was mir wie eine Ewigkeit vorkam stand ich vor ihr und brachte nur noch den Satz raus, dir dann viel Glück, es ist nun alles gesagt und es wird kein zurück mehr geben.

So fuhr ich nun den langen Weg zurück mit sehr viel Traurigkeit in mir. An der nächsten Tankstelle hielt ich an, kaufte mir einen Kaffee und Zig., obwohl ich gar nicht rauche. Mir gingen dabei tausend Gedanken durch den Kopf, aber irgendwie fühlte ich mich dabei auch erleichtert.
Trotz alldem bin ich froh, dass ich nun weiß, warum sie mir keine Gefühle so richtig zeigen konnte.
Auch ich hätte so nicht mit ihr weiter in die Zukunft gehen können, und war mit der Absicht zu ihr gefahren, die Beziehung zu beenden, aber nicht wegen fehlender Liebe meinerseits.
Ihre doch letztendlich ehrlichen Worte haben mir diese für mich schwere Entscheidung abgenommen.
Aus Erfahrung weiß ich, dass auch mein Leben weiter gehen wird, auch wenn ich noch sehr lange mit meiner Traurigkeit zu kämpfen habe, bin ich heute froh und erleichtert, dass es nun ein Ende gefunden hat.

Viele Grüße Ernest

Danke1xDanke


4056
3
2636
  25.02.2018 15:11  
Ernest, was für ein Hammer!
Ich weiß gar nicht ob ich Dir meinen Glückwunsch oder mein Beileid aussprechen soll.
In gewisser Weise beides.... ansonsten fehlen mir da gerade echt die Worte

LG
Mamamia75

Danke1xDanke


2076
4
1803
  25.02.2018 15:45  
Protex hat geschrieben:
Hallo,

nun ist es geschehen, ich bin ohne Ankündigung ein Tag früher zu ihr gefahren. Was mich dort erwartet hatte, habe ich so nicht erwartet und hat mich für einen Moment sprachlos gemacht.
Sie hatte Besuch von ihrem Ex, mit dem sie auch noch verheiratet ist, aber nach ihrer Aussage, als ich sie kennenlernte, in Scheidung liegt.
An ihrer Reaktion merkte ich, dass es ihr gar nicht recht war, unangemeldet vor ihrer Tür zu stehen.
Da ich nun den weiten Weg zu ihr gefahren bin, bat sie mich mit den Worten wir müssen reden, in die Küche. Ich hatte kein gutes Gefühl bei diesem Gedanken und während der Fahrt hatte ich auch schon dieses ungute Gefühl.
Sie kochte einen Kaffee, ich fragte gleich, warum der Ex zu Besuch sei, der immer noch im Wohnzimmer sich aufhielt.
Ja sagte sie, darüber muss und möchte ich mit dir reden.
Nun erfuhr ich, warum sie mir gegenüber keine Gefühle zulassen kann.
Ihre Worte ließen mich für einen Moment innerlich erstarren, ich versuchte, mir dieses nicht anmerken zu lassen und trank vom Kaffee.
Sie liebt immer noch ihrem Ex!
Als sie mir dieses sagte, fühlte ich mich so weit weg von ihr, ihre folgenden Worte, konnte ich gar nicht mehr richtig realisieren, sie redete und redete, aber alles, was sie sagte, ließ mich wortlos aufstehen.
Im Gehen sagte sie mir noch, es tut ihr so Leid, ich wäre ja so ein toller Mann und habe das so nicht verdient. Ich schaute sie an und mir standen die Tränen in den Augen, diese ich aber unterdrückte. Einige Sekunden lang, was mir wie eine Ewigkeit vorkam stand ich vor ihr und brachte nur noch den Satz raus, dir dann viel Glück, es ist nun alles gesagt und es wird kein zurück mehr geben.

So fuhr ich nun den langen Weg zurück mit sehr viel Traurigkeit in mir. An der nächsten Tankstelle hielt ich an, kaufte mir einen Kaffee und Zig., obwohl ich gar nicht rauche. Mir gingen dabei tausend Gedanken durch den Kopf, aber irgendwie fühlte ich mich dabei auch erleichtert.
Trotz alldem bin ich froh, dass ich nun weiß, warum sie mir keine Gefühle so richtig zeigen konnte.
Auch ich hätte so nicht mit ihr weiter in die Zukunft gehen können, und war mit der Absicht zu ihr gefahren, die Beziehung zu beenden, aber nicht wegen fehlender Liebe meinerseits.
Ihre doch letztendlich ehrlichen Worte haben mir diese für mich schwere Entscheidung abgenommen.
Aus Erfahrung weiß ich, dass auch mein Leben weiter gehen wird, auch wenn ich noch sehr lange mit meiner Traurigkeit zu kämpfen habe, bin ich heute froh und erleichtert, dass es nun ein Ende gefunden hat.

Viele Grüße Ernest


Hallo,

so eine Situation braucht man nicht noch einmal. Ich war auch in der gleichen Situation vor ein paar Jahren. Er war zwar nicht verheiratet, aber schwor das mit seiner Ex vorbei ist und nie wieder zurück will. Die Monaten vergingen aber ich merkte irgendwas stimmt nicht.Ich war aber sehr verliebt. Er hatte Kontakt zu ihr, da die beiden ein Kind zusammen haben. Das selbstverständlich völlig ok ist, Kinder sind immer das wichtigste. Aber dieser Kontakt zwischen den beiden, störte mich trotzdem. Als ihre neue Beziehung zerbrach, machte sie ihm Hoffnung das es wieder was werden kann. Er war irgendwie verändert, voller Freude irgendwie. Ich wusste ja noch nicht, dass sie ihm Hoffnung machte. Aber ich merkte seine Veränderung. Kurzer Sinn, er ging zurück.
Aber dann hat sie ihn wieder fallen lassen, sie wollte nur unsere Beziehung zerstören, weil sie von ihrem Neuen verlassen wurde.Aber mein Herz gebrochen und kann bis heute mich nicht mehr fallen lassen, wenn man jemand neues kennenlernt.
Auf jeden Fall wer noch verheiratet auf dem Papier oder noch nicht lange getrennt ist, kommt für mich nicht mehr in Frage.
Aber besser wenn es jetzt vorbei ist, als erst in einem Jahr oder so.
Lg

Danke1xDanke


309
10
96
  25.02.2018 16:53  
Wie furchtbar gemein von ihr dich so zu benutzen. Das tut mir sehr leid. Es war gut , dass du die Sache in die Hand genommen hast. Sicher bist du nun am Ende, aber eine Zukunft hätte das nicht gehabt und du hättest weiter gelitten. Jetzt kannst du abschließen. Viel Kraft dabei

Danke1xDanke


11919
7
BaWü
7453
  25.02.2018 18:07  
Hast du gut gemacht. Jetzt herrscht Klarheit. Lieber Ende mit Schrecken als Schrecken ohne Ende.

Und tief in dir drin war es dir klar. Man merkt, ob was passt, oder eben nicht so. Nimm das für die Zukunft mit. Echte Beziehung fühlt sich nie einsam an.

Danke1xDanke


  25.02.2018 19:43  
@mamamia75

Auch ich war sprachlos, mit allem habe ich gerechnet, aber damit nicht und mir fehlten in diesem Moment auch die richtigen Worte, es war kein schönes Gefühl.

@kirasa

Ich habe schon viel Lebenserfahrung, aber solch eine Situation habe ich nicht erwartet und auch noch nie erlebt. Auch wenn ich in der Absicht hingefahren bin, um die Beziehung wegen fehlender Liebe ihrerseits zu beenden, oder in der Hoffnung ein endgültiges klärendes Gespräch mit ihr zu haben, hat es mich die Situation, die ich vorfand schwer enttäuscht.
Das du nun auch diese Erfahrung machen musstest tut mir echt leid.
Wie lange ging diese Beziehung? Fühltest du dich auch nicht wirklich geliebt?
Auch sie hatte Kontakt zum Ex, da sie ein gemeinsames Kind haben, was aber noch in ihrem Haushalt lebt. Ich zeigte immer Verständnis, nach ihrem Reden, holte er das Kind zweimal im Monat ab und das nur vor der Haustür.
Ich kann dich gut verstehen, wenn einmal das Vertrauen so missbraucht wurde, wird man vorsichtiger. Aber auch für mich kommt eine noch nicht geschiedene Frau, nun nicht mehr infrage.
Das Leben scheint, ein endloser Lernprozess zu sein lach
Eigentlich ist mir gar nicht zum Lachen zumute, aber ich schau dem Leben positiv entgegen.
Man kann das Leben nur rückwärts verstehen, aber man muss es immer vorwärts leben!

Soraya72

Ja irgendwie fühle ich mich nun benutzt, wer weiß, wie lange das mit dem Ex schon wieder aktuell war. Es hat mich für den Moment hart getroffen, aber zerbrechen werde ich nun nicht daran, dafür ist die Lebenszeit, die man geschenkt bekommen hat, viel zu schade.
Ich sehe es genauso, es hätte keine Zukunft gehabt. Ich habe mich ja im Herzen von ihr nicht wirklich geliebt gefühlt und wollte auch dieses ständige Gefühl auch nicht mehr so ertragen müssen.
Ja nun kann ich abschließen und irgendwie macht mich die erlebte Situation auch stark.
Trotzdem weiß ich, dass eine Trennung nicht spurlos einfach so an einem vorbeigeht.
Ob ich das nun gut gemacht habe, naja tut auch sehr weh diese Erfahrung, immerhin ist sie noch in meinem Herzen.

@Icefalki

Ich war fest entschlossen, so nicht die Beziehung weiterzuführen. Ich habe viel zulange, ohne ihre Liebe, für diese Beziehung meine Lebenszeit gegeben, in der Hoffnung eine gemeinsame Zukunft aufzubauen.
Enttäuscht bin ich nur, weil sie mich benutzt hat und nicht ehrlich mir gegenüber war.
Ich hoffe, es gibt noch ehrliche Frauen, die Liebe auch nicht nur in Worten zeigen können, sondern auch vom Herzen leben!

Euch allen ganz lieben Dank, LG Ernest

Danke1xDanke


11919
7
BaWü
7453
  25.02.2018 19:50  
Protex hat geschrieben:
Man kann das Leben nur rückwärts verstehen, aber man muss es immer vorwärts leben!



Echt cooler Spruch. Der gefällt mir. Ich bin mir sicher, dass du dein Glück finden wirst. Und es gibt definitiv anständige Menschen, Männers wie Frauen.



  25.02.2018 19:59  
@Icefalki

Wir alle suchen den Menschen, der unserem Leben einen Sinn gibt, aber das Leben hat immer nur soviel Sinn, wie wir selbst bereit sind, dem Leben zu geben!
Ich hoffe sehr das es diese Frauen und Männer noch gibt. Das Leben ist sicherlich auch allein lebenswert, aber gemeinsam viel leichter und vor allem viel schöner.
Geteilt in der Liebe, wer so nimmt, der gibt!

Danke2xDanke


2076
4
1803
  25.02.2018 21:50  
@Protex

Dankeschön...die Beziehung ging nur 3 Monate, wenn man das überhaupt dann Beziehung nennen kann nach dieser kurzer Zeit. Aber er war mir nicht fremd. Damals in meiner Ausbildungszeit haben wir uns durch die Clique oft gesehen.
Ja ich merkte,dass was nicht stimmte. Ich denke wenn man diesen einen richtigen Partner hat, dann wird jedes Gefühl stimmen. Bei mir war es so und bei dir war es auch so.
Aber man sagt die Zeit heilt alle Wunden. Ich finde dieser Spruch nervt aber es ist ein Stückchen Wahrheit dran.
Wünsche dir, dass du nicht so lange traurig bist.
Und ich sag mal so, das Karma schlägt früher oder später von alleine zu.
Er kam wieder an, aber dann war es einfach zu spät ...


« Wieder rein ins Leben - wie findet ihr neue Kon... Suche online kontakt/e » 

Auf das Thema antworten  26 Beiträge  Zurück  1, 2, 3  Nächste

Foren-Übersicht »Partnerschaft & Liebe Forum »Einsamkeit & Alleinsein


 Themen   Antworten   Zugriffe   Letzter Beitrag 
Trotz Beziehung einsam

» Einsamkeit & Alleinsein

6

6127

26.09.2015

Einsam trotz Beziehung

» Einsamkeit & Alleinsein

12

2486

12.12.2008

Trotz Beziehung einsam

» Einsamkeit & Alleinsein

12

1956

07.06.2015

Einsam trotz Beziehung

» Einsamkeit & Alleinsein

6

1138

16.09.2011

Trotz Beziehung fühle ich mich alleine und einsam Hilfe

» Einsamkeit & Alleinsein

3

5957

22.05.2018







Partnerschaft & Liebe Forum