2003

Isabel1990

Isabel1990


170
56
Zitat von Maleni:
Guten Morgen,sagt mal geht es noch jemanden wie mir, ich kann nicht auf der linken Seite liegen. Ist irgendwie nicht direkt schmerzhaft aber unangenehm in der Brust und spüre dann auch mein Herz pochen. Hab auch seit Tagen schmerzen im Oberbauch direkt oberhalb des Bauchnabels und weis jetzt nicht ob ich damit zum Arzt soll


Ich kann auch nicht links liegen, da merk ich es schlagen und es stoplert da auch öfter. Am besten ist die rechte Seite.

10.10.2019 19:39 • #4061


rotezora2k


542
2
240
Zitat von flow87:
Ja ich weiss das wir darüber gesprochen haben. Umso mehr der Fokus drauf ist umso schlimmer. Ich glaube auch bei dir sind die Auslöser deine Angst und Psyche.

Rational betrachtet geb ich dir völlig Recht, leider merke ich z.B. nicht wenn mich etwas stresst oder so, also ich nehme nur herzstolpern oder Schwindel oder Übelkeit wahr... das Thema fangen wir aktuell auch in der Therapie an anzuschauen.

10.10.2019 20:00 • #4062


veggicat

veggicat


90
52
Zitat von flow87:
Da hast du total recht. Was Herzstolperer auch auslösst sind Hormonstörungen. Bei Mann Testosteron und Schilddrüsse und bei der Frau Östrogen und Schilddrüsse. Meistens sind für die Stolperer Hormone zuständig.

hab mir heut mal einen Termin für Blutabnahme gemacht.....lass mir auch gleich einen Hormonstatus machen...lg

10.10.2019 20:14 • #4063


Maleni

Maleni


351
2
87
Zitat von Isabel1990:
Ich kann auch nicht links liegen, da merk ich es schlagen und es stoplert da auch öfter. Am besten ist die rechte Seite.


Das ist so furchtbar für mich. Manchmal wenn ich auf dem Rücken im Bett liege höre ich mein Herz in meinem linken Ohr rauschend schlagen. Oder wenn ich aufs rechts ihr direkt liege höre ich auch dort meinen Puls. Das macht mir sorge. Kennst du das auch ?

10.10.2019 20:25 • #4064


veggicat

veggicat


90
52
Zitat von Maleni:
Das ist so furchtbar für mich. Manchmal wenn ich auf dem Rücken im Bett liege höre ich mein Herz in meinem linken Ohr rauschend schlagen. Oder wenn ich aufs rechts ihr direkt liege höre ich auch dort meinen Puls. Das macht mir sorge. Kennst du das auch ?

kommt mir alles bekannt vor.......die herzangst und die Psyche spielen uns einen streich:-(====

10.10.2019 20:39 • #4065


Cloudsinthesky

Cloudsinthesky


6094
60
7383
Ist vielleicht der falsche Beitrag hier, aber ihr kennt euch sicher gut aus mit Herz... Meine Mutter sucht ein Gerät, das über app die pulswellen, also diese Zacken aufzeichnet, so dass man es am Handy ablesen kann und auch dem Arzt zeigen kann. Sie hat tatsächlich ein Herz Problem und hätte das gerne zu ihrer Sicherheit.

Falls dieser Beitrag nicht ok ist, oder triggert, bitte löschen

Lg cloud

10.10.2019 20:54 • #4066


Isabel1990

Isabel1990


170
56
Zitat von Maleni:
Das ist so furchtbar für mich. Manchmal wenn ich auf dem Rücken im Bett liege höre ich mein Herz in meinem linken Ohr rauschend schlagen. Oder wenn ich aufs rechts ihr direkt liege höre ich auch dort meinen Puls. Das macht mir sorge. Kennst du das auch ?


Also wenn ich auf dem Rücken liege, dann spüre ich es auch schlagen. Deshalb Dreh ich mich meist nach rechts. Da merke ich gar nix.

Zur Zeit hab ich wieder so starkes stoplern, das macht mir wieder Angst.
Wie fühlt sich das bei dir an?

11.10.2019 07:10 • #4067


Lea2311

Lea2311


265
9
149
Ich bin total fertig. Ich hatte am Mittwoch meinen Termin zur Herzkatheteruntersuchung und es ist nicht so gelaufen wie es sollte. Sie mussten die Ablation abbrechen, weil mein Herz nicht mehr richtig geschlagen hat. Sie haben bei mir irgendwas gefunden, was wahrscheinlich angeboren und recht selten ist... ich bin echt fertig...

11.10.2019 11:49 • #4068


flow87

flow87


119
2
53
Zitat von Lea2311:
Ich bin total fertig. Ich hatte am Mittwoch meinen Termin zur Herzkatheteruntersuchung und es ist nicht so gelaufen wie es sollte. Sie mussten die Ablation abbrechen, weil mein Herz nicht mehr richtig geschlagen hat. Sie haben bei mir irgendwas gefunden, was wahrscheinlich angeboren und recht selten ist... ich bin echt fertig...


Was haben die denn gefunden? Hat der Arzt im Ultraschall schon gesehen das etwas nicht stimmt? Gruss

11.10.2019 11:54 • #4069


Lea2311

Lea2311


265
9
149
Nein das haben die erst bei der Katheteruntersuchung entdeckt... ich habe durch das wpw Syndrom eine zusätzliche Reizleitung im Herzen und als sie dabei waren diese zu veröden, hat mein Herz nicht mehr richtig geschlagen. Dann haben sie gemerkt, dass bei mir eine normale Reizleitung (die halt jeder Mensch hat) fehlt oder kaputt ist... ich blicke da selber manchmal noch nicht so ganz durch...

11.10.2019 12:05 • #4070


Olli91

Olli91


606
2
258
Zitat von Lea2311:
Nein das haben die erst bei der Katheteruntersuchung entdeckt... ich habe durch das wpw Syndrom eine zusätzliche Reizleitung im Herzen und als sie dabei waren diese zu veröden, hat mein Herz nicht mehr richtig geschlagen. Dann haben sie gemerkt, dass bei mir eine normale Reizleitung (die halt jeder Mensch hat) fehlt oder kaputt ist... ich blicke da selber manchmal noch nicht so ganz durch...


Hmm das tut mir Leid für dich... Hast du die EPU nur unter Betäubung grmacht oder hast du mit Propofol oder Midazolam geschlafen?

Mir geht's momentan auch wieder voll mies. Habe immer wieder so Phasen wo mein Herz plötzlich so für ein paar Schläge schneller schlägt und dann habe ich Sonne kurzes Druckgefühl mittig auf der Brust zudem rast mein Herz danach mal kurz richtig eklig war letzte Woche deswegen seit langer Zeit mal wieder im Krankenwagen... Puls 140 aber im Krankenhaus angekommen Wars fast wieder weg..... Mir ist auch heute richtig schlecht.

Was heißt denn genau dein Herz hat nicht mehr richtig geschlagen das kann vieles heißen und du musst ja einen Bericht haben was steht denn da drin?

Liebe Grüße

11.10.2019 12:26 • x 1 #4071


Lea2311

Lea2311


265
9
149
Puh ich weiß die Namen von den Mitteln garnicht. also ich sollte eigentlich eine Spritze bekommen (der Pfleger meinte fühlt sich an wie 1 Cocktail zu viel) habe aber so eine Panik gehabt, dass ich noch Beruhigungsmittel zusätzlich bekommen hab.. ich habe mich wohl mit dem Arzt unterhalten, meinte er aber davon weiß ich nichts mehr... habe also selbstständig geatmet etc.

11.10.2019 12:32 • #4072


Olli91

Olli91


606
2
258
Ah okay ja dann haben die dir Dormicum gegeben das verursacht eine kurze retrograde Amnesie... Wie gesagt würde gerne mal wissen was in deinem Arztbericht steht

11.10.2019 12:36 • x 1 #4073


Lea2311

Lea2311


265
9
149
Oh entschuldige, hast du da nachträglich noch was zu geschrieben? Hab das erst nicht gelesen. Also während der Op weiß ich nicht genau, er hat nur zu mir nachher gesagt, dass das Herz nicht mehr richtig geschlagen hat und dass sie die Ablation abgebrochen haben... dann hat sich der Herzschlag wieder soweit normalisiert. Dann haben die sich während ich da noch lag zusammengesetzt und darüber gesprochen, was sie machen sollen. Sie haben mir jetzt Tabletten gegeben, die eigentlich dafür da sind Herzrhythmusstörungen zu blockieren... bei mir darf aber nicht diese Leitung die das auslöst blockiert werden, weil mir Ja eine normale Reizleitung fehlt... deswegen bekomme ich die Tabletten in niedriger Dosierung. Und heute morgen ist mein Puls dann auf 40 runter und mein Herz hat eine Pause gemacht (also kurz nicht mehr geschlagen)

Da ich noch im Krankenhaus liege, bekomme ich denke ich noch keinen Arztbericht. Ich sollte eigentlich heute entlassen werden aber wegen dem Zwischenfall muss ich doch noch hier bleiben.


Wurde bei dir im ekg denn mal was aufgezeichnet? Also solche Symptome können natürlich auch einfach durch die Angst kommen. Oder es gibt ja auch ungefährliche Herzrhythmusstörungen

Also wie gesagt, der Oberarzt sagte zu mir, dass das was ich hab selten ist... also nicht, dass jetzt jemand Angst bekommt das gleiche zu haben.

11.10.2019 12:46 • #4074


Olli91

Olli91


606
2
258
Zitat von Lea2311:
Oh entschuldige, hast du da nachträglich noch was zu geschrieben? Hab das erst nicht gelesen. Also während der Op weiß ich nicht genau, er hat nur zu mir nachher gesagt, dass das Herz nicht mehr richtig geschlagen hat und dass sie die Ablation abgebrochen haben... dann hat sich der Herzschlag wieder soweit normalisiert. Dann haben die sich während ich da noch lag zusammengesetzt und darüber gesprochen, was sie machen sollen. Sie haben mir jetzt Tabletten gegeben, die eigentlich dafür da sind Herzrhythmusstörungen zu blockieren... bei mir darf aber nicht diese Leitung die das ...


Ah okay ja ich wünsche dir da definitiv gute Besserung und hoffe mal es ist nichts all zu schlimmes halte uns auf dem laufenden

Nene das einzige was man bei mir gefunden hat sind einzelne Extrasystolenund manchmal ziemlich heftige Sinustachykardien. Da ich halt sehr viel übers Herz weiß ist es aber umso schlimmer weil je mehr man weiß desto mehr kann man sich selbst diagnostizieren macht es also nicht grade besser.

Mal schauen ich habe ab dem 06.11. Eine neue Psychotherapie mit Spezialisierung auf kardiopsychologie

11.10.2019 12:51 • #4075


Lea2311

Lea2311


265
9
149
Dankeschön.

Ja das kenne ich. Wieso kennst du dich denn so gut mit dem Herzen aus?

Das ist doch schonmal gut, ich hoffe es kann dir weiterhelfen!

11.10.2019 13:03 • x 1 #4076


Olli91

Olli91


606
2
258
Zitat von Lea2311:
Dankeschön. Ja das kenne ich. Wieso kennst du dich denn so gut mit dem Herzen aus?Das ist doch schonmal gut, ich hoffe es kann dir weiterhelfen!


Wegen meiner Probleme hab ich mich sehr intensiv damit beschäftigt

11.10.2019 13:05 • x 1 #4077


NIEaufgeben

NIEaufgeben


6520
10
6318
Zitat von Olli91:
Wegen meiner Probleme hab ich mich sehr intensiv damit beschäftigt

Lieber Olli,du solltest nicht hier sein das weist du...
Zumindest nicht in diesem thread....
Ich drücke dich

11.10.2019 13:07 • x 1 #4078


Maleni

Maleni


351
2
87
@veggicat ja so ist das wohl, aber es quält mich so sehr... aber wem sage ich das

@isabel1990 ja bei mir kommt dieses blöde stolpern vor allem so phasenweise. Da spüre ich mal ein paar Wochen kein stolpern und dann stolpert es wieder durch & das macht mir die größte Angst. Bei mir fühlt sich das dann an als würde es eine kurze Pause machen und dann 2-3 schnelle ungleichmäßige aufeinander folgende Schläge... es rumpelt dann so richtig. Und ja, ich drehe mich dann auch um. Trotzdem packt hält mich dann der Gedanke das etwas nicht stimmt.

@Lea2311 dieses WPW Syndrom hatte ich auch, das ist ja auch absolut ungefährlich auch wenn es für uns ganz furchtbar ist. Von so etwas wie deinem Fall hat mir mein rhytmologe auch mal erzählt. Er meinte aber das auch dieser Fall auf keinen Fall lebensgefährlich ist. Es bedeutet lediglich das man es eben nicht wie bei anderen einfach veröden kann sondern eine alternativ Therapie angeht wie mit Medikamenten. Vielleicht tröstet dich das ein wenig. Es wird alles gut werden.
Und diese Abaltionen sind auch nicht gerade das Geld vom Ei. Bei mir würde es zwar erfolgreich verschlossen, jedoch hab ich seither immer wieder mit sehr starken stolpern zu kämpfen.... auch nicht wirklich besser.

11.10.2019 16:53 • x 1 #4079


Lea2311

Lea2311


265
9
149
@maleni Danke für die lieben Worte. also zu mir hat der Oberarzt mehrmals gesagt, dass es lebensgefährlich werden kann, wenn man nicht die Tabletten nimmt oder keinen Herzschrittmacher hat... er hat mir von ein paar Fällen berichtet, bei denen es nicht so gut ausgegangen ist...

11.10.2019 17:19 • #4080




Prof. Dr. Heuser-Collier

Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag