» »

201807.03




225
21
19
«  1 ... 53, 54, 55, 56, 57  »
Ich würde auch sagen, besorg dir für abends Kekse oder so. Von 18 bis 8h wäre mir auch zu lang bzw. hab ich um 18h meist noch gar keinen Hunger.

Heute war ich super viel unterwegs, Stadt, Arzt, Öffis fahren. Eigentlich ging es mir gut, hatte auch Hunger (wobei das ja leider auch nichts heißen muss), doch dann hatte ich zu Hause plötzlich einmal komischen Stuhlgang, was mir total Angst gemacht hab. Da ich noch mal weg musste, hab ich Imodium genommen. Unterwegs ging es mir dann nicht gut, komisches Gefühl im Bauch, schlapp, lustlos.

Zu Hause hatte ich dann Bauchschmerzen vor Hunger, hab auch gegessen und seitdem sind die Schmerzen viel besser. Dennoch hab ich ein komisches Gefühl im Hals, bin total geschafft ohne Grund und friere total :( Hoffe, es bahnt sich nur eine Erkältung an....

In unserer Zeitung stand heute, dass MDG stark rumgeht, das Gesundheitsamt hingegen sagt, es sind weniger Fälle als gewöhnlich und die Karte, die die Ansteckungsgefahr zeigt, zeigt für meine Region Entspannung an. Trotzdem verfolgt mich die Angst ständig. Vorhin kamen dann doch wieder Meldungen aus meinem Umfeld :(

Auf das Thema antworten


10
1
  07.03.2018 22:06  
Gilt es für generell Magen Darm Viren, dass die Inkubationszeit max. 48 Stunden beträgt oder gibt es auch welche, bei denen das länger dauert?

Unsere Nachbarn die über uns wohnen haben wohl dauerthaft Grippe, die husten schon seit wochen rum. Und das Husten ist nicht so ein normales, sondern so ein richtig saftiges, dolles Husten und das permanent... Das hört sich für mich hier unten jedes mal an als ob sich da wer schwallartig übergeben würde und das triggert mich die ganze Zeit, dass es mir selbst auch schon übel wird... Das ist auch leider so laut, dass ich es mit Kopfhörern und Musik drauf höre... Kann dabei auch nicht Essen wenn ich das höre... So übel.. Hab auch immer Angst dass ich mich bei denen anstecke..



104
8
13
  18.03.2018 12:25  
Regalia, das klingt ja mega nervig!

hat jemand von euch vllt Erfahrungen mit Schmerzmitteln und Antibiotika? bekomme demnächst die weisheitszähne raus und muss das dann natürluch nehmen. keine Ahnung wie das gehen soll mit der Emo :(



  18.03.2018 12:58  
FranziSkywalker hat geschrieben:
Regalia, das klingt ja mega nervig!

hat jemand von euch vllt Erfahrungen mit Schmerzmitteln und Antibiotika? bekomme demnächst die weisheitszähne raus und muss das dann natürluch nehmen. keine Ahnung wie das gehen soll mit der Emo :(


Also ich hatte keine Probleme damit.



104
8
13
  18.03.2018 13:10  
puh danke, das beruhigt mich etwas



  18.03.2018 13:16  
FranziSkywalker hat geschrieben:
puh danke, das beruhigt mich etwas


Ich bin generell sehr empfindlich.....aber das hat mir nichts gemacht. Die dicken Backen fand 7ch schlimmer. Aber bist du sicher dass du gleich ein Antibiotikum brauchst. Ich hatte keins. Nur Schmerzmittel. Leider hatte ich dann leicht Fieber und hab dann noch eins bekommen.



104
8
13
  18.03.2018 13:21  
also der Arzt meinte ich muss das nehmen, ich wussre gar nicht das es auch ohne geht. ich denke ich werde ihm einfach sagen dass ich einen empfindlichen Magen hab, vllt kann ich es weglassen...



  18.03.2018 13:39  
FranziSkywalker hat geschrieben:
also der Arzt meinte ich muss das nehmen, ich wussre gar nicht das es auch ohne geht. ich denke ich werde ihm einfach sagen dass ich einen empfindlichen Magen hab, vllt kann ich es weglassen...

Also ich denke es ist einfach prophylaktisch. Meine zahnklinik macht es ohne....man muss aber wirklich täglich zur Wundkontrolle. Bei der kleinsten Auffälligkeit bekommt man dann zur Sicherheit schon eins....aber zuerst probiert man es ohne. Wie andere das machen kann ich natürlich nicht sagen....



104
8
13
  18.03.2018 15:38  
Zitat:
Also ich denke es ist einfach prophylaktisch. Meine zahnklinik macht es ohne....man muss aber wirklich täglich zur Wundkontrolle. Bei der kleinsten Auffälligkeit bekommt man dann zur Sicherheit schon eins....aber zuerst probiert man es ohne. Wie andere das machen kann ich natürlich nicht sagen....

Hmm täglich da hin klingt natürlich auch nicht so toll... gut, werde ich sehen und erst noch Rücksprachge mit dem Arzt halten.



104
8
13
  09.05.2018 11:47  
hallo, es gibt mich noch :D erstmal: die WHZ OP war gar kein Problem ohne Schmerzmittel und AB! :)

ich wollte euch mal fragen was ihr macht wenn ihr wirklich mal mdg habt. hier geht es ja eher um die Angst davor, aber ich komme gerade vom Arzt nach tagelangem starken Durchfall, >Übelkeit, und Appetitlosigkeit und laut Arzt ist es ganz sicher mdg. ich bin total fertig, jetztwarte icg nur noch darauf dass auch die Kotzerei anfängt :cry:


« In den Kopf tief geschnitten Mir geht es so schlecht » 

Auf das Thema antworten  568 Beiträge  Zurück  1 ... 53, 54, 55, 56, 57  Nächste

Foren-Übersicht »Angst & Panikattacken Forum »Angst vor Krankheiten


 Themen   Antworten   Zugriffe   Letzter Beitrag 
Emetophobie

» Spezifische Phobien & Zwänge

30

4778

15.08.2008

Emetophobie:(

» Agoraphobie & Panikattacken

9

1917

26.10.2007

Emetophobie

» Spezifische Phobien & Zwänge

13

1715

17.06.2011

Emetophobie

» Spezifische Phobien & Zwänge

6

1539

03.02.2013

Emetophobie?!

» Soziale Angst, Redeangst & Angst vorm Erröten & zittern

2

743

29.04.2011







Angst & Panikattacken Forum