Nono

5
3
Hallo!
in letzter zeit habe ich immer häufiger panikattacken, meistens abends oder nachts. mir wird dann ganz übel und ich bekomme zum teil starkes herzrasen und manchmal glaube ich, ich verliere die besinnung. diese attacken habe ich immer, wenn ich angst vor irgendetwas habe und ich habe oft ansgt. sie gehört sozusagen zu meinem alltag. mit dem blöden gefühl der angst kann ich ja noch leben, aber mit dieser schrecklichen übelkeit geht´s mir echt nicht gut. ich habe sogar schon öfters kurz darüber nachgedacht, ob es nicht besser wäre, wenn ich mich umbringe, damit ich diese attacken nicht mehr ertragen muss. den situationen, vor denen ich dann angst habe, kann ich dann auch nicht ausweichen und deswegen hält die attacke dann auch über eiene längeren zeitraum an, oft über stunden. ich weiß dann nicht, was ich machen soll. ich versuche immer mich von der angst abzulenken, aber häufig gelingt mir das leider nicht.
ich will so nicht mehr leben!
ich habe vor jeder nacht angst. am leibsten würde ich die ganze zeit aufbleiben. wenn alles dunkel und ruhig ist, kann ich mich nicht ablenken und dann geht es los. manchmal würde ich am liebsten anfangen zu heulen.
kann mir jemand sagen, was ich machen kann, wenn ich gerade eine panikattacke habe?
ich würde mich über tipps riesig freuen!

wünsche euch alles gute!

nono

05.05.2008 21:36 • 05.05.2008 #1


2 Antworten ↓


sonja1717


Hallo!

Ich mache dann immer den Fernseher, oder Radio eine kleine Lampe an. Mache mir nicht im Bett sondern im Wohnzimmer auf dem Sofa so eine art Sitzbett. Wo man gemütlich drinnen hängt. da schaue ich dann einfach irgendwas an, oder schreibe mir einfach wirr alles von der Seele, habe mir auch schon ein Malbuch zugelegt (lol) hilft aber, eine Wärmflasche so warm du sie aushältst auf den Magen , ein gutes Tässchen Tee und irgendwann nickst du im Coching in den Schlaf. Ein fades Buch schläfert auch ein. Denke dann an irgendwelche Dinge wie Urlaub oder Träume.
lg Sonja

05.05.2008 21:42 • #2


BHomie


3
Ich weiß net ob dir das hilft aber ich hab zwar keine PA abends aber ich leg mich in der Regel 22Uhr ins bett und schaue ne std. Fernsehen
Natürlich der Rest alles dunkel
1Std. TV und ich bin richtig schön müde
Keine 5min. und ich bin in Tiefschlaf

05.05.2008 21:59 • #3



Dr. Hans Morschitzky