Ich fühle mich einsam...
trotz das ich einen Freund habe und Familie...aber ich fühle mich mit allem alleine...mit meinen Problem und meinen Gedanken...
Ich hab schon soviel drüber geredet, aber irgendwie interessiert allen nur ihr eigenes Leben, oder die Geldsorgen ( hat ja jeder heutzutage), oder der PC...ich bin auch ab und an mal am PC...aber bei manchen wird das echt zur Sucht...jeder hat zwar sein Hobby aber mir fehlen die Gemeinsamkeiten...dazu gehören für mich nicht nur die körperliche Nähe...
Ich hoffe ich finde wieder eine Arbeit und was zum lernen...

16.10.2012 19:23 • 19.10.2012 #1


5 Antworten ↓


Hallo Melli!

Was sind denn Deine Hobbies? Was machst Du so? Wenn Du derzeit nicht berufstätig bist, wo und wie kommst Du unter Leute?

Liebe Grüße.

16.10.2012 19:27 • #2


Vielleicht ist das was du da vage beschreibst einfach nur ein Symptom einer - vielfach vorkommenden - Zweckbeziehung, wie sie heutzutage üblich ist? Vielleicht ist dein Gefühl der Einsamkeit einfach nur der (unbewußte) Wunsch eine emotional befriedigende Beziehung zu haben? Daran ist nichts falsch, wenn es so wäre. Das kannst du ja nur selbst wissen bzw. fühlen.

16.10.2012 23:47 • #3


Ich mache sehr viel Sport (Joggen, wandern, laufe ec.)...
Nee also so ist es nicht...aber nenn mir Personen die heutzutage auf den PC verzichten x-D das ist so selten geworden...

17.10.2012 10:56 • #4


Ich kann das gut nachvollziehen. Mit Freund und Familie.

Hast du denn mit deinem Freund garkeine Gemeinsamkeiten? Ist er einer, der ständig nur am PC ist und du gehst deinen Interessen alleine nach?
Wenn das so ist, dann würde ich mit ihm ein ernstes Wörtchen sprechen. Sorry aber so kann eine Beziehung auch nicht funktionieren. So lebt man sich auch auseinander.
Ich bin auch der Meinung, dass die körperliche Nähe eine Beziehung allein nicht ausreicht.

17.10.2012 17:46 • #5


Dubist
Traurige Grüße, versteh dich

19.10.2012 05:56 • #6




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Reinhard Pichler