» »

Einsam trotz Familie

201115.07




1
«  1, 2
hallo, mir gehts ähnlich, ich bin in einer glücklichen beziehung und wir haben einen sohn der fast 6 monate alt ist, wenn wir zusammen sind, bin ich total glücklich, bin ich jedoch alleine, weil mein mann länger arbeiten muss oder noch zu freunden geht, fühle ich mich total einsam.
dann verfalle ich in durch meine einsamkeit in eine depression und mach mir gedanken über dinge die totaler quatsch sind, mach mich verrückt.
freunde habe ich eigentlich keine, eine richtige, und der rest nur bekannte.
zeitweise möchte ich gerne mit vielen bekannten was machen, aber ich kann mich nicht durchringen einfach anzurufen... wenn sich eine meldet, finde ich einen grund warum ich keine zeit habe...kann mir das jemand erklären?? ich will nähe und freundschaft aber kann es nicht richtig zulassen, ich lege alles auf die goldwaage und suche nach gründen warum ich mit denen nichts machen möchte ( in der gegenwart von meinem mann )
zur erklärung: ich war vor 3 1/2 jahren in einer therapie und dort habe ich eine diagnose bekommen: mittelgradige depressive episode mit zunehmenden störungen der persönlichkeit...aber muss man denn wirklich über sowas mit einem psychiater reden, dass sollte doch auch so klappen...

Auf das Thema antworten


1
  10.02.2018 13:22  
Hallo silicea,

ich habe deinen Beitrag auch mit großem Interesse gelesen. Ich bin 27, habe 3 Kinder und einen Mann. Ich habe 2013 eine Ausbildung begonnen die mir sehr Spaß gemacht hat. Ich war glücklich, zufrieden und ausgeglichen. 2014 wurde ich schwanger mit meiner 2. Tochter und 2016 mit meiner 3. Tochter...seit dem fühle ich mich nur noch als würde ich für andere existieren und habe kein Leben mehr...ich fühle mich ständig einsam...ich habe keine Freunde und bin immer alleine daheim...mache den Haushalt sofern es meine Laune zulässt, kümmere mich um die Kinder, sofern ich die Kraft dazu habe...ich hab keinen Spaß mehr an gar nichts und stelle mir oft die Frage warum ich nicht einfach mit dem Auto gegen ein Baum fahre...nur zuhaue mit den Kindern ohne Kontakte macht mich dumm...ich bin nicht mal bei Facebook oder sonstigem...habe mich jetzt hier angemeldet weil mir dein Beitrag gefallen hat. Meine Kinder sind toll wirklich...die große kommt dieses Jahr auf die weiterführende Schule...die 2. kommt in den Kindergarten und die kleinste wird mit 1,5 Jahren noch gestillt und ist total glücklich ich werde von Cousinen als vergessen...also wir sehen uns kaum, wohne 250 km weiter weg von meinen Verwandten...aber wenn sie sagen sie melden sich melden sie sich nicht....ich liebe meine Kinder und meinen Mann aber es fehlt halt der Rest...es erfüllt mich nicht daheim zu sitzen und es allen recht zu machen...jedem hinterher zu putzen und immer nur nach Ihren Bedürfnissen zu springen...ich würde so gerne arbeiten, meine Ausbildung als werkzeugmechanikerin in Teilzeit machen, das ist möglich. Aber mein Mann ist dagegen und redet es schlecht. Habe mir dann überlegt Heimarbeit zu machen...aber dagegen ist er auch. Wenn es nach ihm geht soll ich seinen online Shop führen...aber das ist einfach nicht meins und es macht mir keinen Spaß...ich Dreh noch durch...ich will das es den Kindern gut geht...sonst hätte ich mich wahrscheinlich schon getrennt...meine Eltern haben mich auch immer alleine gelassen, deshalb bin ich mit 18 sehr weit weg gezogen...was das beste überhaupt war ich habe zwar Kontakt, aber für mich sind es nur bekannte...naja...vllt geht es ja jemanden hier auch so..ich fühle mich eingesperrt in diesem Leben...ich denke so kann man es auch nennen...ich wünsch euch allen alles gute
Anmile



1
  20.05.2018 01:14  
Ihr spricht mir alle zum Teil aus der Seele. Habe eine Frau und eine kleine Tochter Baby. Was bei mir anders ist dass ich auch noch eine große Familie habe. Als ich Single war besuchte ich jeden in meiner Familie, wirklich jeden, ich war wo ich wollte und ging auch wieder wann ich wollte. Meine Frau lehnte von Anfang an jemanden ohne Einladung zu besuchen, weswegen wir uns auch heftig knapp 2 Jahre lang drum gestritten haben. Sie sagte dass mich keiner ernst nimmt und mich niemand zu irgend etwas miteinbezieht. Ich fühle mich seit dem alleine denn wenn ich jemanden dann trotzdem alleine besuchte fragte mich jeder wo denn meine Frau und Kind sei. Also hörte ich auch auf meine Großfamilie zu besuchen. Es stimmt dass mich wirklich niemand anruft. Ich arbeite jeden Tag bis 20:00 und verdränge damit meine Einsamkeit. Wenn ich nach Hause komme habe ich eine völlige Leere in mir auch wenn Wir mit Frau und Kind einmal in der Woche was unternehmen. Leider sind wir als Ehepaar nicht die "Bestfriends", sie redet lieber über Dinge die mich nicht interessieren und umgekehrt genauso. Einerseits bin ich sauer auf meine Frau weil ich seit unserer Ehe nichts mehr mit meiner Familie zu tun habe, auch aber bin ich sauer auf meine Familie die mich nicht aber auch meine Frau nicht kontaktieren. Seit dem suche ich Zuflucht bei alten Schulfreunden in meiner Freizeit wo ich nur die Zeit totschlage.

Ich sehe wie meine Geschwister und Cousins alle zusammen was unternehmen. Einerseits fragen sie mich warum ich nie mitmache andererseit fragt sich niemand warum sie mit meiner Frau und mir nichts teilen.

Ich weiss nur dass es mir nicht gut geht. Meine Ehe läuft nicht gut. Meine Familie sehe ich kaum. Ganz selten hat mal meine arme Mama versucht einen Grund zu suchen was den bei uns nicht stimmt. Es ist einfach kompliziert. EInersteits eine Familie zu haben die sich offiziell beschwert mich nie zu sehen, im geheimen aber sich keiner um mich schwert, anderseits eine Frau zu haben mit der ich kaum was teilen kann, die auch mit meiner Familie nichts zu tun haben will so lange ihrer Meinung nach keiner ernst nimmt. Ich fühle mich so alleine


« Wie sich Depression/ Einsamkeit anfühlt Angst vor der Einsamkeit nach Trennung » 

Auf das Thema antworten  13 Beiträge  Zurück  1, 2

Foren-Übersicht »Partnerschaft & Liebe Forum »Einsamkeit & Alleinsein


 Themen   Antworten   Zugriffe   Letzter Beitrag 
Einsam trotz Familie

» Einsamkeit & Alleinsein

16

2565

11.07.2010

einsam trotz familie

» Einsamkeit & Alleinsein

5

1316

03.12.2013

Einsam trotz eigener Familie?

» Einsamkeit & Alleinsein

7

2398

26.06.2012

einsam und traurig trotz Familie

» Neu hier? Mitgliedervorstellungen & Infos

3

1334

28.10.2015

Innerlich einsam trotz Partner+Familie ?

» Einsamkeit & Alleinsein

3

8092

13.07.2010





Partnerschaft & Liebe Forum