woistmeinleben

21
9
Habe gerade beim arzt angerufen der mir cipralex verschrieben hat weil es mir echt schlechter geht also mehr angst! wollte fragen ob es normal ist und ob es von den tabl. Kommt und er meinte nein das sind net die tabl. Die wirkung setzt in 2 wochen ein??!!? kennt sich bissi jmd damit aus bin grad iwie verwirrt

09.10.2012 09:48 • 09.10.2012 #1


5 Antworten ↓


Peppermint

Peppermint


5953
4
124
Hallo....
Ich nehme zwar keine Tabletten aber ich habe hier schon oft gelesen das es zuerst zu Nebenwirkungen kommt bevor dann die eigentliche Wirkung nach Wochen eintritt....

09.10.2012 09:53 • #2


woistmeinleben


21
9
Ja eben deswegen wundert es mich also ist normal das mir schlecht und mehr angst habe nach dem 8. Tag bin ja gespannt wann es besser wird nehme es auch nachts ein die tabl.

09.10.2012 09:56 • #3


Peppermint

Peppermint


5953
4
124
Bestimmt wird dir gleich jemand antworten der genau das selbe erlebt hat...

Mache dir auf jeden Fall keine sorgen....

09.10.2012 10:00 • #4


Peppermint

Peppermint


5953
4
124
Bei meinen Betablockern war es damals auch so ....das ich sie erstmal über einen Zeitraum nehmen musste um eine Wirkung zu bekommen ....aber die Nebenwirkungen auch recht schnell kamen ...

Vielleicht kann man das auch vergleichen

09.10.2012 10:05 • #5


Hartholz88

Hartholz88


30
3
Hey...
Ich nehme seit Montag Panoxetin und mir geht es auch schlechter als davor...mein Hausarzt meinte das es 2-3 Wochen dauert bis das Medikament anschlägt...
Davor musste ich Flecainid nehmen was ich jetzt schon merke das es fehlt...aber für den ,,ABSOLUTEN,, Notfall habe ich noch die 1,0mg Tavor Zuhause...

Lg

09.10.2012 10:12 • #6



Dr. Reinhard Pichler


Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag