» »


201918.01




4229
2
Ostsee
3205
«  1 ... 436, 437, 438, 439, 440, 441, 442 ... 652  »
Jasy1983 hat geschrieben:
dabei geschwitzt *hm* meine Lippen sind trocken,

Wieviel hast du heute schon getrunken?
Ist VIEL naheliegender als ne Erkältung als Ursache

Auf das Thema antworten
Danke3xDanke


  18.01.2019 10:58  
michi7575 hat geschrieben:
Genau das ist das problem immer allen recht machen,machst du es dir selber recht ,denke erst mal an dich die anderen interessiert es nicht was mit dir ist,
man muss lernen auch mal nein zu sagen, ich habe auch immer gesagt ja mache ich, und alles getan nie ein danke gehört, alles selbst verständlich und
wenn du probleme hast und nicht mehr funktionierst wie du sollst, dann juckt es keinen was mit dir ist.


Kann ich nur leider...

Danke2xDanke


3576
53
3825
  18.01.2019 11:03  
@Pusteblume321 ich habe überhaupt keine Probleme beim Laufen. Nur beim Stehen und in der Wohnung umhergehen

Dafür kommt jetzt schon wieder diese Müdigkeit und Benommenheit es ist zum.... Dabei muß ich jetzt weg und bin frühstens 15.30 wieder zu Hause...

Danke4xDanke


3015
7
Schweiz
2577
  18.01.2019 11:07  
Cloudsinthesky hat geschrieben:
@Pusteblume321 ich habe überhaupt keine Probleme beim Laufen. Nur beim Stehen und in der Wohnung umhergehen

Dafür kommt jetzt schon wieder diese Müdigkeit und Benommenheit es ist zum.... Dabei muß ich jetzt weg und bin frühstens 15.30 wieder zu Hause...

Dann wünsche ich dir einen schönen restmorgen und Versuch es ein wenig zu geniessen....wir müssen es wenigstens versuchen.....

Danke1xDanke


703
28
809
  18.01.2019 11:31  
Cloudsinthesky hat geschrieben:
@Pusteblume321 ich habe überhaupt keine Probleme beim Laufen. Nur beim Stehen und in der Wohnung umhergehen

Dafür kommt jetzt schon wieder diese Müdigkeit und Benommenheit es ist zum.... Dabei muß ich jetzt weg und bin frühstens 15.30 wieder zu Hause...


Ja bei mir ist es genauso, morgens nach dem aufstehen gehts (keine Benommenheit) später kommt sie, wahhhhh dazu dieses komische sehen, schwer zu beschreiben, als ob alles unreal wirkt und das macht Angst

@la2la2 .. trinken tue ich genug, hauptsächlich Wasser.. die Lippen sind nicht wirklich trocken nur oben an der Haut also über den Lippen ist es trocken, ist so wenn der Schnupfen vorbei ist

Die Symptome machen sich bei mir auch bemerkbar im Liegen oder wenn ich mich ausruhen will .. nur beim laufen, Spaziergang wird die Benommenheit stärker, was zum teufel ist das?



703
28
809
  18.01.2019 11:43  
https://koerpertherapie-zentrum.de/beha ... e.amp.html .. schaut mal ganz unten unter Fazit

Tja .. wäre schön wenn es einen Tipp gibt wie man diese Benommenheit los wird. Das komische ist ja, bei Verspannungen soll man sich viel Bewegen, dass aber die Benommenheit zunimmt bei Bewegungen verstehe ich nicht.

Meine Ärztin sagte auch, viel Bewegung. Wenn das mal so einfach wäre mit der Benommenheit

https://koerpertherapie-zentrum.de/beha ... indel.html

Dieser link über Benommenheit



81
Ostsee
138
  18.01.2019 12:25  
Jasy, ich nehme Opipramol seit 2010, die ersten Jahre in genau derselben Dosierung, und mir geht es sehr gut damit ohne die geringste Nebenwirkung, bis heute.

Es ist ein SEHR mildes AD, hab keine Angst es zu nehmen, es wird dir gut damit gehen und es wird dir helfen, du wirst sehen. LG

Danke1xDanke


1576
5
1364
  18.01.2019 12:25  
Cloudsinthesky hat geschrieben:
@Pusteblume321 ich habe überhaupt keine Probleme beim Laufen. Nur beim Stehen und in der Wohnung umhergehen

Dafür kommt jetzt schon wieder diese Müdigkeit und Benommenheit es ist zum.... Dabei muß ich jetzt weg und bin frühstens 15.30 wieder zu Hause...




Okay das ist schon seltsam. Aber vielleicht weil doch das Blut absackt ?! Mir geht es ja ähnlich. Vielleicht sind es doch Verspannungen ? Sie werden ja nur schlimmer statt besser. Mir zieht es auch total links im Kopf irgendwie .


Der Neurologe rief an, also die Helferin. Ich kann doch Mitte März kommen, zum Glück

Danke1xDanke


381
1
hessen
342
  18.01.2019 12:59  
Benommenheit habe ich auch morgens schlimm, gegen abend geht es einigermaßen denke mal es gehört zu dieser krankheit ich nehme keine medikamente
und habe das auch ,halt rauchen das tue ich in letzter zeit viel ,eine Zig. nach der anderen ...vieleicht liegt es daran. (es nervt zwar diese benommenheit aber passieren tut nichts also kann es nichts schlimmes sein)



703
28
809
  18.01.2019 13:23  
michi7575 hat geschrieben:
Benommenheit habe ich auch morgens schlimm, gegen abend geht es einigermaßen denke mal es gehört zu dieser krankheit ich nehme keine medikamente
und habe das auch ,halt rauchen das tue ich in letzter zeit viel ,eine Zig. nach der anderen ...vieleicht liegt es daran. (es nervt zwar diese benommenheit aber passieren tut nichts also kann es nichts schlimmes sein)


Das stimmt schon, aber wie soll man da bitte Autofahren? Jeder rät mir Auto zu fahren (Neurologe/Psychiater, Hausärztin, Psychologe) ..



1576
5
1364
  18.01.2019 13:42  
Ich muss euch noch mal was fragen.

Meint ihr, das kann vom Kleinhirn kommen? Ehrlich? Habe mal gegoogelt... Das kann sich ja schon bewegen vor und zurück und so.



3015
7
Schweiz
2577
  18.01.2019 13:56  
Wow,na du hast vielleicht Ideen ...nein sicher noch das kommt nicht vom Kleinhirn mach dir keine Sorgen....

Danke1xDanke


1576
5
1364
  18.01.2019 14:43  
Meinst du wirklich ? Bei Google steht es aber halbwegs passend. Ich weiß, Google. Aber ich bin so verzweifelt.



3576
53
3825
  18.01.2019 15:01  
@ewigeangst du hast recht, man muss es versuchen das beste daraus zu machen...

@Jasy1983 das problem mit Benommenheit und auto fahren habe ich auch. Ich fahre trotzdem, weil ich muß, aber schön ist es nicht.

Ich habe jetzt auch schon wieder starken Druck auf Kopf und Augen, Schwindel und Angst vor dem Arzt Termin.

Also auf die Idee käme ich nicht, dass fühlt sich zwar so an, aber das kann ich mir überhaupt nicht vorstellen Pusteblume. Wie sollte das gehen... Bei mir fühlt es sich ja auch so an, als schwappt das kann ich mir nicht vorstellen...

Danke2xDanke


703
28
809
  18.01.2019 15:02  
Cloudsinthesky hat geschrieben:
@ewigeangst du hast recht, man muss es versuchen das beste daraus zu machen...

@Jasy1983 das problem mit Benommenheit und auto fahren habe ich auch. Ich fahre trotzdem, weil ich muß, aber schön ist es nicht.

Ich habe jetzt auch schon wieder starken Druck auf Kopf und Augen, Schwindel und Angst vor dem Arzt Termin.

Also auf die Idee käme ich nicht, dass fühlt sich zwar so an, aber das kann ich mir überhaupt nicht vorstellen Pusteblume. Wie sollte das gehen...


Wie schaffst das mit dem Autofahren? Ich hab nämlich immer Angst die Kontrolle verlieren zu können wegen der Benommenheit, ach nicht so einfach

Ich bin auch aufs Auto angewiesen, also muss

Danke1xDanke



3576
53
3825
  18.01.2019 16:10  
Ich will es einfach, aber ja, das Gefühl kenne ich genau und teilweise kommt auch richtig Angst auf, weil ich denke, ok gleich bekomn ich nichts mehr mit.
Also ich denke, wir haben da das gleiche Problem... Nur, das Autofahren will ich mir nicht auch noch nehmen lassen.
Ich versuch mich dann stark am vordermann zu orientieren und möglichst wenig rumzuschauen.

Also meiner Meinung nach hat das nichts mit Angst zu tun. Ich weiß, aber ich habe das am schlimmsten, wenn auch meine Augen stark müde sind.

Ich glaube auch nicht, dass man inne so Auto fahren sollte, schon allein weil es für andere auch gefährlich sein kann, wenn jemand wie auf Dro. fährt. Ich mache es dann nur, wenn es sein muss.

Mit starker Konzentration und bin hinterher natürlich total platt. @Jasy1983

Danke2xDanke


3015
7
Schweiz
2577
  18.01.2019 16:56  
So,wir waren jetzt 2 Stunden am Fluss spazieren....es hatt echt gut getan....nur die doofen schmerzen im Oberbauch die ziehen wir verrückt bis in den Rücken...manchmal weiß ich nicht ob es von vorne nach hinten zieht oder umgekehrt .....jetzt mache ich meinem kleinen einen Snack und danach geht's weiter mit 100 Sachen die ich noch erledigen muss

Danke1xDanke


3015
7
Schweiz
2577
  18.01.2019 17:35  
Pusteblume321 hat geschrieben:
Meinst du wirklich ? Bei Google steht es aber halbwegs passend. Ich weiß, Google. Aber ich bin so verzweifelt.

Wenn ich meine schmerzen googeln würde hätte ich mindestens ein Magenkrebs.....Darmkrebs....ein Pankreas Karzinom oder eine colittis ulcerosa.....also bitte lass das googeln sein .es bringt nichts.....dr Google ist nicht unser Freund.

Danke4xDanke


1576
5
1364
  18.01.2019 18:14  
Ja du hast absolut Recht. Entschuldige! Google ist doof !

Wir waren jetzt auch noch mal eine Runde spazieren, die lange Autofahrt hat mir zu schaffen gemacht. Mein Nacken zieht und rückt so in den Hinterkopf und meine Augen... Wenn ich was fixieren will oder muss, wackeln die Augen so wie der Pulsschlag ... Ich kann nicht fest fixieren.

Danke2xDanke


381
1
hessen
342
  18.01.2019 18:19  
Dr google füllt die arzt praxen mit patienten ;=)

Danke3xDanke


Auf das Thema antworten  13027 Beiträge  Zurück  1 ... 436, 437, 438, 439, 440, 441, 442 ... 652  Nächste



Dr. Christina Wiesemann


Foren-Übersicht »Angst & Panikattacken Forum »Agoraphobie & Panikattacken


 Themen   Antworten   Zugriffe   Letzter Beitrag 

Dauerschwindel gen ANGSTSTÖRUNG! Eure Erfahrungen?

» Zukunftsangst & generalisierte Angststörung

8

1712

13.04.2019

Eure Erfahrungen mit AD

» Medikamente bei Angst- & Panikattacken

73

4752

14.07.2016

Eure Erfahrungen mit Opipramol 50 mg

» Medikamente bei Angst- & Panikattacken

48

37374

16.08.2018

Eure Erfahrungen mit Lioran

» Medikamente bei Angst- & Panikattacken

11

30603

27.10.2016

eure Erfahrungen mit der Telefonseelsorge?

» Einsamkeit & Alleinsein

44

30319

12.01.2018


» Mehr verwandte Fragen anzeigen