» »

201723.12




1146
6
Bodensee
433
«  1, 2
Sabrina80 hat geschrieben:
Am liebsten würde ich den Spieß mal umdrehen. Vllt würde ich dann wieder Oberwasser bekommen....


Ne mach das mal nicht...arbeite lieber an deinem Selbstvertrauen,du Liebe

Auf das Thema antworten


599
11
310
  23.12.2017 21:49  
Du musst echt versuchen an dir zu arbeiten... ich kann verstehen ,dass wenn er wegfährt, es ganz schlimm mit der Eifersucht ist..aber wie gesagt bei mir ist es nicht anders, aber das an sich arbeiten dauert auch eine ganze Zeit ,dennoch musst du dir immer vor Augen führen, dass es dein eigenes Problem ist und nicht das Problem deines Mannes....

Danke1xDanke


609
9
122
  24.12.2017 04:54  
Hallo liebe Sabrina80,

Eigentlich war ich in all meinen Beziehungen eifersüchtig. Auch zu Beginn bei der Beziehung mit meinem Mann. Sind bald 6 Jahre zusammen, 3 davon verheiratet, 2 Kinder. Am Anfang hat er sich von sich aus kaum gemeldet, war dauernd feiern= betrunken. Ich habe ihm dann wirklich wie eine Irre hinterher telefoniert, Vorwürfe gemacht, habe immer gewartet bis er nach Hause kam und da ging der Stress erst richtig los. Wenn er in der Stadt einer hinterher kuckt oder mit irgendeiner alten Schulfreundin geredet hat, bin ich ausgeflippt- egal wo wir waren. Und jetzt? Wenn er jetzt geht, schreibt er regelmäßig etc sobald er jedoch die Türe raus ist, mache ich mein Handy aus, versorge die Kids und genieße den Abend. Gehe ins Bett, wenn ich müde bin auch wenn er noch nicht da ist... ich habe einfach keine Lust mehr mich kaputt zu machen. Am Ende kann er auch im Alltag fremdgehen und es gibt immer Menschen, die besser aussehen. Er ist ja mit dir verheiratet, hat Kinder mit dir und sagt, dass du für ihn die Beste bist. Stell doch gar nicht mehr so fragen, ob da hübsche Frauen sind. Damit verletzt du dich doch nur selber. Und wenn er auf Dienstreise geht, tschööö mit ö. Mach dir einen schönen Abend mit den Kindern, lade eine Freundin ein oder genieß den Abend alleine für dich. Wenn du mit deinem Aussehen 'selbst' unzufrieden bist, ändere es. Selbst ist die Frau, du schaffst das :trost:

Danke2xDanke


653
450
  03.01.2018 19:43  
Zitat:
Mein Mann sieht sehr gut aus

Dein Mann sieht für dich sehr gut aus, das heißt nicht das er auch für alle anderen Frauen sehr gut aussieht und deren Geschmack trifft. Zudem besteht ein Mensch nicht nur aus Aussehen.

Zitat:
und mein Mann gibt selbst zu, dass einige attraktive Mädels dabei sind.

Fändest du es tendenziell ehrlicher und loyaler wenn er dir sagen würde: "Schatz, du bist die einzig attraktive Frau, alle anderen sind hässlich"? Das muss dir doch klar sein, dass das unrealistisch ist. Auch dir werden manche Männer äußerlich gefallen warum sollte und darf es dann bei ihm nicht auch so sein?
Eine Beziehung/Ehe ist kein Gefängnis und wichtig, dass man einen anderen Menschen auch noch atmen lässt. Für deine Unsicherheiten kann er nichts, das ist deine Baustelle!

Zitat:
Ist es zuviel verlangt, die attraktivste für den eigenen Mann zu sein?

JA!

Zitat:
Wie denkt ihr darüber ?

Ich denke, dass du mit deinem Verhalten deinen Mann von dir wegtreibst. Ich weiß nicht, wer einen derart selbstunsicheren Partner attraktiv und anziehend finden soll wenn man seinem Gegenüber das Gefühl gibt nach jedem Blick, jedem Schritt und Tritt wieder psychisch aufgepäppelt werden zu müssen. Ich denke auch, dass du unangemessen reagierst, dir mit seinen Antworten bei jeder Gelegenheit bewusst eine Ohrfeige abholst und nur darauf wartest, dass er dir das bestätigt was du ohnehin über dich selbst denkst "ich bin hässlich", "ich bin es nicht wert" etc pp. Das alles spielt sich aber in deinem Kopf ab. Er gibt dir dazu keinerlei Anlass. Du kannst an dir arbeiten oder kurz und schmerzlos direkt die Scheidung einreichen.

Danke1xDanke


  05.01.2018 09:19  
Hallo

Ich kenne es nur zu gut.
Ich habe ständig Angst meinen Freund zu verlieren. Sind jetzt 6 Jahre zusammen.
Er ist Trainer und hat natürlich auch jüngere Schülerinnen. Ich bin immer sehr ängstlich und Eifersüchtig.
Versuche ihm aber nicht so sehr damit auf die Nerven zu gehen. Ich denke wenn man einem Mann immer vorwirft das er fremd gehen könnte wird er es irgendwann auch tun.

Danke1xDanke


  05.01.2018 09:50  
Das ist doch normal, wenn die nach anderen Frauen gucken. Hallo, es sind im Gegensatz zu uns Weibchen, eben Augentiere.
Gucken ist ja nicht verboten, aber gegessen wird zu Hause. Du solltest an Deinem Selbstbewußtsein und an Dir arbeiten,
wenn Du Dich so krampfhaft mit anderen, viel jüngeren Frauen vergleichst, ist das nicht gut. Vergleichen ist nie gut, weil
jeder was ganz Einzigartiges und nie vergleichbar ist. Tu viel für Dich, für Deinen Körper, damit Du Dich im Spiegel top findest,
dann kann da rumrennen wer will und es wird Dich nicht mehr jucken. Mach soviel aus Dir, wie Du nur kannst und Du wirst
sehen, daß Du dann soviel zu tun hast, daß Du keine Zeit mehr hast an andere Frauen zu denken. Wenn Du ihn damit nervst,
förderst Du nur noch den Effekt, denn Du nicht so gut findest. Kommt natürlich auch darauf an, wie stark er nach anderen guckt,
wenn es schon sehr auffällt, dann würde ich ihm schon mal eine verbal geben, weil das respektlos ist der Frau oder Freundin
gegenüber. Aber ab und zu, ist das völlig normal, die sind einfach so gepolt, daß das Aussehen einer Frau, ihnen eben zu
Kopf steigt.

Danke2xDanke


  05.01.2018 11:57  
Es spielt weniger eine Rolle welche Details, die Du wahrgenommen hast, der Wahrheit entsprechen oder nicht. Für Dich ist wichtig, dass Du lernst gelassen zu bleiben, egal was passiert. Dein Mann merkt, dass er nicht mit Dir offen reden kann, ohne dass Du durch Eifersucht aggressiv wirst. Damit schädigst Du nachhaltig den Verlauf eurer Beziehung aktiv nach dem Schmetterlingseffekt.
Denn er fängt auch an sich zurückzuziehen um Streit zu vermeiden. Du wirst misstrauischer und ihr lebt euch auseinander. Lerne, deinen Mann immer gut zu behandeln und beim Reden immer gelassen zu sein. es erhöht die Wahrscheinlichkeit, dass sich das alles bei euch zum Guten wendet.
Es kann ja sein, dass dein Mann hier und da mit jemanden rumflirtet. Du machst es nur schlimmer, wenn Du deine Eifersucht nicht Gelassenheit umwandelst. Dein Mann wird erkennen, dass er zu Dir gehört. Deine Ängste verfliegen, wenn Du merkst, dass Du einen riesigen Einfluss auf einen guten Verlauf haben kannst, wenn Du Dir in allen Details immer wieder klarmachst, wie Du deinen Mann verärgern oder aber auch anziehen kannst.

Aggression stößt ab. Gelassenheit und Gutmütigkeit zieht an. Du hast es in der Hand.

Danke2xDanke

« Mein Freund kann mich nicht alleine weggehen la... Freundschaft mit Ex-Partner möglich? » 

Auf das Thema antworten  17 Beiträge  Zurück  1, 2

Foren-Übersicht »Partnerschaft & Liebe Forum »Eifersucht Forum


 Themen   Antworten   Zugriffe   Letzter Beitrag 
Eifersucht begründet oder bilde ich es mir nur ein?

» Eifersucht Forum

8

474

15.02.2018

Bilde ich mir Geräusche ein?!

» Angst vor Krankheiten

5

1027

26.11.2015

Ich glaube ich stinke - bilde ich mir das ein?

» Kummerforum für Sorgen & Probleme

15

3206

02.11.2014

Bilde ich mir meine Depressionen nur ein?

» Depressionen

4

1164

24.10.2016

Was ist nur los mit mir? Oder bilde ich mir alles ein?

» Angst vor Krankheiten

8

1156

10.02.2015







Partnerschaft & Liebe Forum