» »

201714.12




13
2
4
«  1 ... 3, 4, 5, 6, 7, 8  »
Oh man, erschreckend wenn man seine Geschichte liest.... wir sitzen wirklich im selben boot.
Lieber Sascha, ich nehme Opi und Kenne die von dir beschriebene Herzangst nur zu gut.
Gegen den hohen Puls nehme ich minimal Bisoprolol seit kurzem, ekg immer unauffällig Abt die ES machen einen fertig.

Auf das Thema antworten
Danke1xDanke


91
5
37688
15
  14.12.2017 22:11  
Hallo Leute!
Ich habe zu einem Thema, das mich beschäftigt nur Jahre alte Eintragungen gefunden.

Ich will keinen neuen Threat zu dem Thema eröffnen, um mir Belehrungen zu ersparen!
Also an dieser Stelle meine Frage.
Kennt ihr das, das ihr euren ganzen Körper unter totaler Anspannung habt, also regelrecht verkrampft seid, ohne es vordergründig wahrzunehmen?
Mir geht das dauernd so, auch in vermeindlich entspannten Situationen.
Da denke ich dann manchmal, was ist denn los, ist doch grade alles gut, grade kein Herzrasen, keine PA im Anmarsch, und dann merke ich, das ich völlig verkrampft dasitze oder stehe.
Schultern hochgezogen, Oberschenkel und Oberarme an den Körper gepresst, Pobacken angespannt, Kiefer am kauen!
Ich merke es erst dann, wenn mein Körper anfängt zu zittern, ich nehme an, wegen der enormen Kraftanstrengung.
Dan wende ich PME an, phu besser! Sekunden später merke ich wieder "Krampf", wieder PME. Usw, usw, usw.
Kennt das Jemand?

LG



13
2
4
  14.12.2017 22:47  
Hey Simone

Ja das kenne ich. Mache dagegen
Yoga. Da lernt man seinen Körper gut kennen und bevorzugt Kiefer und Schultern zu entspannen. Dadurch fällt mir jetzt viel viel früher auf wenn ich wieder verspanne und ich erlangte die Einsicht was diese Verspannung/Anspannung mit mir macht. Yoga geht im Studio aber auch hervorragend mit einem you Tube Tutorial speziell für unsere Schultern.
Versuch es mal. Klappt sehr gut.

Viele Grüße

Danke2xDanke


91
5
37688
15
  14.12.2017 23:49  
Jetzt noch ne vllt blöde Frage!
Lebt irgendwer von Euch in zufriedenstellend geborgenen Verhältnissen?
Ich glaube, das vieles von dem, was mit mir passieret daran liegt, das ich mich so gar nicht geborgen fühle!

Danke1xDanke


91
5
37688
15
  15.12.2017 00:20  
Hm, schade das keiner antwortet!



  15.12.2017 00:25  
Also. Du meinst so richtig geborgen, wie in Mamas Schoss, wenn man als Kind hinfällt ?
So leid es mir tut- aber da muss ich echt nein sagen.
Diese Geborgenheit, ob nun in meiner Familie oder in meinen Glauben ist zumindest derzeit leider nicht da.
Deswegen bin ich dann, wenn ich ja eine PA habe, ins Krankenhaus. Da fühlte ich mich dann sicher und mehr oder weniger geborgen.
Gruss,
Sascha



91
5
37688
15
  15.12.2017 00:50  
Muß das immer Mama sein?
Nee, oder? Das geht doch auch ohne Mama!
Da muß doch mal wer her, der das ermöglicht!



91
5
37688
15
  15.12.2017 01:08  
Gruseliger Weise fühle ich mich auch im KH geborgen!
Was bitte läuft da schief bei uns?



1132
6
Bodensee
420
  15.12.2017 09:34  
SimonesSchrecken hat geschrieben:
Gruseliger Weise fühle ich mich auch im KH geborgen!
Was bitte läuft da schief bei uns?


Hahaha gut. Ich fühlte mich auch immer sicherer wenn ich wegen der PA ins KH bin. Gott sind wir doof!
Aber unsere Angst ist halt einfach stärker als der Verstand. Da kommt man manchmal nicht dagegen an.

Ich hab aber auch überlegt, wann und wo ich mich geborgen fühle. Der Schoss meiner Mutter is es definitiv nicht, da hab ich immer Angst weiter Schläge zu kassieren.
Heute morgen fühle ich mich geborgen zuhause. Das hatte ich seit Monaten allerdings nicht. Ich habe ein Zwiegespräch mit meinem verstorben Kind gehalten (ich habe gesprochen, sie natürlich nicht). Dann hab ich Kerzen angezündet und es duftet jetzt überall. Nachher trink ich einen Tee.



91
5
37688
15
  15.12.2017 18:42  
Hallo,
Ich hoffe dein Tag ist so positiv verlaufen wie den Morgen!

LG


« Konfrontationstherapie wenn man täglich Angst h... Was ist nur mit meiner Oma los? » 

Auf das Thema antworten  79 Beiträge  Zurück  1 ... 3, 4, 5, 6, 7, 8  Nächste

Foren-Übersicht »Angst & Panikattacken Forum »Agoraphobie & Panikattacken


 Themen   Antworten   Zugriffe   Letzter Beitrag 
Hallo erstmal :)

» Neu hier? Mitgliedervorstellungen & Infos

9

1522

28.07.2012

Hallo erstmal!

» Neu hier? Mitgliedervorstellungen & Infos

17

1294

15.07.2008

Ja, Hallo erstmal.

» Neu hier? Mitgliedervorstellungen & Infos

15

1039

28.07.2008

ja hallo erstmal ;)

» Neu hier? Mitgliedervorstellungen & Infos

18

988

29.08.2012

hallo erstmal =)

» Einsamkeit & Alleinsein

7

789

11.07.2010







Angst & Panikattacken Forum