» »

201812.02




354
17
6
«  1 ... 1285, 1286, 1287, 1288, 1289, 1290, 1291  »
Naja bei vielen Dingen habe ich Probleme weil ich vieles nicht so streng sehe
eher locker spontan und lässig würde ich sagen
ja ich habe vielelicht mal vor 1 Jahr sie mit Schnee beworfen aber das wußte ich in dem Moment nicht
ich sehe das nicth so arg
ich schicke ihr zb viele Infos von nahcrichten was sie nicht mag
ich mag viel obst udn gemüse sie nicht udn da habe ich meine Schwirigkeiten gebe ich zu
ich mag Polster und Schneeballschlachten auch wenn ich sowas noch nie probierte aber in meiner Vorstellung
und ja es ist oft schwer für mich weil ich Ärger fühle und ich muß sagen ise hat auch so Probleme
Empfindlich empathisch Mimose nörgeln, ja dass sind so meine Störfaktoren oder wegen Geld

sonst ist sie immer da und auch wenn ich sie brauche
sehr geduldig nächstenliebend
wir sind oft gerne draußen gerne rum
leider in mir ist das irgendwie komisch

ich bin ein direkter Mensch und ja bei manchen kommt das oft nicht gut an, was ich nicht gut rüberbringe vielelicht und gar nicht mal böse meine

Auf das Thema antworten


41
1
4
  14.02.2018 17:40  
Hallo Leute ,
Ich bin mal wieder aktiv ...
mit geht es super schlecht .... fühle kaum mehr was für meinen Partner ... meine Gedanken fokussieren sich nur noch auf Sachen von ihm die mich stören ... also äußerlich.
Zusätzlich bekomm ich diese Gedanken dass ich mir ahch andere Männer gefallen können. Ich hab grad ein heulanfall bekommen weil er so gut zu mir und ich die Zeiten mit ihm so dolle vermisse und so gerne wieder dieses Gefühl von liebe für ihn spüren möchte . Ich bin so frustriert gegen mich... aber ständig wenn du fühlen möchte kommt nur negatives raus ...
Ich habe Grad paar Erinnerung in mir aufgeweckt ... diese Erinnerungen waren noch 2 Wochen vor rocd ... das war wirklich eine sehr schöne Zeit mit ihm und sehr emotional .... ich bin so am weinen wie ich das alles nicht mehr fühlen kann ... obwohl verdanmt dieser Mensch nur das beste verdient ... ich weiß echt nicht mehr weiter ... fühle mich falsch ... als ob ich Schauspiele und nicht wahrhaben will dass es einfach so ist wie es ist . Das macht mich verrrückt obwohl ich verdammt diesen Gedanken und Gefühle nicht haben will .... ich bin nicht mehr Ich selbst ... werde langsam verrückt ...wenn ich das nicht schon bereits bin



450
51
72
  14.02.2018 22:08  
Sa10 hat geschrieben:
Hallo Leute ,
Ich bin mal wieder aktiv ...
mit geht es super schlecht .... fühle kaum mehr was für meinen Partner ... meine Gedanken fokussieren sich nur noch auf Sachen von ihm die mich stören ... also äußerlich.
Zusätzlich bekomm ich diese Gedanken dass ich mir ahch andere Männer gefallen können. Ich hab grad ein heulanfall bekommen weil er so gut zu mir und ich die Zeiten mit ihm so dolle vermisse und so gerne wieder dieses Gefühl von liebe für ihn spüren möchte . Ich bin so frustriert gegen mich... aber ständig wenn du fühlen möchte kommt nur negatives raus ...
Ich habe Grad paar Erinnerung in mir aufgeweckt ... diese Erinnerungen waren noch 2 Wochen vor rocd ... das war wirklich eine sehr schöne Zeit mit ihm und sehr emotional .... ich bin so am weinen wie ich das alles nicht mehr fühlen kann ... obwohl verdanmt dieser Mensch nur das beste verdient ... ich weiß echt nicht mehr weiter ... fühle mich falsch ... als ob ich Schauspiele und nicht wahrhaben will dass es einfach so ist wie es ist . Das macht mich verrrückt obwohl ich verdammt diesen Gedanken und Gefühle nicht haben will .... ich bin nicht mehr Ich selbst ... werde langsam verrückt ...wenn ich das nicht schon bereits bin

Das kenne ich sehr gut. Bei mir ist es insgesamt das ich einfach ein schlechter Mensch bin und nur schlechtes will. Überall kommen negative Gedanken. Habe auch Angst ein anderer Mensch zu sein. Man fühlt sich so hilflos

Danke1xDanke


90
1
22
  14.02.2018 23:07  
Ja Angst den Partner nicht zu lieben, weil ihr alle Sprunghaft seid, ihr sitzt in euren Goldkäfig und denkt über so ein Schwachsinn nach während woanders Menschen verhungern oder durch Kriege umkommen an den unsere Regierung beteiligt ist, aber geht mal lieber shoppen damit es euch besser geht.



148
112
  15.02.2018 08:28  
Robbie Walker, du bist zu 100% die dämlichste Person auf diesem Planeten. Verzieh dich aus unserem Forum!

Danke9xDanke


931
269
  15.02.2018 15:18  
Robbie Walker hat geschrieben:
Ja Angst den Partner nicht zu lieben, weil ihr alle Sprunghaft seid, ihr sitzt in euren Goldkäfig und denkt über so ein Schwachsinn nach während woanders Menschen verhungern oder durch Kriege umkommen an den unsere Regierung beteiligt ist, aber geht mal lieber shoppen damit es euch besser geht.



Wie ich aus deinen anderen Beiträgen schon rauslesen konnte, hälst du dich für den größten !
Schade , das genau diese Leute meist so dämlich sind und es nicht merken !

Hast du nix anderen zutun wie in sämtlichen Threads zu Trollen?
Lass mich raten ..du hast keine Freunde ?!
Wenn man es schon so nötig hat, so viel schei. zu verbreiten , kann man nicht gerade das hellste Licht sein!

Aber weiterhin wünsche ich dir viel Spaß
Niemand außer du, wird dich ernst nehmen .

Danke8xDanke


16
20
  15.02.2018 20:37  
"Es ist ein Jammer, daß die Dummköpfe so selbstsicher sind und die Klugen so voller Zweifel." (Bertrand Russel)

Danke7xDanke


325
2
338
  16.02.2018 08:37  
Robbie Walker hat geschrieben:
Ja Angst den Partner nicht zu lieben, weil ihr alle Sprunghaft seid, ihr sitzt in euren Goldkäfig und denkt über so ein Schwachsinn nach während woanders Menschen verhungern oder durch Kriege umkommen an den unsere Regierung beteiligt ist, aber geht mal lieber shoppen damit es euch besser geht.


Das ist glaube ich das dümmste, was ich je gehört, oder gelesen habe. :D Respekt, aber danke, du hast mich schockiert und gleichzeitig zum Lachen gebracht, weil ich immer denke, so dumm können Menschen nicht sein, du beweist mir das Gegenteil.

Danke3xDanke


450
51
72
  16.02.2018 08:46  
Wenn Leute die das nicht kennen das ein Tag nur mal haben würden mal schauen was sie dann sagen würde wie geht es euch allen so ? Mir schlecht ich zweifle alles an was ich tu und was ich sage ganz schlimm. Zb. habe ich vergessen vor dem Essen den Kindern die Hände zu waschen und meine Mutter Mal wieder ob sie Hände gewaschen haben dann dachte ich meine unterwegs waschen wir die Hände auch nicht wenn wir was aus der Hand essen dann kam der Zwangsgedanke oh mein Gott wenn du das nicht schlimm findest dann bräuchte man ja nie die Hände waschen kennt ihr sowas mit den Gegenbeispiele ?



7
6
  16.02.2018 19:58  
@Sa10

Mir geht es ähnlich. Es geht mir wirklich furchtbar schlecht. Ich habe das Gefühl bekloppt zu werden und nicht mehr ich selbst zu sein. Auch ein wenig so als würde ich mich selbst belügen. Meine größte Angst ist es Abhängig sein zu können. Vielleicht würde ich jeden lieben, der mich liebt?.. Und nur aus dem Grund bin ich bei ihm... Weil ich nicht alleine sein kann oder weil ich Abhängig bin. Jedes Mal wenn ich daran denke dann tuts mir weh in den Halsschlagadern und im Bauch. Inzwischen habe ich mich an den Dauerschmerz gewöhnt aber es wäre zu schön einmal frei davon sein zu können.

Es ist jetzt hinzugekommen, dass ich ja vielleicht eine totale psycho Freundin sein könnte, so wie ich eine war als ich 13 war. Da war es so dass ich aus trotz rumgezickt habe und alles gemacht habe damit ich meinen Willen bekommen habe. Mein armer erster Freund war nach knapp zwei Jahren so fertig dass er aus Verzweiflung schluss gemacht hat. Oft reagiere ich plötzlich genau so wie früher. So dumm und bekloppt. Aus trotz. "du willst mit deinen Freunden zocken aber nicht mit mir telefonieren, obwohl wir die komplette Woche zusammen verbracht haben und viel telefoniert hatten? Tja dann stell dich mal darauf ein dass ich jetzt traurig bin und ich es dir kein stück gönne ohne mich mit anderen Spaß zu haben!" aber im gleichen Moment tut mir das furchtbar Leid, Ich will nicht so sein ich will erwachsen und Herr über meine Gefühle sein. Ich entschuldige mich dann immer dafür dass ich traurig bin und dass ich nichts dagegen tun kann. Das schlimmste ist es die Kontrolle verlieren zu können... Das Vertrauen zu mir selbst ist völlig verloren gegangen... Jedes Mal wenn ich etwas sage zu meinen Freunden in der Schule denke ich "die wollen glaube ich alle dass du lieber den Mund hälst. Die denken wahrscheinlich du fühlst dich wie was ganz besonderes. Du bist hochnäsig und denkst du wärst witzig, dabei nervst du alle nur." und dann will ich gar nichts mehr sagen und meine Bauchschmerzen gehen dann wieder los und ich hab Sand im kopf. Mein Freund der gerade in der Türkei ist mit seiner Tochter meinte zu mir dass ich das jeden Monat habe. Dass das PMS sei. Und ich habe jetzt auch schon meine Erdbeerwoche bekommen...lch erinnere mich nur nie daran dass es mal genauso war... Ich denke immer nur es wird immer schlimmer vielleicht... Mein Therapeut meint (Bei dem sind die Gedanken sehr schlimm geworden, dass er mich nicht leiden könnte und dass er bestimmt zuhause mit seiner Frau über mich spricht abends im Bett oder am Tisch und sagt dass ich ein Hoffnungsloser Fall sei und bekloppt bin. Das ich mir das nur einbilde und man mir nicht helfen könne. Aber er alles rausholt was geht damit er Geld verdient.) dass das scheinbar sehr belastend sei und ich vielleicht durch die häufigen Depressiven Phasen Tabletten bekommen sollte. Da habe ich direkt Panik bekommen und es war ein kleiner Vertrauensbruch. Ich habe ihm schonmal gesagt dass ich angst vor Antidepressiva habe, ich habe furchtbare Erfahrung damit gemacht weil ein ehemaliger Psychotherapeut Medikamente an mir ausprobiert hatte. Das war furchtbar mit 17. Und die Nebenwirkungen haben mich meinen Verstand gekostet für ein halbes Jahr bis ich nicht mehr zu ihm gegangen bin und die Tabletten selbst abgesetzt habe. Jetzt liege ich hier im Bett und weiß nicht weiter, ich habe Angst verrückt zu werden ich habe mich selbst total verloren und meine Selbstbewusstsein ist völlig verschollen. Selbst jetzt denke ich was ihr über mich denkt wenn ihr das lest und wie gemein die Gedanken sein könnten. Warum ich nur manchmal schreibe und nur stumm mitlese und auf keinen eingehe... Es tut mir schon einmal leid falls es wahr ist und es euch stört. Ich bin völlig verzweifelt und wollte nur meine Gedanken niederschreiben mit der Hoffnung vielleicht Hilfe zu finden oder jemanden dem es ähnlich ergeht... Vielleicht sogar einen Lösungsweg hier raus..?.. Tut mir leid...

Danke1xDanke
« Angst einen Korb zu kriegen oder Bindungsangst?  

Auf das Thema antworten  12904 Beiträge  Zurück  1 ... 1285, 1286, 1287, 1288, 1289, 1290, 1291  Nächste

Foren-Übersicht »Partnerschaft & Liebe Forum »Beziehungsängste & Bindungsängste



 Themen   Antworten   Zugriffe   Letzter Beitrag 
Angst den Partner nicht mehr zu lieben

» Beziehungsängste & Bindungsängste

13503

972298

07.07.2015

Angst den Partner nicht mehr zu lieben

» Zukunftsangst & generalisierte Angststörung

26

2211

29.11.2016

Angst meinen Partner nicht mehr zu lieben :'-((

» Beziehungsängste & Bindungsängste

4

3634

02.06.2013

HILFE - Angst ich könnte meinen Partner nicht mehr lieben

» Beziehungsängste & Bindungsängste

4

3829

03.10.2014

Hi ihr Lieben ICH BIN DIE ANGST wollt ihr mir was sagen ?

» Agoraphobie & Panikattacken

77

7955

17.10.2014




Partnerschaft & Liebe Forum