» »

201807.03




417
3
199
«  1 ... 15, 16, 17, 18, 19, 20, 21 ... 25  »
@David
Wann hast du mit dem Kraftsport angefangen?

Auf das Thema antworten




72
2
26
  07.03.2018 14:11  
Ich hatte spät angefangen, mit 32 rum, hatte immer anstrengende Sachen vermieden aber schnell wurde ne kleine Sucht draus und ich bin 5 mal die Woche gegangen so 2 Std.... Das hat schon gut getan und ich habe immer h auch echt richtig wohl gefühlt.



417
3
199
  07.03.2018 14:30  
Kennst du deinen Blutdruck, wie der so im Durchschnitt ist?
Ich habe nämlich bemerkt, dass es bei mir anfing, als ich mit dem kraftsport angefangen habe und das die ES häufiger bei Stress und Aufregung aufgetreten sind, wo der Blutdruck natürlich auch etwas hoch geht. Und das kann dann auch schon ausreichen, um ES auszulösen, wenn man sensibel darauf reagiert.





72
2
26
  07.03.2018 15:14  
Also mein Blutdruck ist wohl immer völlig io gewesen und klar hatte ich ab und an es aber die haben mich meist nie gestört.



28
8
  08.03.2018 10:11  
David81, es tut mir leid, dass du einen schlechten Tag hattest... ist es heute etwas besser oder machst du dir immernoch Sorgen um dein Herz? Ich kenne das zu gut.. man hat Termine oder irgendetwas vor sich, was bei einem Unbehagen verursacht und schon meldet sich der Mist wieder. Mir geht es heute ähnlich. Gestern einen stressigen Tag bei der Arbeit gehabt, heute einen Termin zur Therapie. und zwischendrin viel Trubel zu Hause.. schon fühl ich mich wieder unwohl in meiner Haut. Bin drauf und dran den Blutdruck zu kontrollieren, der vermutlich etwas höher sein würde, weil ich nicht entspannt bin. Bisher hab ich mich zusammengerissen.





72
2
26
  08.03.2018 11:10  
Hi, also es ging gestern zum Abend hin besser und heute bin ich noch etwas unsicher aber ich versuche es zu ignorieren. Hoffe das gelingt mir auch. Ist schon komisch das es mal gut läuft und einen nix stört und dann ist es auf einmal völlig anders und die kleinste Unregelmäßigkeit macht mir zu schaffen.



28
8
  08.03.2018 11:57  
Ich denke, dass das viel auf der unbewussten Ebene stattfindet. Also, dass der Stress, den man im Alltag so hat und den man sich auch selbst macht, kein vernünftiges Ventil hat. Man braucht auch mehr Zeit für sich, die man aber in manchen Phasen nicht aufbringen kann und vielleicht gibt es auch Konflikte im Leben, vor denen man weg läuft. Das Herz meldet sich, weil es dir sagen möchte, Dass man etwas verändern soll. Also könnte mir das so vorstellen. ;)



450
41
99
  12.03.2018 10:50  
Was aber, wenn man das GEfühl hat nichts ändernzu können? Ich muss jetzt gleich zur Arbeit und hatte eben kurz schlimmes Herzrasen. Bin jetzt ganz durch den Wind. Ich muss eine Gruppe leiten und das ist schrecklich, wenn man dann Herzprobleme hat. Mich streßt das ganze auch sehr zur Zeit, aber ich habe keine andere gute Möglichkeit um Geld zu verdienen. Habe feuchte Hände und bin ganz fertig grade.





72
2
26
  12.03.2018 10:58  
Hi Augusta, ich denke das ist Aufregung und das du dich jetzt natürlich etwas rein Steigerst aber ich kenne sowas zu gut und weiß auch nicht wie man sich da verhalten sollte so wirklich, wahrscheinlich ist es am besten sich zu beruhigen und die sache durch zustehen. Flucht wäre oft die schlechtere lösung obwohl ich diese Option früher sehr oft genutzt habe. Grüße





72
2
26
  12.03.2018 12:18  
Aber Augusta ich habe heute auch mal wieder etwas Probleme, leichtes brennen und stechen linke rippen bis zum unteren Brustbein (zwischen Magen und das Herz in etwa), dass macht mir auch wieder Sorgen um die ich hab schon wieder zich Dinge im Kopf was es sein könnte und was passiert aber ich zwinge mich recht normal weiter zumachen. Ich versuch auch ganz rational zu überlegen was es ist und bisher würde ich auch Magen tippen bei mir da ich auch ein leichtes flaues Gefühl im Magen habe, also versuche ich mir realistisch zu sagen das ist heute der Magen und der Tag ist vllt heute nicht der beste aber das Herz funzt prima. Ich habe auch kurz überlegt zum Arzt zu gehen aber da passiert auch nix da ich wahrscheinlich selber weiß was es ist. Also haben wir beide heute einen bescheidenen Tag und den überstehen wir auch . Grüße David


« Atemnot beim Einschlafen Angst vor Blutgerinnsel - Ader dick / Hand gesc... » 

Auf das Thema antworten  244 Beiträge  Zurück  1 ... 15, 16, 17, 18, 19, 20, 21 ... 25  Nächste

Foren-Übersicht »Angst & Panikattacken Forum »Angst vor Krankheiten


 Themen   Antworten   Zugriffe   Letzter Beitrag 
Hat jemand Ahnung ?!

» Angst vor Krankheiten

7

4867

22.10.2012

Keine Ahnung was mit mir ist.

» Agoraphobie & Panikattacken

4

661

11.10.2009

Hat jemand ahnung

» Angst vor Krankheiten

2

590

20.01.2013

Keine Ahnung was es ist.

» Neu hier? Mitgliedervorstellungen & Infos

5

503

09.11.2011

keine ahnung was mit mir los ist:-(

» Angst vor Krankheiten

2

500

12.11.2014







Angst & Panikattacken Forum